Remember: Trump 11.6.2019

Remember: Trump 11.6.2019
Rassismus: Yusef Salaam kritisiert DJT  
 

Nun kritisiert Yusef Salaam
Trump, der ihm die Ehre nahm
Als dieser, noch Immo-Mogul,
Rufmord an ihm beging, no cool

 

Wenn Trump kein Rassist ist
Und Kuhdung kein Mist ist
Dann fresse ich nen Besen
Als wäre nichts gewesen…

 

Seht Euch sein Gesicht an!
Seht es Euch nicht nicht an!
Wenn er sich laut verteidigt
Als hätt‘ ihn wer beleidigt

 
1989 – white woman rape
Five Coloureds, no escape
13 years innocent in arrest
Until the rapist confessed
Yusef Salaam, Wikipedia

Zur Sache: Trump platzierte damals ganzseitige Hetzanzeigen in New Yorker Zeitungen, mit Namen, Telefonnummern und Adressen der sogenannten „Central Park Five“, der Teenager, denen nichts nachgewiesen werden konnte. Er forderte sogar deren Hinrichtung und setzte Kopfgeld auf sie aus. Sie saßen teilweise 13 Jahre im Gefängnis, bis der echte Vergewaltiger gestand. „Wir waren noch Babys. Das System hat uns überrannt.“ (Yusef Salaam)Eine Netflix Streamingdienst-Mini-Serie mit dem Titel: „When They See Us“, von Regisseurin Ava DuVernay, erzählt vom Schicksal der 14-16-Jährigen.

Tags: