CORONA-Motion


.

update-0014.gif von 123gif.de20.03.2020 Vollzug Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie
Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 20.03.2020, Az. Z6a-G8000-2020/122-98Auf der Grundlage des § 28 Abs. 1 Satz 1 und 2 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) in Verbindung mit § 65 Satz 2 Nr. 2 der Zuständigkeitsverordnung (ZustV) wird folgende Allgemeinverfügung erlassen … der ganze Text




.

16.03.20 Corona-Pandemie / Bayern ruft Katastrophenfall aus

herzen-0151.gif von 123gif.de

Veranstaltungsverbote und Betriebsuntersagungen
Die Bayerische Staatsregierung unter Führung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat heute aufgrund der Corona-Pandemie ab sofort den Katastrophenfall für ganz Bayern ausgerufen. Damit ist zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus eine klare Steuerung mit zentralen Eingriffs- und Durchgriffsmöglichkeiten möglich… der ganze Text




.

CORONA Motion Tag 17 – Frei 03.04.2020

Krone der ErSchöpfung

Neue Wert-Schröpfung

WORRY and get HAPPY

.


.

.

.

Was passiert da eigentlich?

Cocooning…? ist vernünftig  
Und normalerweise zünftig
Wenn’s in der Larve ‚passt‘  
Man sich miteinand befasst  

Doch was läuft ab zur Zeit?
Bröselnde Gemeinsamkeit 
Im täglichen Corona-Wahn
Was tut man den Alten an?

Alter? Eine weiche Währung  
Gefangene ohne Verjährung
Hierzulande nicht viel wert   
Wird deshalb nie aufbegehrt?

Gegen das ‚Besuchsverbot‘
Panik aus der Corona-Not
Bekannt ist, dass es nützt
Wenn man sich gut schützt

Manche im Senioren Heim
Tot durch Viren oder Keim
Aber auch die Ein-Samkeit
Rafft evtl. hinweg, zur Zeit 

Kein Besuch kommt mehr 
Krankenhaus öde und leer   
In desolaten Lebensphasen 
PER ERLASS VERLASSEN? 

Eigenverantwortung ist Gebot
Verweigerer sind rasch in Not 
© RS/PTM




 

.

CORONA Motion Tag 16 – Do 02.04.2020

Krone der ErSchöpfung

Neue Wert-Schröpfung

WORRY and get HAPPY

.


GABENZAUN an der Wittelsbacher Brücke. © Dorothea Koeppen


.

 

Gabenzäune gab’s ein paar Tage
Bald erscholl die Gretchen Frage
Stimmen Abstand und Hygiene?
Weg warn die Zäune.. ene mene

Nach Hamburg, Leipzig, Berlin
Hängten Münchner Gaben hin
An den ‚Zaun‘ für Obdachlose
Hygieneartikel, nahrhafte Dose

Warme Kleidung, evtl. Decken
Hundefutter. Alles gut checken
Was beim Überleben hilfreich
Doch gedämmt ist jeder Deich

Der von der Infektion bedroht
Mit CORONA sieht alles rot…
Die TAFEL ist geschlossen
Schlecht für die Obdachlosen

Stets ist alles mehrerschichtig
Abstands-Hygiene ist wichtig
Nach den Verordnungsnoten
Wurde Gabenzaun verboten

Tolle Initiative! Schon waren sie¹
Abmontiert, nur noch Phantasie
Per „Infektionsschutz“ eliminiert
Nun wird im Foodtruck² serviert

Nun bauen Diakonie und Caritas
Hilfszentren auf. So hat sich was
Mit Sozialreferat – LH München
Wächst ein neues Hilfehühnchen³
© RS/PTM


.

.

¹ z.B.: S-Bahn-Tunnel in Laim, Pilgersheimerstraße 13, Theresienwiese, Zenettiplatz, Spielplatz am Glockenbach, alter Botanischer Garten
² Foodtruck: Ecke Luisen-/Elisenstraße (Karl-Stützel-Platz)

³ ca. 600 Menschen besuchen tgl. die Bahnhofsmission an Gleis 11 am Münchner Bahnhof. Sie stößt jetzt räumlich an ihre Grenzen: „Wir können die Menschen nicht mehr in dem Maße beraten, wie es für die Betroffenen nötig wäre.“ (Leiterin Bettina Spahn)

 

² Ein zweiter Foodtruck wird folgen. Danach, im ehemaligen Postbankgebäudes (Die Eigentümerin Credit Suisse, stellt die Räume kostenfrei zur Verfügung), weitere Versorgungsstrukturen. „Es ist selbstverständlich, dass wir Menschen in Not jetzt helfen, aber es ist nötig, die Ursachen von Armut dauerhaft zu bekämpfen…“ (Andrea Betz, Innere Mission). Für die Nutzung der Angebote sind keine Nachweise notwendig. Wer kommt, muss die notwendigen Abstände im Rahmen des Corona-Infektionsschutzes einhalten.
„Gerade Menschen, die wohnungslos oder gar obdachlos sind oder auch Menschen, die bisher prekär beschäftigt waren und jetzt vielleicht ihren Job verloren haben, brauchen in dieser Krisensituation dringend Unterstützung. Deshalb haben wir uns bewusst dazu entschlossen, unsere wichtigen bestehenden Angebote für diese Betroffenen aufrechtzuerhalten und auch bei zusätzlichen Bedarfen Angebote auszubauen.“ (Sozialreferentin Dorothee Schiwy) Das Kälteschutz- und Übernachtungs-Schutzprogramm der Stadt München in der Bayernkaserne hat deshalb seit Samstag, 21. März, ganztägig inklusive einer Essensverpflegung geöffnet. Die obdachlosen Männer und Frauen, die dort übernachten, müssen tagsüber die Einrichtung nicht mehr verlassen. Weiterhin haben die wichtigsten Anlaufstellen für obdach- und wohnungslose Menschen (Schiller 25, Otto und Rosi, D3, Teestube „komm“) nach wie vor im Notbetrieb unter den nötigen Gesundheitsvorkehrungen geöffnet, ebenso wie die Notversorgung im Amt für Wohnen und Migration. Betroffene können sich von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr an das Amt für Wohnen und Migration in der Franziskanerstraße 8 wenden, wenn sie akuten Bedarf zur Unterbringung haben oder SGB II- beziehungsweise SGB XII-Leistungen beantragen wollen. Persönliche Beratungen finden jedoch nur in ganz dringenden Angelegenheiten statt (zum Beispiel bei Einweisung in eine Unterkunft). In allen anderen Anliegen bittet das Sozialreferat um telefonische oder schriftliche Kontaktaufnahme. Das Servicetelefon des Sozialreferats ist telefonisch unter 089-233-96833 erreichbar.




 

.

CORONA Motion Tag 15 – Mi 01.04.2020

Krone der ErSchöpfung

Neue Wert-Schröpfung

WORRY and get HAPPY


.

Schwan am Nymphenburger Schlosskanal wacht über sein brütendes Weibchen © Rena Sutor

 

flagge-0079.gif von 123gif.de

flagge-0079.gif von 123gif.de

flagge-0079.gif von 123gif.de

flagge-0079.gif von 123gif.de


.

 

MEIN LIEBER SCHWAN…!
Mein lieber Schwan, es ist soweit
Dir sträubet sich das Federkleid
CORONA Shit Storm an Berichten
Wird die Fröhlichkeit vernichten

Dann können die, die überleben
Sich, depressiv, die Kugel geben

Erreicht die Presse-Schreimanie
Nicht bald den Pic der Hysterie

Drück ganz egal welchen Knopf
Corona springt dir an den Kopf

Bleibt Zuhause.. wird gepredigt
Dort sind sie alle schon erledigt

fernseher-0108.gif von 123gif.de

Und Tag für Tag mehr irritiert
Seelisch gebeutelt und frustriert
Weil man sich alles einverleibt
Egal, wer sendet oder schreibt

 

 

Wir sind ja jetzt in Quarantäne
Gestattet, dass ich es erwähne

Permanent wird rumgesessen
Geglotzt, getrunken & gegessen

Die eine frisst sich zeckenfett
Der andre sauft sich alles nett
Dritte verhauen ihre Kinder
Part/&Partnerin nicht minder

Viele zerbrechen sich den Kopf
Was passiert mir armem Tropf
Wenn, was ich besaß, zerstört
Und mir nicht mehr viel gehört

Zwischendrin: Aktualisierung
Wieviel wo tot? & Infizierung?
Home Office: nicht nur groovy
Wie im Science Fiction Movie

Klar, die anderen gibt es auch
Die stelln sich auf’n Schlauch
Nutzen JETZT die Gelegenheit
Die ihnen etwas schenkt: ZEIT

Gehn an die frische Luft, allein
Hüllen sich in MASKEN ein
Konsumieren keine News mehr
Genießen des Lebens Blues sehr
© RS/PTM




 

.

CORONA Motion Tag 14 – Die 31.03.2020

Krone der ErSchöpfung

Neue Wert-Schröpfung

WORRY and get HAPPY

.


.

© Rena Sutor, Am Platzl. In München steht a Hofbräuhaus, oans, zwoa, gsuffa...

.

© Rena Sutor

.

 

Das Münchner Hofbräuhaus
Am Platzl sieht verlassen aus
Da wird grad nicht gesungen
Die Stimmen sind verklungen 

Da wo in Nicht-Corona-Zeiten
Herden um die Plätze streiten
Besucher aus der ganzen Welt
Ist der Rummel eingestellt…

Der Globus wurde angehalten
Gelegenheit, sich zu gestalten
Corona heißt das Zauberwort
Zur Zeit zieht es uns fort…

 

In der Schwemme sitz ich oft
Treff dort Gern & Unverhofft
Interessiert und voller Durst
Nach 1, 2 Mass ist alles Wurst

Meist wird angeregt geratscht
Seltenst irgendwer gewatscht
Von Blasmusik laut übertönt
Bis man sich wieder versöhnt

Man trinkt sich gehörig fesch 
Schweinshaxn ist mega resch
Vom Touri-Pflicht-Programm
Wird mancher Magen klamm 
© RS/PTM




.

CORONA Motion Tag 13 – Mo 30.03.2020

Krone der ErSchöpfung

Neue Wert-Schröpfung

WORRY and get HAPPY

.


.

CORONA-Virus-Polizei
Zum „Glück“ zwingen? Auwei!

polizei-0003.gif von 123gif.de

Polizistennerven liegen blank
Wer wird schon gerne krank?

Freitag, sonnig, 15.30 Uhr
Rotkreuzplatzgängerfleißig
Genug Distanz, vernünftig
Auf einer Bank ist’s ‚zünftig‘

3 ältere Bürger: Obdachlos?
‚Abstand‘ ungenügend groß
Drei Polizisten fällt das auf
Ärgernis nimmt seinen Lauf

Einer der Alten ist gebeten
Sich die Füße zu vertreten
Er aber, nicht zu übersehn
Ist kaum fähig aufzustehn

Denn er ist, ich seh’s genau
Definitiv ’sternhagelblau‘
Weshalb er nicht versteht
Worum’s hier geht…

Corona sagt dem gar nix
Wo ist der Virus, Kruzefix
Dem ich Platz machen soll?
Dann ist da noch Alkohol…

Trio, bewaffnet, Uniform
Vergreift sich hier enorm
Schleppt den Alt-Gesellen
Weg wie nen Kriminellen

 

 

Der haut wild herum, fatal
Wehrt sich gegen Überzahl
Hand erwischt ‚ein Gesicht‘
Das bekommt keinem nicht… (Bayrisch!)

Runter mit dem Delinquenten
Drei gegen einen Promillenten
Und die Handschellen gezückt
Ums alte Handgelenk geklickt

Der Alte schreit und wimmert
Was alles noch verschlimmert
Passanten schauen ratlos drein
Eine Dame mischt sich ein

Sie will die Polizisten-Namen
Man verweigert es ihr: Amen
Das darf die Polizei, in Ehren
Die Frau will sich beschweren

auto-0455.gif von 123gif.de

Mit Blaulicht und Tatü-Tata
Sind jetzt 2 Streifenautos da
Mit noch fünf Engagierten 
Und schwer Uniformierten

Das alles wegen eines Alten
Um CORONA fernzuhalten
Waffengewaltig am Pflaster
In Handschellen: Desaster!

Um ihn vor sich zu schützen?
Das wird nicht viel nützen…
_________

PS: Ein déja-vue, tags darauf
Da sitzt ER wieder zu nah auf
Vermutlich hat er vergessen
Dass er gestern eingesessen…

© Text und Fotos RS/PTM







.

CORONA Motion Tag 12 – S0 29.03.2020

Krone der ErSchöpfung

Neue Wert-Schröpfung

WORRY and get HAPPY

.


Werdet Stammzellenspender!

„Trotz Corona – vergesst (auch!) Leukämiepatienten nicht… 

München – Martin Mitterer hat es selbst durchgemacht. Vor 9 Jahren litt er an Leukämie. Weil es für die Behandlung seiner lebensbedrohlichen Erkrankung keine Alternative gab, wurden ihm die Stammzellen eines damals unbekannten Spenders übertragen. Die Transplantation war erfolgreich, bereits 9 Wochen danach durfte er die Klinik schon wieder verlassen.

baer-0065.gif von 123gif.deDoch an das Gefühl der Isolation kann er sich noch sehr gut erinnern: „Ich weiß, wie es den vielen Menschen derzeit geht, die sich wegen der Corona-Krise quasi eingesperrt fühlen. Das ist eine sehr harte Zeit. Ich war neun Wochen lang vollkommen isoliert, konnte nur ab und zu das Zimmer für eine halbe Stunde verlassen. Auch als ich wieder zu Hause war, hatte ich große Einschränkungen.“

Heute ist Martin Mitterer verheiratet, hat zwei Kinder und geht mit Leidenschaft seinem Beruf als Arzt am Klinikum in Ebersberg nach. Sein Immunsystem ist inzwischen wieder so stabil, dass er sogar in diesen schwierigen Zeiten weiter im Krankenhaus arbeiten darf. Der geheilte Patient durfte seine Spenderin, eine gebürtige Kroatin, nach 2 Jahren kennenlernen. Er erinnert sich: „Als ich sie das erste Mal gesehen habe, waren wir uns gleich total verbunden. Ich war unglaublich dankbar. Sie hat mir das Leben gerettet, das kann man durch nichts aufwiegen! Wir haben immer noch Kontakt. Heute ist Marina, so heißt mein genetischer Zwilling, sogar die Taufpatin meines Sohnes.“ der ganze Text




.

CORONA Motion Tag 11 – Sa 28.03.2020

Krone der ErSchöpfung

Neue Wert-Schröpfung

WORRY and get HAPPY

.


.

Ihm oder ihr graut…

Auch unser guter alter Schwan
Der für Corona gar nichts kann
Sieht sich das ungern länger an

Da lungert er nun seit 11 Tagen
Im Gefieder steckt sein Kragen
Das Seh-Gerät in Daunenlagen

Nymphenburg ist nun verwaist
Was dem Schwanoman beweist
Jetzt ist er wieder da, der Geist

Himmlisch!

Der Schlossgeist aus der Fabel
Der tückisch ist und miserabel
Er wetzt bereits den Schnabel

Der Üble namens Nymphoman
Schmeißt sich an fast jeden ran
Corona ist sein Kampf-Kumpan

Wenn die 2 jemand bespringen
Hört der bald die Engel singen
Weil sie ihm Verderben bringen

Drum ist der Schlosspark leer
Schloss, Schlossplatz und mehr
Stumm ist das Schwanen-Heer
© Text und Bilder unten RS/PTM

der ganze Text mit Bildern (Link aktiv ab 28.3.20, 10h)




.

CORONA Motion Tag 10 – Frei 27.03.2020

Krone der ErSchöpfung

Neue Wert-Schröpfung

WORRY and get HAPPY

.


.

 

Gedankenspiele „Cocooning“
In Windeseile, unfassbar
Zerbröselt, was uns teuer war
Stillstand fast vollumfänglich
Alles scheint vergänglich

Jeder Schutz hat Schranken!!
Die Jugend wird’s uns danken

Soll DIE Quarantäne nützen
Darf man nur jene schützen
Denen Corona schaden kann
Krank, Älter, Frau * & Mann
In ständigem Bestreben
Selbstbestimmt zu leben

COCOONING für SENIOREN
Aus der Corona-Not geboren
Cosy home zum Leben retten
Es könnte klappen: Wetten?
Rückzug in die eignen Wände
Home Service ohne Ende 🙂

Mit der Auswahl-Möglichkeit
Homestay: sterile  Sicherheit
Oder Rausgehn, evtl. sterben
Frei sein, auch fürs Verderben

 

wurm-0023.gif von 123gif.de

Gießkannenprinzip als Schutz
Alt und jung und voll im Trutz
Wenig Nutzen zu viel Schaden
Denn am End gehn alle baden

Epilog:
Wir ahnen, im Cocoon
entwickelt sich ganz leise
Der Falter geriatrikus
Auf interessante Weise

Bricht die Hülle dann
Am Ende dieser Sch…
Flattert er gestärkt davon
Auf seine letzte Reise…
Sei Weise!
© RS/PTM

 




.

CORONA Motion Tag 9 – Do 26.03.2020

Krone der ErSchöpfung

Neue Wert-Schröpfung

WORRY and get HAPPY

.


radsport-0019.gif von 123gif.deRadfahren ist gesund – in Zeiten des Coronavirus umso mehr

Das kann ich nur bestätigen und empfehlen! Ich fahre jeden Tag alleine mit dem Rad. Gerade jetzt! Es macht den Kopf frei! (Rena Sutor/PTM)

Es hält fit auch fern von anderen Menschen und bewahrt die persönliche Bewegungsfreiheit weitestgehend. Der pressedienst-fahrrad gibt einen Überblick über die momentan (Stand 24.03.2020) geltenden Regelungen.

[pd-f/hdk] Die Coronakrise entfaltet sich in Deutschland an den ersten Frühlingstagen. Die Menschen zieht es nun hinaus ins Freie – allzu verständlich nach den nasskalten, dunklen Winterwochen. Traditionell ist dies der Startschuss der Radsaison: Räder werden entstaubt und Menschen schwingen sich (wieder) in den Sattel. „Unter Berücksichtigung der aktuellen Bestimmungen ist das auch kein Problem“, sagt Ulf-Christian Blume, Jurist und Co-Inhaber der Unternehmensberatung LBU, im Gespräch mit dem pressedienst-fahrrad. Das Fahrrad bietet mit all seinen weithin bekannten Vorzügen gerade in Zeiten, in denen vielen Menschen ihre Decke auf den Kopf fällt, einen nahezu perfekten Ausweg: Freiheitsgefühl, direkter Kontakt mit Wind und Wetter, selbstbestimmte Mobilität und Fortbewegung aus eigener Kraft, ohne dabei in Kontakt mit anderen Menschen zu treten. „Man muss natürlich den Verwaltungsvorschriften folgen, etwa Abstand zu anderen wahren, nicht in Gruppen fahren, etc.. Heute ist das aber Rad wichtiger denn je, weil es das Nützliche so sinnvoll mit dem Angenehmen verbindet“, so Blume. der ganze Text

 




.

CORONA Motion Tag 8 – Mi 25.03.2020

Krone der ErSchöpfung

Neue Wert-Schröpfung

WORRY and get HAPPY

.


.

 

Auch Corona-‚infiziert‘?
Angstcocktail inhaliert
Kongenial konvertiert
Nun partiell interniert

Spirituell pandemiert
Tendenziell enerviert
Essenziell deprimiert
Sozial fatal eliminiert

Fast schon kollabiert
Medial total irritiert
Shitstorm konsumiert
Dass es nicht passiert:

 

Stop it now: STOP IT!!
Or you’ll never drop it!
Stop daily consuming
Start healthy illuming

Turn of radios and TV
Instruct your fantasy
Throw newspapers away
Get fresh air, once a day!

Every day news shower
Makes any spirit sour
Slowly kills your soul
Stop being an ‚asshole‘
© Text & Bilder RS/PTM




fernseher-0093.gif von 123gif.de

NewsPOpapier

 

 




.

CORONA Motion Tag 7 – Die 24.03.2020

Krone der ErSchöpfung

Neue Wert-Schröpfung

WORRY and get HAPPY

.


.

Vor der Apotheke Donnersberger Straße / Rotkreuzplatz © Rena Sutor

.


 

Virus öffnet Seelenschranken
Manche Menschen danken
Denen, die für andre da sind
Ohne Tamtam und viel Wind

 

Älteren, die sich abschotten
Werden Dienste angeboten  
Viele Entertainment Tempel
Senden frei Haus, als Exempel

© RS/PTM




.

CORONA Motion Tag 6 – Mo 23.03.2020

Krone der ErSchöpfung

Neue Wert-Schröpfung

WORRY and get HAPPY

.


.

Toilettenpapier-Hamsterer aufgepasst!!

Newspopapier © Dorothea Koeppen

.

Toilettenpapier-Hamsterer aufgepasst!!

Newspopapier © Dorothea Koeppen

 

Keine Angst vor leeren Regalen!

Mach’s wie wir, nach dem Krieg
Gefärbter Hintern steht für Sieg
Das ist nur die Druckerschwärze
Denn die färbt die hellen Sterze

Zeitungen sind oft für’n Arsch!!
Sag ich, als Journalistin, barsch
Sensationsgier, wenig Schliff
Bad and Mad News Seelen-Riff

Stehst Du wieder in der Schlange
2-Meter-Abstand – und das lange
Bist du endlich dran, oh Graus!
Ist Dein Dreilagiges aus…

Newspopapier © Dorothea Koeppen

 

Spannst Du schon die Backen?
Perlt der Schweiß im Nacken?
Krampfen sich gewisse Adern?
Zu spät für langes hadern!

Zeitungsblättchen abgezuppelt
Rasch daran herum geruppelt
Dadurch wird es etwas weich
Zarte Hintern spüren’s gleich

Geschäft gemacht. Popo clean
Auf, zum Papiercontainer hin
Tempo! Alle sind drauf scharf
Bad-News lesen? Kein Bedarf

Rushour! Hamsterer sind fix
NewsPOpaper ist weg wie nix!

© RS/PTM




.

CORONA Motion Tag 5 – So 22.03.2020

Krone der ErSchöpfung

Neue Wert-Schröpfung

WORRY and get HAPPY

.


.

 

What a SUNDAY – in Muc City
Never cleaner and so pretty
Empty places, empty streets
Can You hear your heart beats?

 

Go out walking, BUT GO ALONE
You see things, never been shown
Impressions that will be the past
When CORONA-times no longer last

Klick for pictures: © RS/PTM




.

CORONA Motion Tag 4 – Sa 21.03.2020

Krone der ErSchöpfung
Neue Wert-Schröpfung

WORRY and get HAPPY

.

.


.

 

Infektionsschutzgesez IfSG

20.3. Anno Schlag-mich-tot
2. CORONA-Vernunft-Gebot
Bayerns Staatsregierung*
Söder strafft die Führung
Er verschärft submaximal
Bavaria-Katastrophenfall

Ab 20./21.03. Mitternacht
Wird weiter dicht gemacht
Die CORONA-Katastrophe
Braucht Erlass+ für Doofe
Die nicht begreifen wollen
Was sie unterlassen sollen

CORONA ist nicht zu bös
Aber KRASS INFEKTIÖS
Man muss improvisieren
Geht ALLEIN spazieren!
Frische Luft ist wichtig!
Aber handle umsichtig!

Sei kein blöd-geiler Bock
Knutsch nicht rum adhoc
Das ist nun leider Pflicht
Du kennst jemand nicht
Evtl. ist der/die infiziert
Du dann auch! Kapiert?

DIR ist es evtl. schnuppe
DU bist nicht Zielgruppe
Doch DU bist Überträger
Dummer Schürzenjäger
Die Corona-Kugel rollt
Rück-/Umsicht ist Gold

____________

*Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege, Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales

menschen-arbeit-0051.gif von 123gif.de

 

Jung & fit: kein Thema 
DU gehörst ins Schema 
DU bist – so ein Massel
Teil vom großen Puzzle
Nutze Gunst der Stunde
Bereichere die Runde 

Fang nicht an zu saufen!
Dir das Haar zu raufen!
Kinder mal zu trätieren!
Andern eine schmieren?
Auch kein so guter Plan 
Lang lieber niemand an

Ziehe Dich nicht runter!
Bleibt positiv & munter!
Saug nicht jede Info auf!
Verzichte einfach drauf!
Ruf wen an, endlich mal
Wie einst im Neandertal
🙂

Die Therapeuten-Praxis?
Burnout in der Galaxis…
Teufel stecken im Detail
Sei Online dabei
© Rena Sutor/PTM

 




.

CORONA Motion Auftakt – Die 17.03.2020

Krone der ErSchöpfung

Neue Wert-Schröpfung

WORRY and get HAPPY

.


.

Katastrophenfall Bayern…

16.3. Anno Schlag-mich-tot
1. CORONA-Vernunftgebot
Bayerns Staatsregierung *
Söder liegt da in Führung
Er deklariert, suboptimal
Bavaria-Katastrophenfall

Ab 16., 17. oder 18. März
Zeigen wir uns den Sterz
Die CORONA-Pandemie
Schießt uns nun ins Knie
Und dass ich es erwähne
Es droht gar Quarantäne

CORONA ist zu infektiös
Das macht global nervös
Fall-Zahlen erschrecken
Jeder muss das checken
Endlich Hände waschen!
Alte Schmuddelflaschen!

Ältere, die zudem krank
Sagen von Herzen Dank!
CORONA-Party darf sein
Aber BITTE nur allein!!!
Sonst, du Schürzenjäger
Wirst Du zum Überträger

Um das System zu retten
Gibt es zu wenig Betten
Keine gezielte Therapie
Impfung: graue Theorie
Daher die Maßnahmen
Infektion verlangsamen

Nur im Wohnraum feiern
Sagt der King von Bayern
Ein persönlicher Bezug
Zum Gastgeber ist genug
Auf Antrag gibt der KVR
Einzelfall-Erlaubnis her

Museum ist geschlossen
Theatervolk verdrossen
Freizeitgestaltungsläden
Drohen größte Schäden
Verriegelt ist das Bordell
Bums-Stopp – universell

 

auto-0694.gif von 123gif.de

.

Die Gastronomie-Zäsur
Aber von 6 bis 13 Uhr
Gibt’s im Essenshause
So manche feine Jause
Auch Mahlzeiten to go
Gibt’s immer irgendwo

Zwischen Tischen Raum
1,5 Meter: so ein Traum!
Endlich keine Enge mehr
30 Gäste. Macht was her
Hotel darf offen bleiben
Übernachtung betreiben

Einzelhandel, in der Tat
Bleibt zu. Aber offen hat
Lebensmittelladen, Bank
Apotheke, falls wer krank
Postämter und Drogerien
Zum Notbedarf beziehen

Jetzt ist vieles untersagt
Was vielen nicht behagt:
Ca. 17. März bis 20. April
Drehen viele Räder still
Zieht Euch nicht runter!
Bleibt positiv und munter!

Fangt nicht an zu saufen!
Euch das Haar zu raufen!
Wem eine zu schmieren!
Die Kids mal zu trätieren
Die Therapeuten-Praxis:
Adresse: Covid-19 Galaxis

Teufel stecken im Detail
Online-Klick geboten sei

____________

*Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege, Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales




.

CORONA Motion Tag 3 – Frei 20.03.2020

Krone der ErSchöpfung

Neue Wert-Schröpfung

WORRY and get HAPPY

 


.
.

Der WOLLKORB in München-Neuhausen…

Corona-Urlaub ab 17. März 2020

Hintergründiger Humor gegen CORONA-Trübsinn: 

Nachdem sie jahrelang die Baugerüste vor ihrem Laden „bestrickt“ haben, nehmen sie jetzt die CORONA-Situation mit Humor… Nur so geht’s, wenn nicht der Trübsinn überhand nehmen soll!

Studieren Sie die Bilder: der „Virus“ ist schon im Laden, ganz viele Tröpfchen in den Bier-Flaschen. 


.

… oder vielleicht doch keine Lust auf CORONA?

Auch mit NORO (Virus) ist der Laden reichlich bestückt…

Bei bester Beratung finden Sie im Wollkorb alles, was Ihnen die lange Zeit der Quarantäne verkürzt: Stricken, Häkeln und Lachen sind hervorragende Ablenkungsmöglichkeiten!  

Man kann sich von der schönen Ware und der guten Laune anstecken lassen… später dann… 

🙂 hier die restlichen Bilder


.

CORONA Motion Tag 2 – Do 19.03.2020

Krone der ErSchöpfung

Neue Wert-Schröpfung

WORRY and get HAPPY

.


 

CORONA — faktisch
Irgendwie praktisch
Flüchtlingstreck
Plötzlich weit weg
Intergalaktisch…

 

Auf griechischen Inseln
Das Stöhnen & Winseln
Ist uns längst zu viel…
Grundrecht auf Asyl?
Gekappt! Ohne Blinzeln
© RS/PTM




 

SARS-CoV-2 und COVID-19

Thieme stellt Fachinformationen kostenfrei zur Verfügung

Stuttgart – SARS-CoV-2 stellt unsere gesamte Gesellschaft vor enorme Herausforderungen – ganz besonders jedoch die Menschen, die im Gesundheitswesen tätig sind! Um sie bestmöglich zu unterstützen, bündelt die Thieme Gruppe die im Unternehmen verfügbaren relevanten Inhalte auf Thieme-Corona. Dazu gehören unter anderem fundierte Patienteninformationen inklusive Symptom-Checker, ein Online-Kurs zu COVID-19, relevante Inhalte aus Thieme Fachzeitschriften und Büchern sowie aktuelle Stellungnahmen verschiedener Fachgesellschaften. Sämtliche Angebote sind kostenfrei.

Thieme Compliance, Deutschlands führender Anbieter für Patienteninformationen, stellt ein kompaktes Informationsportal über das neuartige Coronavirus zur Verfügung. Dieses richtet sich an Fachpersonal wie auch an Laien, die nach fundierten Informationen suchen, gleichermaßen. Mit einem Symptom-Checker können Patienten prüfen, ob sie sich an ihren Hausarzt beziehungsweise den hausärztlichen Bereitschaftsdienst wenden sollen. Darüber hinaus bietet das Informationsportal Informationen über Ansteckungsrisiken, Methoden der Vorbeugung, informiert über die Hintergründe der Krankheit und bietet einen Überblick über die derzeitigen Therapie-Ansätze. Eine Sammlung von Links bündelt verlässliche Informationsquellen für Patienten. der ganze Text




.

CORONA Motion – Tag 1 – Mi 18.03.2020


.
.
CORONA setzt Lebens Lauf
Ein neues Krönchen auf
Stillstand als Chance
Heilsame Trance
Reg Dich nicht auf
.
Recht flott dahingesagt
Wenn Dich kein Hunger plagt
Stillstand als Crash
Pleite! Null Cash
Sei nicht verzagt
.
Weltbilder hängen schief
Ansicht ist relativ
Grenzen sind dicht
Es schert uns nicht
Geist, den man rief
.
medizin-0101.gif von 123gif.de
.
.
.
Wenn in der „Dritten Welt“
Stündlich 1 Mensch umfällt
Auch eines Virus wegen
Sehn viele das als Segen
Die Menschenschar quält



Corona-Pandemie / Bayern ruft den Katastrophenfall aus /

aerzte-0014.gif von 123gif.de16.3.2020 Veranstaltungsverbote und Betriebsuntersagungen

Die Bayerische Staatsregierung unter Führung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat heute aufgrund der Corona-Pandemie ab sofort den Katastrophenfall für ganz Bayern ausgerufen. Damit ist zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus eine klare Steuerung mit zentralen Eingriffs- und Durchgriffsmöglichkeiten möglich.

Die Pressekonferenz von heute mit Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Innenminister Joachim Herrmann, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Gesundheitsministerin Melanie Huml ist online abrufbar. Diese Maßnahmen wurden durch eine Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege sowie des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales festgelegt. 

Die Erkrankung ist sehr infektiös. Es besteht weltweit, deutschlandweit und bayernweit eine sehr dynamische und ernst zu nehmende Situation mit starker Zunahme der Fallzahlen innerhalb weniger Tage auch in Bayern. Insbesondere ältere Menschen und solche mit vorbestehenden Grunderkrankungen sind von schweren Krankheitsverläufen betroffen und können an der Krankheit sterben. Da weder eine Impfung in den nächsten Monaten, noch derzeit eine spezifische Therapie zur Verfügung stehen, müssen alle Maßnahmen ergriffen werden, um die Ausbreitung zu verlangsamen, damit die Belastung für das Gesundheitswesen reduziert und die medizinische Versorgung sichergestellt werden kann.

Um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen, wurde eine Reihe von Maßnahmen beschlossen: der ganze Text

 

Kommentare sind geschlossen.