19./20.10.19 19-02h Lange Museumsnacht

19./20.10.19 19-02h Lange Museumsnacht


19.10.2019, 19-02h Die lange Nacht der Münchner Museen
um 20. Mal lädt am Samstag, 19. Oktober 2019 die Lange Nacht der Münchner Museen zum nächtlichen Rundgang durch Kunst, Naturwissenschaft und Technik.
mann-0024.gif von 123gif.deVon 19 bis 2 Uhr zeigen über 90 Museen, Sammlungen und Galerien ihre Schätze. Zusätzlich zu den laufenden Ausstellungen werden wieder viele Sonderprogramme und Attraktionen geboten.
 

.


.
Museums-Nacht: Ein Gedicht!
Seit 20 Jahren – kaum zu glauben
Lassen wir den Schlaf uns rauben
Einmal im Jahr: Museums-Nacht
Da wurde Treffliches vollbracht
Sieben Stunden: Museumswelt
Das Programm wird vorgestellt
Ralf Gabriel – des ganzen Leiter
Eröffnet kompetent und heiter
Matthias Mühling Lenbachhaus
Lässt sich zum Plakatbild aus
Lebensmenschen kein Bagatell  
Derzeit im Lenbachhaus aktuell
Dr. Uta Werlich führt al dente
Das Museum Fünf Kontinente
Offene Werkstatt hier gefragt
Kirschblütenzauber angesagt
Ästhetikrausch auch Origami
Augen- und Gefühls-Tsunami
Technik gehört wieder dazu
Durch Markus Wölfle MTU 
Triebwerke werden vorgestellt
Passt gut in die Museumswelt
Lässt Technik-Junkies bitten
Paare können sich ja splitten
MTU liegt an der Peripherie
Parkplatznot herrscht nie
Nord-Tour-Bus, alternativ
Dann geht gar nix schief 🙂
.
.
.
.
Dr. Taubenberger, whiteBOX
Steig in die bequemen Clogs
Eastern Munich auf der Tour
Werksviertel, Kunst & Kultur 
.
Bettina MeißnerDG-Galerie 
Station Kunst und Phantasie
Kunst, Diskurs & Gegenwart
Mensch im Zentrum der Art
.
Patagoniens Tektonik-Naht
Magdalena Jetelovás Spagat
Darstellung in Ton und Bild
Klimawandel auf dem Schild
Auf dem Wittelsbacher Platz 
Begegnen wir diesem Schatz
Großartig! Zu früher Stunde
In 17 Häusern Kinderkunde
So wird Nachwuchs inspiriert
Und frühzeitig herangeführt
Gastfreundschaft, guter Ton: 
DeutschEnglish-Information
Kirchen mit von der Partie
Museumsvielfalt mit Magie
90 Locations sind angesagt
Reinschnuppern ist gefragt 
Oder richtig wirken lassen
How ever: Hoch die Tassen!
© RS/PTM



.

Auf dem Podium der vorausgegangenen Pressekonferenz (12.10.18 im Lenbachhaus):

Es wurden Highlights und Specials besprochen
Pressekontakt Karin Horch, Münchner Kultur GmbH

Tags: