TRUMPisMUSS 22’0314

TRUMPisMUSS 22’0314

 

TRUMP SEIT SEINER ABWAHL

Wissen<>Ahnung ziert ein Leck
Zwischenraum >blind vor Dreck
Die Möglichkeiten der US-Justiz
Nur im Kopf-Kino (s)einen Sitz?

 

17.2.22 entschied ein NY-Richter
Definitiv kein Trumpbeipflichter:
Vernehmung in punkto Finanzen
des Trump-Konzerns im Ganzen

 

Trumps-Family ist klar dagegen
Berufung will man, fix, einlegen
Wird Trump legal abgeschossen?
Von allen Ämter ausgeschlossen?

 

Trump-Ex-Justizminister, Barr:
„Wahlbetrugsvorwurf ist bizarr“,
in seinem Bestseller, no bother:
„One damn thing after another“

 

In der Erstürmung vom Kapitol:
sehen Republikaner, mega frivol
‚legitime politische Stellungnahme‘
Was für eine Farce, eine infame.

 

Sperre auf Facebook & Twitter
Erspart Gegnern Trumpgewitter
Ohne Netzwerk-Fake-Aktionen
Fehlen beträchtliche ‚Millionen‘

 

2’21: Gründung Social Media Hub
Trump Media & Technology Group
1’22 angekündigt: Betriebsaufname
„Truth Social”, perverse Reklame

 

Trumps Rolle jetzt, in der Politik?
Regelwidrig zog er sich nie zurück
Anhängerzahl gigantisch, nicht neu
Die Republikaner sind vasallentreu

 

Personalentscheidungen: sein Ding
Unbequeme wirft er aus dem Ring
Kritikerin Liz Cheney, suboptimal
ersetzt durch R. McDaniel, T-loyal

 

Sein Einfluss auf Zwischenwahl 22
wächst und macht die Sache ranzig.
In den Sektionen der Gliederstaaten
dominieren veritable Trumpomaten

 

Innerparteiliche T-Kritiker im Senat
Ernten evtl. bald die Frucht der Saat
die Führungswechsel innewohnen
Den Verlust ihrer Positionen…

 

US-Kandidaturaufguss: gab’s 2 Mal
Cleveland & Roosevelt, nie optimal
Trump und Gefolge: unberechenbar
Aktuell ist der Ausgang noch unklar.

 

flagge-1050.gif von 123gif.de

Wie ist der Blick zurück auf Trump
Auf den höchst umstrittenen Gump
Wird vieles aus der Zeit verdrängt?
Die Latte niedriger, höher gehängt?

 

Schlüsselereignisse schwelen noch
Sonderkommissionsaktionen: hoch
Bis 1/21: Befragung 250 Personen
+Vernehmung in Administrationen

 

738 Personen angeklagt i.p. Capitol
Stündlich wächst das Strafprotokoll
Rechtsextreme Szene stark involviert
T’s Schuld wird kontrovers diskutiert

 

NY-Times, CNN, Washington Post
Journalistenüberwachung! Na Prost
Russlandaffäre, Steuerunterlagen…
und noch weitere anhängige Klagen
© RS/PTM

RECHTLICHES RUND UM TRUMP

Nach 2 Impeachment-Verfahren / Repräsentantenhaus (2 x Entlastung / Senat) sind weitere Anklagen anhängig, in Strafrechtsverfahren unterhalb der Bundesebene. Zwar steckten vor Trump schon Richard Nixon und Bill Clinton in rechtlichen Problemen, aber beide entgingen durch kluge Schachzüge möglichen Anklagen. Bei Trump allerdings geht es um eine Anhäufung von Vorwürfen. Gegen ihn wird in diversen Delikten schon seit seiner Amtszeit ermittelt: Schweigegeldzahlung in Höhe von 130 000 US-$ an eine Porno-Darstellerin (Steuerdelikt); mutmaßliche STEUER-Unregelmäßigkeiten der Trump Organization. Erst nach 1 1/2 jährigem Rechtsstreit musste Trump (02/2021) seine Steuerunterlagen (2011 bis 2019) nach Entscheidung des Obersten Gerichts offenlegen (mehrere Millionen Seiten). Überdies laufen zahlreiche weitere Ermittlungen gegen den Ex-Präsidenten. Wobei sich Trump weiterhin als unschuldiges Opfer einer Hexenjagd sieht. Hinzu kommen wachsende wirtschaftliche Probleme seiner Luxusimmobilien, für die er durch falsche Angaben Kredidte erschlichen haben soll. Die Erwartung, dass er hohe Schulden nicht wird tilgen können ist hoch.

Tags: