TRUMPedUSA 1.1.-31.03.20

GEREIMTE UNGEREIMTHEITEN von Rena Sutor (Preisträgerin Bibliothek deutschsprachiger Gedichte 1998 & 2002)

TRUM(p)ANSHOW 10.11.16-15.5.17 > TRUMPedUSA 1.8.-31.12.18 > 1.1.-5.4.19 > 6.4.-31.7.19 > 1.8.-31.12.19 > 1.1.-31.3.20 > 1.4.-31.6.20


Aktuell: TRUMPedUSA ab 1.7.2020

TRUMPedUSA 1.1.-31.3.20

.

Devided States of America

20-3d_9.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


.

31. März 2020
USA: doppelt soviel Infizierte wie China  

EU-Einreisestop verlängert
Weil die Angst T schwängert

Maßnahmen verschleppt
Gefahr geleugnet, geneppt
Ende: Bauchgefühl-Parodie
Er spricht von Pandemie

Bereitet vor, für die Annalen
Auf „dramatische Todeszahlen“
„Normalität: baldige Rückkehr“
Davon ist keine Rede mehr

.
.
.
.

Bundesstaat N.Y. fehlt Personal
für Behandlungen. Und Material
Bisher ca. 160.000 bestätigte Infektionen – mehr als in jedem anderen Land der Welt. Über 3.000 Tote durch Covid-19.

rechnet für USA mit 100.000 Toten
Empathielos benennt er die Quoten
„Wenn es gelingt, die Todeszahl durch unsere Maßnahmen auf 100.000 zu begrenzen, dann haben alle zusammen einen guten Job gemacht… Wir müssen dieses Ding, dieses Virus, verschwinden lassen. Wir müssen es besiegen. Wir sind im Krieg.“
© RS/PTM




20-3d_9.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


.

30. März 2020
CORONA-Zeit ist HÖRBUCH-Zeit!

11.10.2018 Argon-Verlag, Sprecher: Richard Barenberg

2 MP3- CDs Jewelcase, 24,95 €, 15 Stunden. Übersetzung aus dem Englischen von Elisabeth Liebl, Gisela Fichtl, Hainer Kober, Henriette Zeltner, Karl Heinz Siber, Karsten Singelmann, Monika Köpfer, Peter Torberg, Pieke Biermann, Stefanie Römer, Stephan Kleiner, Sylvia Bieker und Thomas Gunkel. ISBN 978-3-8398-1707-0. Ungekürzte Lesung. Hörprobe auf der Homepage. Als Buch erschienen bei Rowohlt

Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. 1918 hat er den derzeitigen unter die Lupe genommen und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump… Ein großartiges Buch, das sich niemand entgehen lassen sollte, der den aktuellen Zustand der Vereinigten Staaten von Amerika unter diesem Ausnahmepräsidenten so genau wie möglich verstehen möchte. Was dort abgeht und wohin es führen wird weiß kein Mensch. Vielleicht stimmt ja, was ich mal an einer Hausmauer gelesen habe: „Nur ein Psycho versteht einen Psycho“RS/PTM


 

Woodward stützt sich auf Hunderte Interviews mit direkt Beteiligten, auf Besprechungsvermerke, persönliche Tagebücher, Dateien und Dokumente. Im Zentrum stehen die explosiven Debatten und Beratungen im Oval Office, im Situation Room, in der Air Force One und den Privaträumen des Weißen Hauses.

________________

 

Richard Barenberg hat in Leipzig Schauspiel studiert und fühlt sich auf der Bühne ebenso Zuhause wie vor der Kamera oder vor dem Mikrofon. Seine warme, unwiderstehliche Stimme und seine kluge Interpretation garantieren ein echtes Hörerlebnis.

.

FURCHT: Ein Gedicht!

tod-0002.gif von 123gif.de

Ich sage — wenig unbeschwert
Trump hat Unterhaltungswert
Täglich gibt es was zu meckern
Zu K(l)otzen nicht zu Kleckern

Viele darob täglich schreiben
Zeitzeugnisse, die uns bleiben
Leser sind noch nicht gesättigt
Werden täglich neu bestätigt

Tormented States of America?
Keinesfalls!? Zweifellos Ja?!
Kenner, die sehr gut im Bilde
Verkneifen sich da falsche Milde

FURCHT – Bob Woodwards USA
Sagt ein Trump war noch nie da
Er reflektiert Gesellschaftstand
der Staaten, die einst anerkannt

Sein Werk, vorzüglich aufgebaut
Das jede Ränke klar durchschaut
Durchleuchtet Undurchsichtiges
Zeigt Unsinn und sehr Wichtiges

BW legte zu sehr früher Stunden
Schon den Finger in die Wunde
Den Staffellauf ab vor der Wahl
Trums Geisteszustand: smart bis banal

Description of all steps they try
To get America ready… to cry or die

Ein Alptraum Trio — megacool
Wahlkampf: Knowhow = Null
Drei Muskeltiere — große Spur
Trump, Bannon, aber nicht nur

Kellyanne Conway, Hope Hicks
Zu dumm war denen damals nix
Selbstverliebt? Nicht schlecht!
Der Erfolg gibt ihnen recht

DT siegt um des Siegens willen
Diese Sucht ist kaum zu stillen
Plagegeister sind häufig GAGA
MAGA

So denkt Bannon vor der „Tat“:
Trump wird niemals Kandidat
Raumfüllend, überlebensgroß
Sehr präsent. Legt einfach los
Personifizierte Befehlsgewalt
Eine ganz klare Machtgestalt

Trump hat Erklärungszwang
Belehrt im Rückwärtsgang
Lügt und betrügt ohne Ende
Fliegt auf, macht die Wende
Er bricht jedes Versprechen
Sieht’s nicht als Verbrechen!

In Selbstdarstellung versiert
Bannon ist schnell fasziniert
Wolllust Attacke auf Presse
Fake-News-Hits in die Fresse
Egal was Trump verspult:
Immer ist die Presse schuld

Poltergeister an der Macht!
Amerika – Gut Nacht…
© RS/PTM

 

 




20-3d_8.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


.

29. März 2020
CORONA-Zeit ist HÖRBUCH-Zeit!  

22.01.2020 Argon- Verlag
Carol Leonnig, Philip Rucker

2MP2 CDs in der Brillantbox, 29,95 €, 18 Std., 51 Min., ungekürzte Lesung, Übersetzung aus dem amerikanischen Englisch von Martin Bayer, Karlheinz Dürr, Hans-Peter Remmler, Werner Roller, Karin Schuler und Violeta Topalova. ISBN 978-3-8398-1804-6. Hörprobe auf der Homepage
Auch als Buch – Englisch

2020 ist das Schicksalsjahr der USA. Im November wird der Präsident gewählt, und die Lage spitzt sich dramatisch zu: Wird Trump es noch einmal schaffen? Und was würde das bedeuten? Dieses Hörbuch gibt die Antwort.

Im Gewitter der täglichen Tweets und »News« treten die beiden Pulitzer-Preisträger von der Washington Post einen Schritt zurück, um die Amtszeit Trumps Schritt für Schritt zu rekonstruieren. Sie nutzen eine Fülle von neuen Details und Erkenntnissen, die sie aus Hunderten Stunden Interview-Material mit mehr als 200 Verwaltungsbeamten, Trump-Vertrauten und anderen Augenzeugen gewonnen haben, um entscheidende Muster hinter dem täglichen Chaos in der Regierung aufzudecken. Exzellent recherchiert und meisterhaft erzählt, lassen sie ein Bild von Trump entstehen, das uns besorgt stimmen sollte: Seine Versuche, das amerikanische System und die Demokratie zu unterlaufen, sind erfolgreicher als gedacht. In diesem Jahr geht es wirklich um alles.

.
.
.

.

.

.

Ein Gedicht!

Als das Buch vom Stapel lief
War CORONA noch kein Tief

Trump, as always, very stable
Behaved, as always incapable
Nevertheless, hard to believe
It might help him, to achieve…
Winning, to HIS satisfaction
The 2020 presidential election

Cause those, who admire him
Will love, kiss and inspire him
Whatever he achieves – or not
D. Trump is their beloved God

Er ist ein schlechter Gott
Gefährlich, nie im Lot
Selbstdarstellung-Genie 
Gegner der Demokratie 

Wer dem Hörbuch lauscht
Ist stundenlang berauscht
Und fassungslos am End
So jemand ist Präsident?

Kann es wieder werden
Entflieht Euren Herden
Nehmt das Hirn in Betrieb
Trump hat Euch NICHT LIEB!

Trump liebt nur seine Macht 
Wehrt Euch! Sonst: Gut Nacht!
© RS/PTM

_________

Sprecher Julian Mehne ist neben zahlreichen Auftritten auf Schauspiel- und Opernbühnen in ganz Deutschland auch als Sprecher für Rundfunk und Fernsehen tätig. Mit seiner tiefen, vertrauenerweckenden Stimme ist er außerdem eine beliebte Besetzung für viele Hörbücher.




20-3d_8.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


.

28. März 2020
Schönreden: Corona-Lage  

Experten gehen davon aus
T. lügt sich in’s eigne Haus
Besser in die eigne Tasche
Seine alt bewährte Masche

Blöd ist nur, es gibt Zahlen
Die die Lage anders malen
USA hat: Aktueller O-Ton
Weltweit höchste Infektion

Circa-Angaben:
USA     82.400 Inf. – 1100 Tote
China  81.800 Inf. – 3000 Tote
Italien 80.600 Inf.- 8000 Tote

.
.
.
.
.

Da schwindelt T vergeblich
Test-Rückstand= erheblich
Materialengpass nimmt zu
Lage verschärft sich im nu

Hotspot > Neuinfektionen
New York City: alle Zonen
Die Lage wird dramatisch
Börse reagiert ekstatisch

USA: S&P 500 – 20% Prozent
China: Shanghai Composite – 9 %
© RS/PTM




20-3d_8.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


.
.
.
27. März 2020
Trump nennt sich „Kriegspräsident“  

Präsident im Panik-Modus
Rest vom Staat übt Exodus
Wirtschaft geht zu Boden
T streichelt sich die Hoden

Im Bann der rosaroten Sicht
Sieht er die ernste Lage nicht
Zaubi, Zaubi, eins, zwei, drei
‚Die Krise, die ist bald vorbei‘

Dann öffnet sich die USA
Sesam, Sesam.. — Vallera!
„Unser Land ist nicht dafür gemacht, geschlossen zu bleiben.“
Wirtschaft wird florieren
Uns geht nix an die Nieren

Aber: Corona-Virus-Plan
Fühlt sich etwas anders an:
Die Infizierten-Rate steigt
The Donald hat’s vergeigt

Die Kapazität der Hospitäler
Macht die Chancen schmäler
Gesamtzustand ist miserabel
New York derzeit lamentabel

Bundes-Staaten informieren
Infiziertenraten explodieren
Die Entlassungswelle rollt an
Droht der schwarze Schwan?

T nennt sich Kriegspräsident
Hat Kriegsausbruch verpennt
Sitzt nun auf scharfen Minen
Und hält sie für Honig-Bienen
© RS/PTM




20-3d_8.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


.

26. März 2020
„Defense Production Act“ von 1950  

Jobs, Wachstum & Börsenboom
Davon erhoffte Trump sich Ruhm
Und somit auch die Wiederwahl
Jetzt ist nichts mehr optimal

Jetzt braucht Trump neue Power
Ein Outfit, sagen wir’s genauer
Deshalb sagt er nun permanent
Ich bin Euer Kriegspräsident

Das scheint irgendwie missraten
Kein Lob aus allen Bundesstaaten
Parteiübergreifend kommt Kritik
Performance hat nicht den Kick

Zwar hat er’s sogleich angepackt
Hat den „Defense Production Act“
Aus der Zeit vom Koreakrieg (1950)
Angewandt und setzt auf Sieg
„Ich habe unter dem ‚Defense Production Act‘ ein Dekret gegen Hamsterkäufe unterzeichnet“

.
.
hamster-0026.gif von 123gif.de
.
Hamsterkauf bestraft man hier
Freilich nicht den von Klopapier
Arzneimittel, Masken und so fort
Was sinnvoll scheint, als Support
.
Doch kritisiert man in Berichten
Er soll die Industrie verpflichten
Wichtige Güter zu produzieren
Beatmungsgeräte zum Kurieren
„Wir brauchen Beatmungsgeräte und Masken und kriegen die nicht aus Washington… Jetzt müssen wir uns gegenseitig auf dem freien Markt überbieten!“ (Jay Pritzker, Gouverneur aus Illinois)
© RS/PTM



Devided States of America

20-3d_8.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


25. März 2020
G7-Konferenz scheitert an Wortwahl  

G7-Videokonferenz: 13 Zeitzonen
Der G7-Außenminister beiwohnen
Erstmals bei G7… Neuer Trend?
Kein gemeinsames Corona-Statement

Trump besteht auf „Wuhan-Virus“
Rest-Staaten: im Abwehr Modus
Vorschlag Covid-19, gemäß WHO
M. Pompeos Haltung führt zu k.o.

Zu Ts Corona-Linie passt diese Art
Schuldzuweisungsmärchen: apart:
Chinesen sind Schuld, die EU auch
So landete Corona in USAs Bauch

Berlin & Paris: „Lage>desolat
Adieu, USA, als Partner-Staat“
Hass auf alles zeigt T geballt
Und er macht vor nichts Halt
____________

„China-Virus“-Begriff ist out (in USA?)
Trump benutze ihn stets laut
Nun wechselte er, dieser Tage
Zu: „Eine unsichtbare Plage“

Was viel besser ist ganz klar
Weil stark zu erkennen war
Amis, asiatischer Provenienz
Begegnete man mit Impertinenz
© RS/PTM

 




20-3d_8.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


.

24. März 2020
Hilfspaket-Entwurf verweigert  

Ts Rettungsschirm ohne Segen
Demokraten stimmten dagegen
Großkonzerne stütze das Paket
Während Fußvolk baden geht

Die Börsenkurse wackeln schon
Einigungsstau wäre Hohn
Ein riesiges Tauziehen entstand
1,869 Bio € Hilfen für das Land

Die Verhandlungen gehen weiter
Schwierig, kontrovers, nie heiter
T unterwegs zum Wahlverlierer?
Er gilt als Krisen-Negierer

Schneller Kompromiss angeraten
Das wissen auch die Demokraten
„Wir sind einer Einigung näher als jemals zuvor“, (Schumer, Demokraten-Chef) 

patienten-0002.gif von 123gif.de

„Die Demokraten spielen mit der amerikanischen Wirtschaft und dem amerikanischen Volk“ (Mitch McConnell, Republikanerchef im Senat)

Mehrere Senatoren sind infiziert
Aus der Quarantäne wird regiert
Kongressregeln sind kompliziert
Und Corona? Der Virus explodiert

Gemäß Zählung der Johns-Hopkins-Universität gab es bis Sonntag mehr als 33.000 Infektionsfälle und mehr als 410 Tote.
„Wir sind im Krieg, im wahrsten Sinne des Wortes im Krieg“ (Donald Trump)
© RS/PTM




20-3d_8.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


.

23. März 2020
Corona regiert das Weiße Haus  

Vize Pence-Mitarbeiter ist infiziert
Mehrere Bundesstaaten ‚coroniert‘
Ausgangssperre, Waffenhamsterei
Trump steht weiterhin ratlos dabei
„Wir haben einen signifikanten Anstieg der Verkäufe (vervierfacht) verzeichnet, der direkt mit der Zunahme von Covid-19 und seiner Verbreitung im ganzen Land zusammenhängt.“ (Munitionshändler Ammo.com)

California, N.Y. sperren bedingt
In Wartestellung, ob’s was bringt
Illinois folgt als 3. der USStaaten
Weitere nähern sich Resultaten
„Für die allermeisten von Ihnen, die bereits Vorsichtsmaßnahmen ergriffen haben, wird sich das Leben nicht sehr stark ändern.“ (Gouverneur J.B. Pritzker, Chicago)

Trump vermeldet zur selben Zeit
Keine Sperre landesweit
„Ich denke nicht, dass wir das jemals für notwendig halten werden“

.
.
.
.
Grenze dicht: Mexiko & Kanada
Güterverkehr rollt. Fallera!
.
1 Billion $ für Nothilfe Paket
Sprachschöpfung oft obsolet
T spricht: Chinesischer Virus
Rhetorik verspricht Verdruss
.
„Die chinesische Regierung wusste als erstes über dieses Risiko für die Welt“ (pöbelt Mike Pompeo, flankiert von Trump bei PK)
.
Am Hilfspaket wird kritisiert
Unternehmerwohl dominiert
Normalbürger wenig bedacht
Industrie: Zentrum der Macht

Abstimmung soll heute sein  
Alles stellt sich darauf ein…
Weniger frommt diese Kunde:
Corona-Fall in Pence-Runde
© RS/PTM




  20-3d_8.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


.

22. März 2020
G7-Treff, Camp David abgesagt  

‚G7‘, Camp David: abgesagt*
Jetzt ist Sicherheit gefragt
Dass ‚Corona‘ jetzt regiert
Hat sogar Donald  kapiert

Keine Vor-Ort-Diskussionen
Nur noch virtuell beiwohnen
Und dabei, im eigenen Land
Führung zeigen und Verstand
________

* 10.-12.6.20

.
.
.
.
Jetzt testest auch die USA
Allzu lang war Notstand da
Fallzahl steigt signifikant
DT hält Zügel in der Hand
.
G7-Industrie-Top-Staaten**
Lassen Treffunlust erraten
Corona stoppte über Nacht
Was noch nie viel gebracht
_________

** USA, Italien, Japan, Kanada, Frankreich, Deutschland, U.K.
© RS/PTM




20-3d_8.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


.

21. März 2020
Weitere Colona-Hilfspakete  

Hilfspakete sind geschnürt
Hochkarätig, gut gerührt
Rund 100 Milliarden SOS
Verabschiedet im Kongress

Krankheitsfall: Lohnbezug
Das geht nicht weit genug
Corona-Tests: die Kosten
Viele Arbeitslosen-Posten

Lebensmittel-Hilfsbudget
Von Regierungsheilsarmee
Größeres Konjunkturpaket
In Arbeit. Sobald das steht

symbole-0437.gif von 123gif.de

Man lässt sich nicht lumpen
In Arbeit Wirtschaftspumpen
900 Mrd.(€) angepeilt
Kongress tanzt nicht, er eilt…

Über 8 Mrd. US-Dollar an Finanzmittel für den Kampf gegen das Coronavirus wurden Anfang März bereitgestellt. Davon 3 Mrd. für Entwicklung von Therapien und Impfstoffen. 2,2 Mrd. für präventive Maßnahmen, 435 Mio. für Hilfe im Ausland.
© RS/PTM




20-3d_8.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


.

20. März 2020
Immer mal wieder reinhören!
.

.

2. Oktober 2018 Argon-Verlag

Download 20,95 €. 9 Std. 26 Min. ISBN 978-3-7324-5250-7
Übersetzung aus dem amerikanischen Englisch von Elisabeth Liebl, Eva Schestag, Karsten Singelmann, Pieke Biermann und Stephan Kleiner. 
Ungekürzte Lesung. Als Buch erschienen, mit dem gleichen Titel, bei Droemer-Knaur.

Stormy Daniels, In aller Offenheit. Eine Frau gegen Trump
Der Name Stormy Daniels machte weltweit zum ersten Mal Schlagzeilen am 6. März 2018. An diesem Tag zog sie gegen Donald Trump vor Gericht. Gegenstand der Klage: eine Geheimhaltungserklärung, zu der sie von Trumps Anwalt vor den US-Wahlen 2016 gedrängt wurde. Der Grund: eine Sex-Affäre mit dem Präsidentschaftskandidaten, die zehn Jahre zurücklag.

Wie wurde aus Stormy Daniels die Frau, die bereit ist, den Präsidenten herauszufordern? Wie fühlt es sich an, im Auge eines politischen Hurrikans zu stehen, von den einen beschimpft und von anderen als Hoffnungsträgerin verehrt?

In diesem Buch erzählt Stormy Daniels zum ersten Mal ihre ganze Geschichte, und zwar alles, was zwischen ihr und Donald Trump passierte. Gebrochene Versprechungen, die Zahlung von Schweigegeld und schließlich offene Drohungen und Einschüchterungsversuche waren die Folge.

Sie erzählt auch ihren ganz und gar unwahrscheinlichen Lebensweg, der sie von einer harten Kindheit in den Südstaaten ins Rampenlicht der Pornoindustrie und schließlich in die Weltöffentlichkeit führte.

.
liebe-0065.gif von 123gif.de
.
Ein Gedicht!

Stormy Daniels…   

Himmel, Arsch und Zwirn!!
Große Titten, kleines Hirn?
Stormy bietet dem die Stirn 

Mama, Regie, Porno, Strip 
Vögeln? Alles nicht so hipp  
Donald stieg aus dem Ripp

Manches Haar ziert sein Ei
Frau Melania? Nicht dabei
Sohn Barron grad mal zwei

Ist Schweigegeld geflossen?
Trump ist sehr verdrossen
Er lügt — mit vollen Hosen 

 

liebe-0474.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

 

Gebumst, Gedroht, Gejagt
Geliebt, Getrennt, Geklagt
Gescheit, Gewitzt, Gewagt  

Inhalt: erquickend frisch 
Passt auf den Gabentisch

Spannend, open end verfasst
Nicht gehört? Was verpasst!
© RS/PTM




20-3d_7.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


.

19. März 2020
Trump CONVID-19-Präsient?  

Wunderbare Verwandlung
Des Donald Joseph Trump
Was für ne Verschandlung
Vom Image Mister Lump
(Klumpen)

Fremdscham überkommt
T einfühlsam? Da frommt
Zu glauben, s’ist ein Klon
Brandneu getunt: The Don 

Wurde er jetzt instruiert
Wie man Mitgefühl serviert?
Nicht „Hoax“ noch „Ente“
„Pandemie“ klingt al dente

T. will jetzt Leben retten
Alles Fake News: wetten?
Er hat nur ein Programm
Das nächste Wahltamtam

Lieblingsfeinde, fürwahr
Die Presse lobt er sogar 
Hirnwäsche von Unikum?
Geistiger Zustand krumm?
„Ich glaube, dass ein Großteil der Medien sehr fair gewesen ist… Was unsere Beziehung zur Presse angeht, haben wir einen schlechten Job gemacht. Vielleicht sollten wir uns selber die Schuld geben. Wir geben uns selber die Schuld.“

Eine einzige Presse-Frage
Beamt T in Ausgangslage:
„Warum attackieren Sie tagtäglich die Demokraten, wenn Sie zur nationalen Einheit aufrufen?“

.
.
____________________________

.
Freundlichkeit, bei Bedarf
Seine Antwort rattenscharf
„Ich wehre mich, weil die ganze Presse gegen mich ist. Die Demokraten haben die Medien hinter sich… Ich nicht. Ich habe nur mich.“

Sogleich ist Trump der Alte
Das Opfer mit der Spalte:
Chinesen, Biden, Obama
N.Y. Times… – ein Drama

Er lügt, sobald er zuckt
„Ich habe gefühlt (sein legendäres Bauchgefühl), dass es eine Pandemie ist, als es noch keiner so nannte…“
Alles liegt vor, gedruckt
„Hoax“ – von Wunderhand
„schon im April“ verbannt

Schafft er mit letzter Kraft
COVID19-Präsidentschaft
50 Staaten sind infiziert
6000+ Fälle registriert

Auf Noten-Skala 1 bis 10
Hat sich T bei 10 gesehn
Sogar SEIN Volk erwacht
Donald Trump Gut Nacht
37% vertrauen Trump in der Krise, 60% nicht. (Umfrage von National Public Radio)
© RS/PTM




20-3d_7.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


.

18. März 2020
760 Mrd. € Corona-Nothilfen geplant  

computer-0085.gif von 123gif.de

Milliarden-Nothilfen geplant
Convid-19 übermannt
Finanzminister Steve Mnuchin
Bewirbt Kongress in diesem Sinn

Summe übersteigt 2008
Damals hat es fast gekracht…

____________

Man sieht nur mit dem Herzen gut
Donald, sei auf der Hut!!

.
.
Der 3. Super Thuesday 
Another Biden-smooth day
Arizona, Florida, Illinois 
Biden Democrats Choice?


.

Nie waren DT-Defizitbreiten
Sichtbarer als in Viruszeiten
Wiederwahl fraglich wie nie
Durch die Corona-Pandemie

V-Testleck. Selbst Heidi Klum 
Wurde weggeschickt… Darum:
Beschaffungsnotstand überall
Anfangs-Versäumnis war fatal
„Ich fühle mich echt nicht gut und habe zwei Ärzte gebeten, mich auf den Coronavirus zu testen – aber es gibt einfach keine Tests.“ (Heidi Klum)

Weil Schutzmaßnahmen
Nie beim Volk ankamen:
Verzicht auf WHO-Support
Fehlerhafte Tests vor Ort

© RS/PTM




20-3d_7.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


.

17. März 2020
Biden-Sanders-TV-Auftritt  

„Relax – it all will pass“…
Sagt Trump. Heißt was?
Irgendwann ist’s vorbei
Wann? Nicht einerlei!!

„We all are doing great“
Fake!! Und viel zu spät
D.J.T fand C.V. niedlich
Aktuell unterschiedlich

J. Biden und B. Sanders
Sehen die Lage anders
Wahlfolks sind erwacht
The Donald: Gute Nacht!

.
.
.

Biden-Sanders-Streit
Kontra DJT Einigkeit
Leitzins total gesenkt
Fed hat eingelenkt

Trump: applaudiert
Welthandel: irritiert
Covid-19: verwirrt
Panikchaos dominiert

Hamsterkäufe toben
T will das nicht loben
Run auf Klopapier
Exorbitant, auch hier

„Sie müssen nicht so viel kaufen. Nur keine Hektik, entspannen Sie sich einfach… Es gibt für niemandem im Land die Notwendigkeit, Grundnahrungsmittel zu horten…“ (Donald Trump)
© RS/PTM




20-3d_7.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


.

16. März 2020
Corona-Impfstoff: Poker um CureVac  

America First! Trump-Devise
Auf Egoismus gründet diese
Welt am Sonntag berichtet
Man habe Donald gesichtet

Tübingen im Forscherhaus
D.T. streckt die Finger aus
Impfstoff-Forscher gesucht
Kommt mit, ich bin betucht

Deutschland und die Staaten
Sind sich in’s Haar geraten
Von CureVac hätte T gern
Rechte an der Impfung Kern

Wissenschaftler will er locken
Mit Goldstaub in den Socken
Kommt auf unser Schiff
Impfstoff will ich exklusiv
Für meine Amis, optimal
Der Rest der Welt ist mir egal.

.
.
.
.
.
Seit 2000 forscht CureVac
Im bewährten Doppelpack
Mit Paul-Ehrlich Institut
Das der Bund eignen tut


LATEST NEWS!!! 
Entscheidung am Sonntag Abend

Haupteigner Dietmar Hopp
Macht Ansinnen zum Flopp
Ein Ausnutzen dieser Lage
Steht für ihn außer Frage…

„Wenn es uns hoffentlich bald gelingt, einen wirksamen Impfstoff gegen das Coronavirus zu entwickeln, soll dieser Menschen nicht nur regional, sondern solidarisch auf der ganzen Welt erreichen, schützen und helfen können“ (Hopp am Sonntagabend)
© RS/PTM




20-3d_7.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


.

15. März 2020
Macht Trump den Corona-Test?  

In Mar-a-Lago, in Dinnerschar
Botschafter Nestor Forster war
Bei Trump-Event. Aus Brasilien
Seitdem gibt’s Imponderabilien

Forsters Corona-Test: positiv!
Er in Quarantäne. Progressiv!

F. Wajngarten, Pressesprecher
Nippte am Schierlingsbecher
Auch positiv, seit Mar-a-Lago
Beide im  Stab Jair Bolsonaro

F. Suarez aus Miami, Florida
Positiv! Auch beim Dinner da

Bolsonaro, jetzt noch negativ
Misstraut Geistern, die er rief
Isolation im Alvorada-Palast
Hofft, dass ihn der Virus hasst
Mit ihm Michelle und Laura
Frau und Tochter. Gute Aura

Pence saß am selben Tische
Auch er beteuert volle Frische

.
Latest News:
Donald Trump auf Corona-Virus getestet: Ergebnis negativ


medizin-0024.gif von 123gif.de

.

Der Vize und sein Präsident
Sind gegen ALLES resistent
Haben O Symptom entdeckt
Und das Fast Food schmeckt

Wie Teufel beim Weihwasser
Wird T um Nuancen blasser
Zeigt man auf den Virentest
Der den Corona flirren lässt

Ist unnötig. Ich sagt’s bereits
Keine Symptome, meinerseits
Widerspruch aus Fachkreisen
Er solle sich zusammenreißen

Presse trieb Trump in die Enge
Testfenster kommt in die Gänge
T ist entnervt: Ich arbeite dran
Sehr wahrscheinlich ja. Sodann
schüttelt er Hände! Ungelogen…
1 Mann reicht den Ellenbogen 
© RS/PTM

 




20-3d_7.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


.

14. März 2020
Trump ruft den Notstand aus
Regierungserklärung am 13.3.20  

Erst lässt er die Presse warten
‚Schöner Tag im Rosengarten‘
Liest linkisch. Was er spricht
Kommt aus dem Herzen nicht

Jetzt ruft T. den Notstand aus
Vor der Crew of White House
Wo altes Fleisch rumgammelt
Und sich Privatkraft sammelt

Dauer-Kopfnicker hinter ihm
Marionettentheater: so intim
Schaut uns an: Im Westen…
Sind wir hier die Allerbesten

.
.
.
.

Verantwortung übernehmen?
ICH werde mich nie schämen!
Schuld ist Obama und der Rest
I will – for ever – stay the best

Viele Fragen – wenig Antwort
Viel Gerede zu  wenig Support 
„Wir wollen nicht, dass sich Leute testen lassen, von denen wir glauben, dass sie dies nicht tun sollten…?!

Unliebsame Pressefragen?
Frager in die Fresse schlagen
Wort-Abschnitt: ‚Next please‘
This man is the worst disease!
© RS/PTM




20-3d_7.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


.

13. März 2020
Corona ist ein feindlicher Immigrant  

„Bald geht’s los!“. DJT keine Faxen!
Trump-Einsicht ist  nicht gewachsen
Weiter strikt er an seiner Masche
Lügt sich und anderen in die Tasche

Zu wenig Tests… Nicht zu verhehlen
Weil diese Tests ganz einfach fehlen
Uhr tickt. Situation wird schlimmer
Und Donald T. hat keinen Schimmer

flagge-0079.gif von 123gif.de

Beim Thema Virus macht er dicht
Zusammenhänge checkt er nicht
Covid 19: feindlicher Immigrant
Der US-Präsident ist ein Dilettant

Er sollte sich besser selber testen
Anstatt des Volkes Zorn zu testen
Brasilienkontakt, jüngst absolviert
War mit Corona infiziert…
© RS/PTM




20-3d_7.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


.

12. März 2020
Keine Einreisen aus Europa für 30 Tage  

Scheinheiligkeit trägt einen Namen
Falls Sie nicht selber drauf kamen
Machen Sie jetzt den geistigen Jump
Der Name ist Donald Joseph Trump

COVID-19, für Trump noch gestern
Herbeigeschriebenes zum Lästern
Nur nicht ernst nehmen, alles fake
Schüttelt Händchen, for gods sake!

Ab heut, von Geisterhand geführt
Damit die Wahl kein Reinfall wird
Schließt USA Grenzen zu Europa*
(aus der Pfalz kam einst sein Opa
Derjenige hieß anfangs „Trumpf“
Mit ihm begann der ganze Sumpf)

*„Für die nächsten 30 Tage darf niemand aus Europa nach USA einreisen. Großbritannien ist davon ausgenommen…“ 

Ab Samstag 4.59h MEZ soll die Maßnahme laut Weißes Haus gelten. Startet der Flug vorher, darf noch eingereist werden. Ausländer, die sich in den vorhergehenden 14 Tagen in den 26 Schengen-Staaten aufgehalten hätten, dürfen nicht mehr in die USA einreisen. Aus Europa kommende Amerikaner müssen sich entsprechenden Tests unterziehen.

Begründung: „Die EU hat es versäumt, die gleichen Vorsichtsmaßnahmen wie wir zu treffen und Reisen aus China und anderen Krisenherden einzuschränken… Das hat zu einer Ausbreitung des Virus auch in den USA geführt…. Wir haben in den USA dramatisch weniger Fälle des Virus gesehen als jetzt in Europa…. Wir befinden uns in einer kritischen Phase im Kampf gegen das Virus… Ich bin zuversichtlich, dass die USA die Krise meistern wird… Das Virus hat keine Chance gegen uns… Keine Nation ist besser vorbereitet und widerstandsfähiger als die Vereinigten Staaten…

.
.
.
Und damit die Scheinheiligkeit kein Ende findet: Wir müssen die Parteilichkeit stoppen und uns als eine Nation und eine Familie vereinen…“

Attacke auf den Sündenbock
Eingebung über Nacht – ad hoc

Es handelt sich hier quasi um einen „ausländischen“ Virus. Die Infektionen in den USA sind auf Reisende aus Europa zurückzuführen…Wir haben einen lebensrettenden Schritt unternommen, indem wir frühzeitig gegen China vorgegangen sind. Jetzt müssen wir mit Europa das Gleiche tun. Wir werden nicht zögern. Ich werde niemals zögern, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um das Leben, die Gesundheit und die Sicherheit des amerikanischen Volkes zu schützen.“

T. herzt plötzlich – und rein verbal
All die Erkrankten im Wähler-Tal

„Mit Mitgefühl und Liebe werden wir die Kranken heilen, für die Bedürftigen sorgen, unseren Mitbürgern helfen und gestärkt und einheitlicher als je zuvor aus dieser Herausforderung hervorgehen.“

2 Herzen schlagen in meiner Brust
Zynismus-Realismus ganz bewusst

Tragödien sind seit Uralt-Zeiten
Die allerbesten Gelegenheiten
Potenzielle Wähler zu berühren
Und zur Wahlurne zu führen

Top-Autor Sidney Blumenthal
Beschreibt schon 1980 optimal
In: The Permanent Campaign
Das Dauerkampagne-Phänomen
© RS/PTM

siehe auch: Steingarts Morning Briefing




20-3d_7.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


.

11. März 2020
Nein, meine Hände wasch ich nicht! 

Das Stab-Wachsfigurenkabinett
steht hinter Trump. Artig adrett
Aalglatte Züge, die Mienen starr
Leichtgewichtler, Anblick bizarr

„Ich wasche meine Hände nicht“
Sagt Donald T. Das widerspricht
Wissenschaft und Spezialisten
T. vertraut sich, liebt Nihilisten

Viruseinschätzung ist mein Ding
Da steig ich gerne in den Ring
Ein Onkel von mir ist Medikus
Drum blick ich durch: Genetik+

.
PS: Joe Biden führt im Kandidaten-Rennen!
.

Trump blamiert sich tagtäglich
Sein Verhalten ist unsäglich
Stürzt ein Virus den Autokraten?
Die nächste Zeit wird’s verraten

Informationen zu unterdrücken
Verharmlosen hat seine Tücken
Gegnerattacke kommt nicht gut
Langsam steigen Zorn und Wut

„Virus wurde herbeigeschrieben“
Nicht mal Fans können das lieben
Wenn die Realität T. Lügen straft
Hat er sich selbst abgeschafft…
© RS/PTM




20-3d_7.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


.

10. März 2020
Trump kennt sich aus… sagt er  

Einreiseverbot hat begonnen
Ist kostbare Zeit verronnen?
Aktionismus: kalt, heiß, warm
Alles gut? Katastrophenalarm?
Hysterisch (re-)agiert die Welt
Sind die Blickfenster verstellt?

Was vom Tag dann übrigbleibt
Ob jemand maßlos übertreibt
US-Doktor mit Zahlen dröhnte
Sars-CoV-2-Virus: Der könnte
Bis zu 1 Million US-Amis killen
Wird es Trumps Zweifel stillen?

Horrorszenario? Möglichkeit?
Für Maßnahmen höchste Zeit!
DTs bekannter Sachverstand:
Alles Übel kommt vom Ausland
Wieder ist China der Bösewicht
Weltbild schwarz-weiß-schlicht

Virus: ein illegaler Einwanderer
Hier hilft Wall wie kein anderer
Quarantäne und Einreiseverbot
Alles unter Kontrolle. Keine Not
Habe die Grenzen dichtgemacht
Ansteckung ist zunicht gemacht

Weltgesundheitsorganisation
Erntet von Donald T. nur Hohn
Die Krankheits-Tests der WHO
Abgelehnt! USA: Groß und Oho
Fehlerhafte US-Tests – jedoch
Erweitern das wachsende Loch

.
.
.
.

Mangel an brauchbaren Daten
Trump-Pence: schlecht beraten
Barack Obama wird beschuldigt
Dem man ohnehin nie huldigt

(Die Realität sieht anders aus: Auf Anweisung Trumps hat sein früherer Sicherheitsberater John Bolton den von Obama geschaffenen Nationalen Sicherheitsrat zur Koordinierung von Gesundheitsgefahren aufgelöst…)

Don versucht cool zu bleiben
Doch nervöse Märke treiben…
Hilfen für die Wirtschaftslage
Noch klingen seine Pläne vage

In Aussicht Maßnahmenpaket
Das Viruscrash entgegensteht
Finanzspritzen für Betroffene
Für dies und das noch Offene

Privatbetroffene der Pandemie
Für die Tourismus-Industrie
Hotel-, Flug-, Kreuzfahrtzone
Bisher nur Worte: Inhaltsohne

Dow Jones sank um fast 11%
Ein Absturz überaus horrend
Finanzminister St. Mnuchin
Will nun alle Register ziehn

Weltweit 110.000 + infiziert
Dunkelzahl höher taxiert
USA gibt aktuell ca. 700 an
+25 Tote was variieren kann
© RS/PTM




20-3d_6.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


.

09. März 2020
Wahlstrategie: Attacke!  

Nicht loyal? Wird entsorgt“
Bei T sind Jobs nur geborgt
Wahlen-Schlachtplan steht
Wobei’s um geht

Schlafmützenjoeirrer Bernie
Gegner verunglimpft T. gernie
Er will sie früh stigmatisieren
Bild entsprechend karikieren

„Sie werden ihn in ein Heim stecken… und andere Leute werden das Land regieren. Das werden die superlinken, die radikalen Irren sein.“ (Trump auf der Bühne in Charlotte, N.C. übr Joe Biden)

Die Fans, jubeln euphorisch
Witzqualität mies notorisch
Kämpfen ist es, was T kann
Bei Followern kommt es an

Angriff beste Verteidigung
Unsicherheit hält ihn jung
DJT lauert, ist auf der Hut
Angreifer machen ihm Mut

Kandidatenrally ist vorbei
Es verbleiben derzeit zwei:
Joe Biden oder B. Sanders
Jeder ist gravierend anders

.
.
.
.

Bernie Sanders „linksextrem“
Dem Mainstream nicht genehm
Joe Biden ein Mann der Mitte
Zieht voran mit großem Schritte

Steuererhöher, Enteigner, Gefahr
So stellt Donald B. Sanders dar
Früh bekommt der ein Gesicht
Der der Wahrheit widerspricht

„Noch nie waren die Demokraten radikaler… sie sind wirklich gefährlich, so extrem, sehr, sehr extrem.“ (Trump)

Joe Biden: müde, krank, senil
Wahlbildlich wirkt dieser debil
Als Tattergreis stellt T ihn dar 
Nicht als witzig, was B stets war

T, dem selbst kein Satz gelingt
Frechheiten à gogo erbringt
Er inszeniert seine Gewitter
U.a. auf Facebook & Twitter

Ziel ist in letzter Konsequenz
Rufschädigung Dauersequenz
Kein Kandidat, strahlend rein
Soll J. Biden am Wahltag sein
© RS/PTM




20-3d_6.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


.

08. März 2020
Trump-Team verklagt CNN  

Pressefreiheit ist Trump ein Gräuel
„Fake News“ verfilzt er zum Knäuel
Jede Nachricht, die ihn kritisiert
Ist sowieso schlecht recherchiert

N.Y. Times und Washington Post
Dauerkampfgeist gegen Glasnost
Neu: Wahlkampfteam gegen CNN
Verleumdungsklage! Yes we can

Verleumdende Berichterstattung
in Russlandaffäre, ist die Gattung
zu bekämpfen – mit Vereidigung
Angriff ist die beste Verteidigung

Millionenhohen Schadensersatz
Fordert Trump. Nicht den Spatz
in der Hand, No! Mit Ungemach
Die goldene Taube auf dem Dach

.
.
fernseher-0104.gif von 123gif.de

Sonderermittler Robert Mueller
Hat im Report manchen Knaller
Wobei DJT nicht entlastet wird
Was der aber missinterpretiert

Präsident genießt Anklage-Schutz
Mitunter ungerechtfertigter Trutz
Verfolgung möglich nach Amtszeit
Vorerst sucht Donald Presse-Streit

Man verweist auf gewisse Auszüge
Und beschuldigt den CNN der Lüge
Larry Noble-Beitrag steht im Fokus
Am 13. Juni 2019. Echt für’n Lokus
© RS/PTM



20-3d_6.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


.

07. März 2020
Mark Meadows beerbt Mick Mulvaney   

Mick Mulvaney darf nach Irland
Von Don Trump sondergesandt
Stabschef a.D. im Weißen Haus
Vermutlich warf ihn Donald raus

Mark Meadows kriegt’s Ressort
Der 4. in diesem Stabschef-Chor
„Mick war gut“, wie T. beteuert
3 wurden schon davor gefeuert

Auf diesem T zu nahen Posten
Kann kein Mensch verrosten
Zu kurz der Weg zur Korrosion
Neuer Rauswurf wartet schon

.
.
John Kelly und Reince Priebus
Gab er auch den Gnadenschuss
Donald J.T. hat sie verschlissen
Das kann er, das ist bescheiden

Im Amtsenthebungsschlamassel
Half M.M. der präsidialen Assel
Der Mann, hierbei eingemündet
Galt als mit D.J.T. eng verbündet

Doch im Ukraine-Schlingerboot
Bracht‘ er ihn in Erklärungsnot
Es habe „Quid pro quo“ gegeben
Das kostete sein Regierungsleben

Nicht selten hat sich eingenässt
Wer sich mit Don Trump einlässt…
© RS/PTM




20-3d_6.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


.

06. März 2020
Hat Trump ‚Bauch‘ oder ‚Hirn‘ oder was…?  

„Nach Bauchgefühl handle ich gern“
Sagt Trump. Das ist des Pudels Kern
In seinem Bauch sind viele Schlingen
Aber: kann sein Hirn es bringen?

Erfahrungswerten zollt er nur Spott
Wer ihn belehrt ist alsbald Schrott
Von Fachleuten ist er umringt
Was, siehe oben, gar nichts bringt

Die nicht parieren werden gefeuert
Danach Hörige angeheuert
Die sind, mit eingezognem Schwanz
Nur noch Deppen von dem Popanz

Seit Amtsantritt – typisches Drama
Kein Austausch mit Barack Obama
Trump hasst Obama als Person
Bedenkt ihn mit Provokation

„Ich habe Obama ein einziges Mal bei der Beerdigung des früheren US-Präsidenten George H.W. Bush Ende 2018 gesprochen – und das nur kurz. Ich saß neben ihm und sagte ‚Hallo‘ und ‚Tschüss‘, das war’s so ungefähr… Im Wesentlichen ist das unser einziges Treffen gewesen und es hat mir gereicht… Ich mochte die Arbeit nie, die er und sein Vizepräsident Joe Biden gemacht haben… «

.
.
.
.
.
Trump in üblicher Lästermania
FOX in Scranton Pennsylvania
Wieder verhöhnt er Demokraten
Die PräsidentschaftskandidatenFür 20-11-6Präsidentschaftswahl
Verblieben: sind zwei an der Zahl
Bernie Sanders und Joe Biden
Keinen von beiden kann er leiden„Ich hatte mich mental eigentlich schon auf den ‚Kommunisten‘ Bernie Sanders (78) eingestellt. Jetzt sieht es so aus, als ob der ’schläfrige Joe‘ Biden (77) das Rennen um die Präsidentschaft-Kandidatur der US-Demokraten macht. Und ich sage nur: Wie ist das passiert? „Es gibt zweifellos eine Spaltung im Land… Politiker müssen sich zivilisiert verhalten… Wenn sie das nicht tun, muss man sich wehren… Die radikalen linken Demokraten haben die Spaltung verursacht… Ich denke, dass das Land viel vereinter ist, als die Menschen denken…“ (Trump bei Town Hall-Veranstaltung in Scranton – Geburtsort von Biden).
© RS/PTM



20-3d_6.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


.

05. März 2020
Joe Bidens „Doppel-Sieg“ – und warum man um Steingarts Morning Briefing nicht herum kommt  

Nicht König aber Königmacher
So sieht Steingart Widersacher
Bloomberg in der Causa Trump
Gelingt Royal Joe Bidens Jump?

Steingarts No-Fake-Newsportal
Daily Morning Briefing Spezial
Zeigt verborgene Hintergründe
Und erweitert Wissens Pfründe

.
.
.
.
.
Ich will Briefing never missen
Wollen Sie was drüber wissen
Sollten Sie den Link bedienen
Ihr Wissenstand dankt’s Ihnen

Hier steht alles und noch mehr
Bloomberg-Biden gibt viel her
Doppelsieg für’s neue Morgen
Mit Joe Biden. Noch verborgen

© RS/PTM




20-3d_6.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


.

04. März 2020
‚Super-Dienstag‘: Super für Biden  

Der ‚Super Dienstag‘ ist gelaufen
Manche pflegen Scherbenhaufen
Republikaner Trump, der Famose
Im eignen Lager ‚Konkurrenzlose‘

Nennt sich Sieger der Kandidaten
In bisher 13 Bundesstaaten
Mit Gegner-Häme – ohne Format
Auf Twitter… wie er’s gerne hat

Nichts schiebt er auf die lange Bank
An diese Staaten geht sein Dank:
Tennessee, Massachusetts, Oklahoma, Alabama, North Carolina, Vermont, Maine, Texas, Colorado, Minnesota, Arkansas, Utah und Kalifornien.

Demokraten-Kandidaten: offen
Zwei dürfen besonders hoffen:
Bernie Sanders, leicht am Leiden
Die Mehrheit gab er ab an Biden

menschen-0108.gif von 123gif.de

Bidens glanzvolles Comeback
Erfordert Kandidaten-Check

Bloomberg, N.Y.-Mayor-Barde
Investierte über halbe Milliarde
Trotzdem keinen Sieg errungen
Zugunsten Biden abgesprungen

Pete Buttigieg & Amy Klobuchar
Gingen schon vorher vom Altar

Viele unterstützen nun J. Biden
Elizabeth Warren: noch Leiden
Bernie Sanders: bleibt am Ball
Er verliert nicht zum ersten Mal

Nächste Wahlen to remember:
Heuer, am 03. November
© RS/PTM




20-3d_6.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


.

03. März 2020
Wahlkampfgegner: Coronavirus  

Krisenmanagement ist schwach
Die Börsenkurse… Lassen nach
Zu wenig sichtbar ist der Grund
Um-Welt ist nicht mehr gesund

Sars-CoV-2, so heißt der Feind
Der mannigfaches Pech vereint
Game-Changer: Virus Corona?
In Donald Trumps DSA* / USA
_______
* Divided States of America

.
⇒ Super Thuesday-News – morgen!
.

Seit Heimat-Vielfach-Diagnose
Macht sich Donald in die Hose
Ein Virus erklärt ihm den Krieg
Nicht Sanders, Biden, Buttigieg

Letzterer ist aus dem Rennen
Doch da wären noch zu nennen:

Bloomberg, Warren, Klobuchar
Und was sonst noch kritisch war
Krisenmanagement: erste Bürde
Wirtschaftskrise: zweite Hürde
© RS/PTM



 

20-3d_6.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


.

02. März 2020
Coronavirus im Wahlrennen    

Erfindung der Demokraten
Einschätzung war missraten
Nun musste auch T erkennen
Corona Virus ist im Rennen

Weitere Ausbreitung in Sicht
Ende kennt man bisher nicht
Ratlosigkeit beginnt im Land
Zwei Todesfälle sind bekannt

83 Infektionsfälle – bestätigt
Vorsichtsmaßnahmen getätigt

.
.
.
.

Große Events sind annulliert
Ob jetzt die Börse kollabiert?

Noch während Donald unkte
Verlor Dow Jones die Punkte
Größte Verluste – über Nacht
Sei Oktober 2008

Erwartungen werden gesenkt:
Der Mensch denkt – Gott lenkt?
Geschenkt!
© RS/PTM




20-3d_6.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


.

01. März 2020
South Carolina: Sieg Joe Biden 

Vorwahl South Carolina: Sieg Joe Biden
Anscheinend kann man den dort leiden
Nach Niederlagen am laufenden Band
Erhellt Samstag seinen Gemütszustand
„Wir haben gerade gewonnen, und wir haben wegen Euch deutlich gewonnen“ (der 77-Jährige Joe Biden in Columbia, South Carolina)

.
.
.

„Super Tuesday“ rückt nun näher
Vorwahl-Marathon für die Späher
Der Vorwahlton der Demokraten
Wird hoffentlich dann gut geraten

South Carolina verlor Demokrat
Bernie Sanders zwar desolat
Doch bleibt er oben auf der Liste
Der Kandidaten-Bewerber-Piste
© RS/PTM




20-3d_6.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


.

29. Februar 2020
Friedensabkommen Afghanistan  

Heut ist für DT ein guter Tag
Signatur trocken auf Vertrag
Für „Frieden in Afghanistan“
Ein Versuch mit den Taliban

18 Jahre nach US-Invasion
Afghanistan-Friedensoption
Truppenabzug = stufenweise
Weltpolitiker klatschen leise

.
.
.

Taliban: Militant-islamistisch
Nicht alle sind da optimistisch

Erstmalig Abkommen über Wege zu Frieden, in Doha/Katar unterzeichnet von Zalmay Khalilzad (US-Sondergesandte für Aussöhnung in Afghanistan) und Mullah Abdul Ghani Baradar (Leiter des politischen Büros der Taliban in Doha). Ebenfalls anwesend: US-Außenminister Mike Pompeo
© RS/PTM




20-3d_5.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


.

28. Februar 2020
Vize Pence = Coronavirus-Beauftragter  

Coronavirusdesinteresse zu Ende
Trump: ‚Wascht Euch die Hände‘
Order für White-House-Reporter
Vize Pence ab sofort Beantworter
Sämtlicher Corona-Virus-Fragen

Ist er doch – seit ein paar Tagen…

.
.
.

WhiteHouseCoronaBeauftragter
Ein nicht wirklich hoch betagter
Vermutlich vorerkrankungsfrei
Für den Job, das Yellow vom Ei

Macht Euch bitte keine Sorgen
Mehr zu Corona-USA: Morgen
© RS/PTM




20-3d_5.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de3d-0017.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


.

26./27 Februar 2020
Wahlkampf: Bernie Sanders…  

Bernie Sanders: the Good?
Begeistert Bernie Sanders?
Ein alter Mann und anders
Kein ‚Demokraten-Ideal‘
Junge Helden sind ihr Fall
Fit-Vierziger im Panorama
Kennedy, Clinton, Obama

Sanders, ist kein Demokrat
‚Independent‘ im Kombinat
Im Lehramt, Intellektueller
Wird er Politik-Bestseller?
S kommt bei der Jugend an
ErstwählerRun auf Veteran

New Hampshire Ovationen
Bernies positive Emotionen
Bob Dylan-Song untermalt
Der bis heute widerhallt*
Bürgerrechtsbewegung
1960er>Seelenpflegung

.
.
.
.

Bernie Sanders: the Bad?
Jedoch, was wenig schick
Bernie steht in der Kritik
‚Oppo Research‘ zu pflegen
Für Rivalen kein Segen


.

*The Times They Are A-Changin‘
Come mothers and fathers
Throughout the land
And don’t criticize
What you can’t understand
Your sons and your daughters
Are beyond your command
Your old road is rapidly agin‘
Please get out of the new one
If you can’t lend your hand
For the times they are a-changin‘.
© RS/PTM




20-3d_5.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


.

25. Februar 2020
Trumps Staatsbesuch in Indien  

Donald Trump und Melania
Lieben big shows, und voilà
Indien hat den US-Patrioten
Eine ganz treffliche geboten

Modi bot dem Doppel-Pack
Eine Show nach Geschmack
In Westindiens Ahmedabad*
Cricket-Stadion mit Format

Das bisher größte der Welt
Ist eingeweiht. Das gefällt
100.000e spenden Applaus
Tanz-, Show, Saus & Braus

Freundschaft Indien-USA
Lippen(ge)schwüre Vallera
„Amerika liebt Indien, Amerika respektiert Indien und Amerika wird immer ein treuer und loyaler Freund für die Menschen in Indien sein.“ (Donald Trump)
Solange Modi gut pariert
Läuft alles wie geschmiert


Erstes UNESCO World Heritage Site Indiens (2017) 

.
.
.
.

Indien: zweitgrößtes Land
BIB bald besser beieinand
Als China-BIB, so zu lesen
Straft Donald die Chinesen?

Indiens Ökonomie zieht an
Waffen liefert der US-Mann
„… die besten und am meisten gefürchteten Waffen…“ (Trump-Modi unterzeichnen 3-Mrd.-US-$-Waffen-Deal)

DJT sucht Allianzen ad hoc
India-Japan-UK-USA-Block

Fazit: Die Abkehr Trumps von der Welt findet nur in deutschen Zeitungen satt. In Wahrheit schmiedet der US-Präsident neue Allianzen und formt einen britisch-japanisch-indisch-amerikanischen Block, der etwa 37 % des Weltsozialprodukts, 24 % der Weltbevölkerung und die Mehrzahl aller verfügbaren Atomraketen besitzt. … (Steingards Morning Briefing)

© RS/PTM




20-3d_5.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


.

24. Februar 2020
Noch ein Enthüllungsbuch…
.

Philip Rucker & Carol Leonnig
erschienen: 21.1.2020, Penguin Press (US), Bloomsbury Publishing (UK)
465 S., ISBN 9781984877499.

Auch als Hörbuch und E-Book. Aktuell nur in Englisch

„This taut and terrifying book is among the most closely observed accounts of Donald J. Trump’s shambolic tenure in office to date.“ (Dwight Garner, The New York Times)

Washington Post national investigative reporter Carol Leonnig and White House bureau chief Philip Rucker, both Pulitzer Prize winners, provide the definitive insider narrative of Donald Trump’s unique presidency with shocking new reporting and insight into its implications..

„I alone can fix it.“ So went Donald J. Trump’s march to the presidency on July 21, 2016, when he accepted the Republican presidential nomination in Cleveland, promising to restore what he described as a fallen nation.

.
.
Yet over the subsequent years, as he has undertaken the actual work of the commander in chief, it has been hard to see beyond the daily chaos of scandal, investigation, and constant bluster. It would be all too easy to mistake Trump’s first term for one of pure and uninhibited chaos, but there were patterns to his behavior and that of his associates. The universal value of the Trump administration is loyalty — not to the country, but to the president himself — and Trump’s North Star has been the perpetuation of his own power, even when it meant imperiling our shaky and mistrustful democracy

Leonnig and Rucker, with deep and unmatched sources throughout Washington, DC, tell of rages and frenzies but also moments of courage and perseverance. Relying on scores of exclusive new interviews with some of the most senior members of the Trump administration and other firsthand witnesses, the authors reveal the 45th president up close, taking listeners inside Robert Mueller’s Russia investigation as well as the president’s own haphazard but ultimately successful legal defense.

Here, for the first time, certain officials who have felt honor-bound not to publicly criticize a sitting president or to divulge what they witnessed in a position of trust tell the truth for the benefit of history.

This peerless and gripping narrative reveals President Trump at his most unvarnished and exposes how decision making in his administration has been driven by a reflexive logic of self-preservation and self-aggrandizement – but a logic nonetheless. This is the story of how an unparalleled president has scrambled to survive and tested the strength of America’s democracy and its common heart as a nation.




20-3d_5.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


.

23. Februar 2020
Sanders gewinnt Nevada  

Bernie Sanders mit Armada
Gewinnt Vorwahl in
Nevada
Im Demokratenpool aktuell
Vorne. Das wechselt schnell

Links-Senator Bernie Sanders
Erkauft Wahlziele sich anders
Als Bloomberg, der Milliardär:
S. gibt nicht seine Kohle her

affe-0032.gif von 123gif.de

Ist gesammelte ehrenwerter?
Bernie streiche Deine Schwerter!
Die Attacken sind zum Schämen
Stürze dich auf andere Themen

DemokratenKandidatenZwist
Macht die Wahl am End zum Mist
© RS/PTM




20-3d_5.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


.

22. Februar 2020
Wahlkampf-Tabu-Thema: Schulden  

Über Schulden sprechen? Nicht gewollt
Im Wahlkampf ist (Ver)schweigen Gold
Diskussionsstoff vorwiegend genehm:
Bildung, Waffen, Gesundheitssystem

In Schulden-Schusslinie zu geraten
Scheuen Republikaner & Demokraten
USAs finanzielle Zukunftsaussichten
Ausgeklammert. Zeit wird’s richten…

Trump – wer würde das bestreiten?
Lobt seine präsidialen Fähigkeiten
Früh hörte man ihn schwadronieren
Ich werde die Schulden „eliminieren“

.
.
.

Bisherige Bilanz straft ihn Lügen
DJT gibt Geld aus, in vollen Zügen
Ist Schulden-Champion-Präsident
Attestiert ihm „Fake“presse latent

Das Land steckt tief in den Miesen
Schulden-Unkraut ist am sprießen
Ausgeklammert: der Begriff Defizit
Durchschnittsamerikaner zieht mit

Wirtschaftliche Stärke ist Trumpf
Bildung, Gesundheit, Terrorsumpf
Uninteressant: Klima und Militär
Schulden: für US-Mehrheit sekundär
© RS/PTM




20-3d_5.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


.

21. Februar 2020
Mischt sich Russia wieder ein?   

Ist es möglich? Kann das sein?
Mischt sich Russia wieder ein?
Setzt ganz klar auf Trumpsieg?
Beginnt schon der Buschkrieg?

Nach Secret Service-Berichten
Tut sich Verdacht verdichten
Russland suche Möglichkeiten
Um Trumps Wege zu bereiten

So berichten über Cold Ost
NY Times, Washington Post
Auch CNN, Fernseh-Sender
Ist Verdacht heavy or tender?

.
.
.
.

Trump versucht zu negieren  
Negativpublicity eliminieren 

„Trump untergräbt die Integrität unserer Demokratie… Russland mischt sich wieder in unsere Wahlen ein, damit Trump gewählt wird“ (Senatorin Elizabeth Warren)

Man erinnert sich an Knaller
Aus dem Bericht von Mueller

© RS/PTM




20-3d_5.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


.

20. Februar 2020
Richard Grenell wird Geheimdienstdirektor  

US-Botschafter Germany Richard Grenell
Geheimdienst-Direktor wurde er schnell
Loyalität wird von Donald Trump belohnt
Deutschland ab sofort von RG verschont…

Geheimdienstkoordinator Weißes Haus
Zeichnete DJT per Twitter-Tweet RG aus
„Rick hat unser Land äußerst gut repräsentiert, und ich freue mich darauf, mit ihm zu arbeiten…“

.
.
Möge Rich auch fortan loyalieren
Sonst wird er im Rohr krepieren

Grenell folgt auf Joseph Maguire
Der trat 08/19 in Dan Coats Eier
Grenells Kritikstil war eher grob
Für einen Botschafter zu salopp

Genau der Stil, den Donald pflegt!
Hat es Grenell drauf angelegt
Dass ihn dieser in Washington
hört? Bravo! Es klappte schon
© RS/PTM




20-3d_5.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


.

19. Februar 2020
Bloomberg versus Trump  

Bloomberg: spricht das für sich?
Einst: „Ja Donald, ich liebe Dich“
Wovon Bernie Sanders profitiert
Geschickt sozial medial platziert

M. Bloomberg zeigt nun lapidar
Dass „es“ ein Rohrkrepierer war
Auch wahre Liebe kann vergehn
Wie wir leider tagtäglich sehn…

Ein Psycho erkennt einen solchen
DJT ahnt: MB kann ihn ‚erdolchen‘
Wahlkampf 20′ wird eine Komödie
Niveaulosigkeit als Life Tragödie

.
.
.
.
Ein Verlierer ist Mini Mike Bloomberg
Ein nicht debattieren könnender Zwerg
Einer der Geld hat aber keine Präsenz
1,63 cm große Masse energieloser Essenz
Twittert Donald Trump
.
Gemeinsame Bekannte in NY voller Graun
Sehen Dich als bellenden Jahrmarkt-Clown
Wissen um Dein üppiges Erbe ohne Skills
Lost: durch Inkompetenz und dumme Deals
Twittert Mike Bloomberg
© RS/PTM



20-3d_4.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


.

18. Februar 2020
arte: Trumps offene Rechnungen   

Donalds Fehltritte – auf arte
Stets plumpe, selten smarte
Russlandeinmischung Wahl
Zweitausend-16 bleibt fatal
Justizbehinderung ist offen
Zeit-Zahn lässt ihn hoffen

Stomy Daniels. Keine Schimäre
Bekannte Schweigegeld-Affäre
Sexuelle Belästigung ungeklärt
3 Damen haben sich beschwert    
Allesamt klagten vor Gericht
Trump tangiert es bislang nicht

.

Die Steuererklärung sitzt er aus
Rückt sie bis heute nicht heraus
Vorerst ist so nicht zu beweisen
Vom Staat bezahlte Luxusreisen?
Herausgabe gerichtlich befohlen
Das Weiße Haus sitzt auf Kohlen

Rassismus-Vorwurf an der Backe
Dreckslochländer & andere Kacke
Haiti, Mexiko und sonst noch was
Grenzenlos: sein Hohn und Hass
Überdies hört man Trump foppen
Ihn könne sicher niemand stoppen

„Ich könnte mitten auf der Straße jemanden erschießen und würde nicht weniger Wähler haben. Das ist unglaublich…“ (Donald J. Trump)
… das finden wir allerdings auch…
© RS/PTM




20-3d_4.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


.

17. Februar 2020
Sicherheitskonferenz: WESTLESSNESS   

Sicherheitskonferenz in Muc (14.-16.2.)
Over: der weltbekannte Spuk
Pompeo schießt: volles Rohr
Einig mit Trump wie je zuvor

FW Steinmeier verhöhnt er
Heiko-Maas, den verpönt er
Jede Kritik weist er zurück
DJT ist Westens Retterglück

Klar, wes Geistes Herr er ist
Auf DJT-Dünger gedeiht Mist
Stimmung: gegen ihn im Saal
Für Mike Pompeo nicht ideal

Angeblich nannte MP Fakten
(gefakte oder gar die nackten?)
„Ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass Berichte über den Tod des transatlantischen Bündnisses stark übertrieben sind.“
Chinas Äußerer – Wang Yi
Dämpfte Pompeos Phantasie
„Alle Anschuldigungen gegen China sind Lügen… Chinesischer Machtzuwachs ist unausweichlich.“

.
.
.
.
.

Wortschöpfung ‚Westlessness‘
Geriet zum Konferenz-Abszess
„Ein jedes Land solle selbst sehen, wo es bleibt, und seine Interessen über die aller anderen stellen. Als ob an alle gedacht sei, wenn ein jeder an sich denkt…. ‚Great Again‘ – auch auf Kosten von Nachbarn und Partnern.“ (Frank-Walter Steinmeier zu Washingtons Politik)

„Der Respekt für die Souveränität der Nationen ist ein Geheimnis und die Grundlage unseres Erfolgs… Die Gefahren lauern nicht in Washington, sondern beispielsweise in Russland, China oder Iran… Keine Ahnung, wie diese alberne Konferenz hier heißt… ich nehme seit den Neunziger Jahren hier teil und finde, dass unsere Freunde aus Europa und Nahost begieriger als je zuvor sind, uns zu folgen, wenn wir die Führung übernehmen. Was wir meistens tun.“ (Mike Pompeo, US-Außenminister)
© RS/PTM




20-3d_4.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


.

16. Februar 2020
Wieder ein „Aufschrei“ in Buchform
.
The New York Times, Susan Hennessey
 

derzeit nur in Englischer Sprache:

„Wie Donald Trump das höchste Amt der USA nach seinen Vorstellungen neu gestaltet (Jennifer Szalai)

.
.
.
Jennifer Szalai im Interview mit ZEIT onlineunterhalb der Klartext ihrer Äußerung zur Einflussnahme von Justizminister William Barr auf das vom Staatsanwalt empfohlene Strafmaß von 9 Jahren Trump– Vertrauten Roger Stone …

„Im Justizministerium existieren klare Abläufe dazu, wie dessen Staatsanwälte nach der Verurteilung eines Menschen Empfehlungen über die Höhe der Strafe gegenüber dem jeweiligen Gericht aussprechen. Diese Abläufe sind nicht perfekt, sie produzieren keine mathematisch genauen Ergebnisse. Das Gericht entscheidet am Ende, welches Strafmaß ihm geboten erscheint.

Die Empfehlung (im Fall Roger Stone) lautete nun ursprünglich sieben bis neun Jahre Haft. Es gibt nun keine begründeten Zweifel daran, dass Justizminister William Barr und hochrangige Mitarbeiter von ihm diese Empfehlung im Nachhinein deshalb verändert haben, weil Stone dem Präsidenten nahesteht. Das ist die Essenz politischer Einflussnahme. Sie verstößt gegen die wesentlichsten Grundsätze des Justizministeriums.“




20-3d_4.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


.

15. Februar 2020
Investment Performance 2B  

Infoplattform Kryptoszene.de
Stört Investment-Renommee
Von Donald Trump, the King
Optimierung: nicht sein Ding

Seine Aktionen sind eher lax
Viel schlechter als der DAX
1982 verfügte T. in Millionen
$ über 500. Plus Visionen

Forbes: Wirtschaftsmagazin
Taxierte auf 3,1 Milliarden ihn (19)
Hätte er nur in DAX investiert
Hätte sich alles x 3 summiert

.
.
.
geld-0130.gif von 123gif.de

Über 9 Milliarden wären sein
Ginge er nicht gelegentlich ein
Fehlentscheidungen als Grund
Eastern Air Shuttle lief unrund

Verlust in seinen Unternehmen
Steuererklärung zum Schämen
Drum hält er sie ja verborgen
Seine Finanzen machen Sorgen
© RS/PTM




20-3d_4.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


.

14. Februar 2020
Wie unabhängig ist US-Justiz?  

Justizminister William Barr
Der T durchaus gewogen war
Hat T‘s Tweetsucht kritisiert

Aber es wird schon spekuliert…

Kam Barr-Kritik, die verwegen
Des guten Rufs Justizias wegen
Mit Trump & Co abgesprochen?
Sonst bräche man Bs Knochen

Es geht um den Fall Roger Stone
Trump-Spezl, man hörte davon
Barr benahm sich hier daneben
Doch das hat er nicht zugegeben

Trumps Tweets über Staatsanwälte meines Ministeriums „machen es mir unmöglich, meinen Job zu tun“, (W. Barr im Interview mit TV-Senders ABC News)

.
.
.

Trumps Tweets über Staatsanwälte meines Ministeriums „machen es mir unmöglich, meinen Job zu tun“, (W. Barr im Interview mit TV-Senders ABC News)

Es geht um die Russland Affäre
Für Don Trump eine Schimäre
‚9 Jahre Haft für Stone‘, eiskalt
Forderte hier der Staatsanwalt

Da hat der Präsident getwittert
Dass er unschöne Dinge wittert
Die Stimmung wurde umgelenkt
Strafempfehlung sehr gesenkt

So mutiert Trumplands Justiz
Immer mehr zum schlechten Witz
© RS/PTM




20-3d_4.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


.

13. Februar 2020
Trump-Bezos „Persönliche Vendetta“

Campbell-Smith, Justizperson
Bundesgerichtshof Washington
Liegt eine Klage auf dem Tisch
Die ist echt kein kleiner Fisch

Amazon-Gründer Bezos klagt
Dass man Donald T. befragt
Unter Eid, an höchster Stelle
Möglichst auf die Schnelle

Staatsauftrag, heißt’s formal
Entging Bezos. Nicht optimal
Das Projekt Jedi, das erhofft
Ging an Konkurrent Microsoft

Durch die Cloud will Pentagon
Computersystem-Installation
10 Milliarden Auftragsvolumen
Sind wahrhaftig keine Krumen

Trump und J.Bezos ungelogen
Sind sich keineswegs gewogen
Pentagon-Auftragsvergabewelt
Wird hier Schiebung unterstellt

menschen-0195.gif von 123gif.de

Bezos, dem Amazon und Washington Post gehören, verweist in seiner über 100-seitigen Klageschrift auf eine Sammlung von Trump-Tweets, die einen eindeutigen Rachefeldzug Trumps gegen Bezos aufwiesen. Außerdem wies ein Mitarbeiter des gefeuerten Verteidigungsministers Jim Mattis in seinen Memoiren, dass Trump seinen Chef telefonisch anwies, Amazon aus dem Bieterverfahren für Jedi „herauszupressen“. Mattis habe sich gesträubt. Mark Esper, Nach-Nachfolger von Mattis soll ähnliche Anweisungen aus dem Weißen Haus erhalten haben…
„Krasse Fehler im Vergabeverfahren“ hätten dazu geführt, dass Microsoft anstatt Amazon den Auftrag erhalten habe.

Das Verteidigungsministerium streitet diese Darstellung ab… 
© RS/PTM




20-3d_4.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


.

12. Februar 2020
New Hampshire: Trump lästert   

New Hampshire: Vorwahl 2
der Demokraten ist vorbei
Ergebnisermittlungsphase
Schon rümpft DJT die Nase

Billiger Kandidaten-Spott
Auf Twitter Ts Mediengott:

Pete Buttigieg gratuliert er
‚Bootedgeedge‘ attestiert er
‚Crazy Bernie‘ Sanders Leben
Schweren Stand zu geben

B. Sanders errang den Sieg
Dicht gefolgt von Buttigieg

.
.
.
.

Fetten Frauenfeind-Schleim
Twitterte er E. Warren heim
Schickt sie auf ein kühles Bier
Zum Gemahl in Schlichtmanier

Michael Bennet, Andrew Yang
Unterstellt er, mit Überschwang
„sehr niedrigen politischen Intelligenzquotienten“
DJT sieht sich in Kontrahenten

Warum sonst lästert er so doll
Der Kerl, der hat die Hosen voll!
© RS/PTM




20-3d_4.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


.

11. Februar 2020
Militäretat rauf, Sozialleistungen runter  

USA’s Arme sind zu reich
Findet Trump und sogleich
Will Sozial-Etats er stutzen
Eingespartes anders nutzen

Haushaltsentwurf 2021
Für sozial Schwache ranzig
Die Militärausgaben steigen
Umsetzung wird sich zeigen

Vorgesehen: 740,5 Mrd. US-Dollar für die Verteidigung und ca. 2 Mrd. für den Bau der Mauer zu Mexiko. (Supreme Court und ein Berufungsgericht in New Orleans hatten entschieden, dass der Mauerbau aus dem Verteidigungs-Etat finanziert werden darf)

.
.
.

Umwelt und Soziales gart er
Am Sozialwohnbau spart er
Aus öffentlichem Transport
Zieht T. auch die Mittel fort

Disbalance interessiert nicht
Jetzt hat nur ‚Wahl‘ Gewicht
Haushaltsdisziplin? So what!
Haushaltsdefizit wächst flott

Entwicklungshilfe international
T plant 21-%-Leistungsabfall
Dass Demokraten kritisieren
Dürfte ihn wenig tangieren

Der Präsident zeit deutlich, zeige, dass er Gesundheit, finanzieller Stabilität und Wohlergehen der hart arbeitenden Familien wenig Bedeutung einräumt. (Nancy Pelosi)
© RS/PTM




20-3d_4.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


.

10. Februar 2020
„Fake-News“-Häme ist Good News  

Medien ungewollt gepuscht
Von Brutalos gern vertuscht
Trump, Johnson, Bolsonaro
Fördern Feindbild grade so

Ihren „Fake-News“-Tiraden
Sollen den Medien schaden
„Lügenpresse“, „Fake News“
Bringt sie auf Erfolgsblues

Trumpeffekt bringt behände
Die „Demokratiedividende“
Fake-News-Medien-Chance
Pusht mediale Renaissance

.
.
.

Seit Trump-Präsidentenwahl
Wächst Medienplus optimal
US: N.Y. Times, Washington Post
UK: The Guardian, The Economist

Auch in Brasilien: Gegenwind
Für Medien, die kritisch sind
Der Erfolgsstrom zieht sie mit
Seit J.-Bolsonaro-Amtsantritt

Digital-Abos nehmen stets zu
Presse-Häme wird zum Schuh
Das lässt uns spontan hoffen
Trotzdem bleibt vieles offen…
© RS/PTM




203d_3.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de3d-0017.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


.

08./09. Februar 2020
Trumps billiger Rachefeldzug  

Wer sich mit Trump anlegt
Wird schlicht hinweggefegt
Republikaner? Verstummt
Lähmende Angst verdummt

Trumpmotto spricht für sich
Wer nicht für mich ist, ist gegen mich…
Gefeuert!!! Per Amtes Kraft
Und ich steh auf Sippenhaft
Ich rechne ab, ohne Gnade
Mir ist keiner je zu schade

Lieblingsdisziplin: beugen
2 Ukraine-Schlüsselzeugen
Unehrenhaft weggeschafft
Für die Wahrheit bestraft

.
.
.
.

Ukraine-Experte; Diplomat
Entlassen… des Guten Saat
Cleaning à la White House
Sondland und Vindman raus

Vindman-Zwillingsbruder
Fällt auch aus dem Ruder
Kleinliche Vergeltungstat
Ehre ist nicht sein Format

„Steht auf und klatscht für Vindman. Lasst uns zeigen, dass Amerika anders ist als Trump… Alexander Vindman hat einen Orden verdient…“ (Joe Biden vor Demokraten, als Vindman aus dem Weißen Haus eskortiert wurde). Das Publikum erhob sich und applaudierte.
© RS/PTM




20-3d_3.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


.

07. Februar 2020
Trump feiert Impeachment-„Sieg“  

Wer so einen Sieg zelebriert
Hat von Klasse nichts kapiert
Der Makel wird ihn begleiten
Zu Leb- und nach Lebzeiten…

Es geht um Trump und drum
Der pöbelt ungeniert herum
Sein Gefolge und die Jünger
Liefern kräftig Unartdünger

Exorbitante Freispruch-Lust 
Explosiv sein geballter Frust
Rache ist süß sagt die Visage
Trump ist eine Landblamage

Vor Gästen im Weißen Haus
Ließ Trump die Sau heraus
Und seine Wut freien Lauf
Die sitzt tief. Ich wette drauf

Böse, korrupt: das Verfahren
Verräter & Lügenbolde waren
Auf mich angesetzt. Spione
Die Belastung war nicht ohne

Erst Russland_ war „Bullshit“
Immer klatscht jemand mit
Politgegner, die Demokraten
Seien alle schlecht geraten

.
.
.

Chefankläger, Adam Schiff
Säh er am gerne auf nem Riff
Bösartig sei Nancy Pelosi
Sie findet er gar nicht cosy

Romney, als einziger mutig
Schlägt T mit Worten blutig
Hat Gefolgschaft verweigert
Was den Zorn-Level steigert

Angeschlagene Demokraten
Ließen nicht auf sich warten
Ein „Freispruch“ ohne Wert
Demokratie-Gefahrenherd

„Er wird für immer diesen Makel des Impeachments tragen. Damit wird er in die Geschichte eingehen. Er wurde angeklagt, weil er die Sicherheit unseres Landes untergraben, die Integrität unserer Wahlen gefährdet und die US-Verfassung missachtet hat.“

Impeachment-Verfahren
Mit dem gehabten Gebaren
Zeigt, wie USA-Bombe tickt
Dieser Senat ist eingeknickt

Mitt Romney, einzige Held
Wird nun zur Schau gestellt
Das war klar. Es ist public
Ts Rache ist sein Geschick
© RS/PTM




20-3d_3.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


.

06. Februar 2020
Mut: Mitt Romney: „Trump schuldig“ 

fussball-0064.gif von 123gif.de

Impeachmentprozess — entartet
D. Trump gewinnt, wie erwartet
Mitt Romney lange Zeit geduldig
Befindet Mr. Präsident „schuldig“ 

Was normal sein sollte: Blamage
Nennt man derzeit Zivilcourage

Republikaner — im Senat allein
Knickte nicht — wie alle — ein

Republikaner-Unterwürfigkeit
Das peinlichste in jüngster Zeit
Pakt mit dem Teufel ist signiert
Mit einem Kranken, der regiert

Abschaum dominiert im Land
Republikanerpartei: verbrannt
Bar von Niveau sowie Format
Schlechte-Manieren-Reservat

.
.
.
.
.
.
.
Schicksal ist auf Donalds Seite
Nach IOWAs Computer-Pleite
Häme: sein Muster ohne Wert
Hat er wie stets hervorgezerrt
.
Er sprach zur Lage der Nation*
Sein Selbstlob ist der reine Hohn
Amtsenthebung auf dem Tisch
Sein Höhenflug Satansgemisch

Erwähnt sei hierzu am Rand
Trump gab Pelosi keine Hand
Pelosi zerreißt, demonstrativ
DJTs Rede.. USA hängt schief
„Er zerfetzt die Wahrheit
Ich zerfetze seine Rede“

Das Machtgefüge der Staaten
Ist verschoben und missraten
Ein Volk hat, was es verdient
Sagt der Volksmund. Vermint

Unmoral und Verlogenheit
Wird registriert – weltweit
Volk entscheidet im November
Hat mancherlei to remember
© RS/PTM




20-3d_3.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


.

05. Februar 2020
Wahlauftakt. Problem bei Demokraten  

Ist der Wahl-Auftakt ein Flop
Wird das Wahlergebnis Top?
Oder lasst uns weiter testen:
Wer zuletzt lacht, lacht am besten?

Stimmt es, waren Demokraten
In IOWA nicht schlecht beraten
Denn dort stellten sie sich bloß
Wahlkampftechnikchaos: groß

Trump — niveaulos wie gewohnt
Hat sich im Twitterspott gesonnt
Andrer Pech gefundenes Fressen
Für einen, der von Hass besessen

Er nennt es „Völliges Desaster“
Trump, des Universums Master
„Nichts klappt, genauso wie sie das Land regiert haben“ (Donald J. Trump)

.
.
.
.

Nur ich bin sehr großer Sieger
Der weltbekannte Überflieger

„Die Demokraten können nicht einmal eine Vorwahl ausführen, aber sie wollen die Regierung übernehmen.“ (Brad Parscale, Trumps Wahlkampfmanager)

Eher recht ungeschickt geraten
The behaviour der Demokraten
Ergebnis offen, zahnlose Tiger
Erklärten manche sich zum Sieger

Im ehrlosen Republikaner-Lager
War das Ergebnis gar nicht mager
Donald Trump, der Amtsinhaber
Kürte sich hier mit viel Gelaber
© RS/PTM




20-3d_3.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


.

04. Februar 2020
Demokraten formieren sich…!?  

Impeachment finalisiert sich
Trump Innocent geriert sich
Staat Iowa übt Wahlauftakt
Demokraten sind noch nackt

Pete Buttigieg, Harvard-Absolvent
Ein McKinsey-Mann der rennt
Marinesoldat par excellence
Ergreift erstmalig die Chance

Aufsteiger der Demokraten
Genießt gute Zuwachsraten
Republikaner Gegenmodell
Avanciert buttigiegaschnell

„Diese Wahl ist die Chance, mit der Politik der Vergangenheit zu brechen, mit einer in Washington herrschenden Denkweise, die uns lähmt und uns davon abhält, die wirklichen Probleme zu lösen“ (Buttigieg)

Bloomberg, Multimilliardär
Hält Reichensteuer für fair
DAS* prägt der Trumpismus
Neuwind wo jeder mit muss

boxen_0035.gif von 123gif.de

Bernie Sanders aus Vermont
Hat Joe Biden nicht geschont
Dicht gefolgt von Buttigieg
Elizabeth Warren: alle im Krieg

New Hampshire folgt auf Iowa
Nevada, South Carolina — nah
Vorwahlen nehmen ihren Lauf
Millionen fließen jetzt zu Hauf

Anfang März, Super Tuesday
Outcoming DT-Gegner in spe
Zu erwarten Schmutzgefecht
Lügerei & Machtmannsrecht

Ob Trump siegt oder nicht
Die USA prägt (s)ein Gesicht
Geld regiert die Welt. Und ja
Krasser Ernstfall = USA


* Divided States of America
© RS/PTM




20-3d_3.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


.

03. Februar 2020
White House will Bolton-Buch verhindern  

Boltons Zeugenaussage wird verhindert
Was Donalds Angst davor nicht mindert
Denn dessen geplantes Enthüllungsbuch
Scheint dem Staatschef ein Rotes Tuch

Im Weißen Haus gibt’s schlechte Sitten
Teile des Buchs will man verbieten
Aus Sicherheitsgründen, wie es heißt
Was wieder mal niemand beweist

.
.

An Anwalt Cooper ging das Schreiben
Sein Mandant Bolton lasse es bleiben!
Denn Trumps Ukraine-Macht-Tiraden
Könnten im nahen Wahlkampf schaden

Trump selbst, der gern ausfallend wird
Hat John Bolton auch schon attackiert

„Offen gesagt: Wenn ich auf ihn gehört hätte, wären wir jetzt im Sechsten Weltkrieg“, daher habe er ihn „gefeuert“. (Donald Trump auf Twitter)
© RS/PTM




20-3d_3.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


.

02. Februar 2020
Senat lehnt Zeugenanhörung ab  

Abgelehnt!!! Zeugenanhörung
Impeachment-Verschwörung
Gute Hoffnung stirbt zuletzt
Die Demokraten sind entsetzt

Vier Stimmen waren vonnöten
Man sah Horizont sich röten
Nur 2 (Collins & Romney) dafür
Geschlossen bleibt Justitias Tür

.
.
.

53 Sitze von den 100 im Senat
Halten Republikaner. Desolat
Parteilinienbruch erfordert Mut
Republikaner sind auf der Hut

Angst vor Machtverlust ist groß
Trump wird Gegner ratzfatz los
Wer ihm Treue nicht beteuert
Wird gefeuert…
© RS/PTM




20-3d_3.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


.

01. Februar 2020
Trump hebt Obamas Landminenverbot auf  

Trump eliminiert – das alte Drama
Erneut Gesetz von Barrack Obama (2014)
Obamas Antipersonenminen-Verbot
Menschenrechtsaktivisten sehen rot
Was für „Ein beschämender Schritt“
Teilen sie der Welt voll Empörung mit

.
.
.

D.J.T. erlaubt moderne Landminen
Welche „aus der Ferne zu bedienen“
Waffen mit besonderer Heimtücke
Reißen zu oft Zivilisten in Stücke
Noch Jahre nach Ende von Kriegen
Wer nennt so etwas „Siegen“?
© RS/PTM




20-3d_3.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


.

31. Januar 2020
FOX-News fällt in Ungnade…  

Ist FOX-News plötzlich untreu
Donald mischt die Karten neu
Dabei platzt er schier vor Wut
An ihm zweifeln kommt nicht gut

Haus- und Hofberichterstatter
Manchmal ging’s kaum platter
Wird – via Twitter – kritisiert
Erbärmlicher Sender. Kapiert?

FOX-News hatte sich erlaubt
Man bat, woran T nie geglaubt
Auch Demokratenpack hinzu
Zum Impeachment-Interview

Social Media is great – Tweet
Und die ganze Welt liest mit

Sein Chaos neu gewichten
Nur noch via Twitter berichten
Guardian-Recherche demonstriert
Wie sie Trump prostituiert

.
.
.
.

Demnach zahlte er letztes Jahr
Insgesamt 19,4 Mio. US-Dollar
Für 218.000 Facebook-Anzeigen
633 Mio. bis 1,3 Mrd-Lesergeigen

Mitbewerber übertrumpft er
Eigenlobende Liebe sumpft er
Am 27.09.19 gab sein Haus
Den allerhöchsten Batzen aus

Ukraine-Wistleblower-Tag
Für Trump ein Schicksalsschlag
Zweithöchste Ausgabe. Remember:
Anklage-Tag, 21. Dezember

Die Anzeigen der Demokraten
Sind moralisch besser geraten
Gesundheit, Bildung, Klimawandel
Gegen Trumps Fake-News-Handel
© RS/PTM




20-3d_3.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


.

30. Januar 2020
Nahost-Friedensplan…!?  

Hat ER sich DAS so vorgestellt
Im Haifischbecken ImmoWelt
Das er vor zwei Jahren schon
Krönte mit Präsidententhron

Dem noch Demokratie obliegt
Wo Trickserei nur selten siegt
DAS ließ er sich nicht träumen
Man muss den Posten räumen

D.T. besetzt den falschen Platz
Verspielt Vertrauen mit Rabatz
Er sollte in die Psychiatrie
Zu sehr profunder Therapie

Nahostplan: 28.1. präsentiert
Die Skeptiker sind alarmiert
Der Friedensplan, ungeschickt
Gießt Öl auf den Nahostkonflikt

.
.
.
.
.

Es warnen: Vereinte Nationen
und Politiker aus Europazonen
Die Palästinenser sind empört
T tut, als ob ihm Nahost gehört

„Der Plan wird im Mülleimer der Geschichte landen. Nachdem wir all diesen Müll gehört haben, sagen wir erneut ‚Nein‘ zum ‚Deal des Jahrhunderts‘.“ (Mahmud Abbas)

„Der ‚Deal des Jahrhunderts‘ ist Nonsens, es ist ein feindlicher Deal. Die Palästinenser werden alle möglichen Anstrengungen mit allen Mitteln aufwenden, um ihn zu bekämpfen, bis er gescheitert ist.“ (Chalil al-Haja, führender Vertreter der im Gazastreifen herrschende islamistischen Hamas)
© RS/PTM




20-3d_2.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


.

29. Januar 2020
Wird John Bolton aussagen können?

Kommt es zu Bolton-Zeugenaussage?
Noch ist sie offen, die Gretchenfrage
Republikaners Neugierde ist geweckt
Bolton-Aussage hat sie aufgeschreckt

Immer mehr Donaldo-Unterstützer
Sehen in der Aussage einen Nützer
Vier Überläufer sind jetzt vonnöten
Wird sich der Zeugenhimmel röten?

.
.

„Ich kann nicht sagen, wie Boltons Zeugenaussage unsere Entscheidung beeinflussen wird, aber sie ist wichtig, deswegen würde ich sie gerne hören… Die Wahrscheinlichkeit wächst, dass auch andere Republikaner sich uns anschließen und von Bolton hören wollen“ (Mitt Romney, Republikanischer Senator)

Trumps Anwälte reagierten schon
Alan Dershowitz sagt forsch im Ton:
Sogar wenn Boltons Ansage rund
Ist das kein Amtsenthebungsgrund
© RS/PTM




20-3d_2.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


.

28. Januar 2020
Öl im Impeachmentfeuer: John Bolton  

Während Ukraine-Sache gart
Kommt jetzt einiges in Fahrt
Laut RealClearPolitics liegen
Imp-Gegner vorn. Wer wird siegen?

John Bolton, von DT gefeuert
Will aussagen, wie er beteuert
Nationaler Sicherheitsberater
War er… DT kriegt den Kater

John Boltons ehemaliger Boss
Tritt vielleicht die Lawine los
Das ist Öl auf die lahme Glut
Den Demokraten tut das gut

New York Times sagt exklusiv
Die sich auf Bolton, John berief
Leg 400 Mio an die lange Leine
Die Militärhilfe für die Ukraine

So lange, bis diese zugegeben
Was dienlich, aus Biden-Leben
Dem Rivalen will ich schaden
Bisher ging ich damit baden…

Nun steht, nach aktueller Lage
NYT: Aussage gegen Aussage
Während Donalds deftig toben
Viele John Bolton heftig loben…

.
.
.
.
.
menschen-musik-0010.gif von 123gif.de

„Für Trump kann das absolut zur Gefahr werden. John Bolton ist ein konservativer Hardliner in der Außenpolitik und ein Liebling von Fox News. Es könnte der Beginn von Rissen in der Mauer der blinden Verteidigung rund um Trump sein.“ (Peter Ross Range, Washington-Korrespondenten von Steingarts Morning Briefing)

Bald wird sich herausstellen, ob auch eine ganze Armee republikanischer Trump-Gegner hinter Bolton wartet. Zumindest die gefeuerten bzw. zurückgetretenen dürften in Erwartungshaltung stehe: Verteidigungsminister James Mattis, Außenminister Rex Tillerson und viele andere
© RS/PTM




20-3d_2.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


.

27. Januar 2020
„Warnung aus dem Weißen Haus. Ein hochrangiger Trump-Mitarbeiter packt aus“  

P.S.: Noch zu ergänzen ist – zu „Davos“
Trump kam später an, fuhr früher los
Und zog – als übliches Husarenstück
Sein Ja zu Abschlusserklärung zurück


 

Aufgewärmt: ‚Warning‚ von Anonymus
White-House-Insiders ernster Schluss:
Ein Drittel seiner Vorhaben sind illegal
Das ist für keinen Präsidenten normal

Wer ‚Warning‘ schrieb ist unbekannt!
Die Details sind durch die Bank pikant
Politikexperten wagen Spekulationen
Wer könnte Anonymus innewohnen?

Auf einen Republikaner wird getippt
Der filzlausnah den Präsidenten rippt
Es müsse einer der alten Schule sein
Dr. T. Jäger fallen 17 Verdächtige ein

Während WH-Insider stark fahnden
Anonymus würde man gern ahnden
Hochbezahlte Regierungsbabysitter
Verhindern dezent schwere Gewitter

.
.

„Trump hat sich von Anfang an aufgeführt wie ein Zwölfjähriger in einem Flughafentower. Willkürlich drückte er die Schaltknöpfe der Regierung. Seine Vorhaben kann man in drei Kategorien einteilen: ein Drittel ist dumm; ein Drittel unmöglich umzusetzen, das letzte Drittel schlicht illegal. Bringt Trump diese Ideen im Kreis der Mitarbeiter spontan ein und nach ihrer Einschätzung, lächelten die Mitarbeiter ihn höflich an, wie man einen verrückten Onkel anlächelt, der glaubt, dass man alles über seine Meditationsreise in die Rockies hören will.“

„Auch von Geheimdienstberichten lässt er sich sein Weltbild nicht verändern. Er nimmt an, was ihm passt, alles andere sondert er aus. Er sucht nie den Konsens, er ist es gewohnt, sich unkontrolliert durchzusetzen. Was in den bisherigen Stationen seines Lebens funktionierte, bringt im Amt des Präsidenten die amerikanische Demokratie in Gefahr… Falls Trump 2020 wiedergewählt wird, interessiert ihn die Basis nicht mehr. Er wird dann ohne Rücksicht auf die republikanische Partei, ohne Rücksicht auf seine Wählerschaft und ohne Respekt vor dem Parlament regieren. Und das ist hochgefährlich! Trump hat den Verstand verloren.“ (Anonymus in „Warnung“)
© RS/PTM




20-3d_2.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


.

26. Januar 2020
Davos: S.Espen und R.Habeck kritisieren Trump 

Erschreckend verantwortungslos und Narzisst
Saskia Esken, SPD-Vorsitzende sagt, wie es ist
Grünen-Chef Robert Habeck hat D.T. kritisiert
„Donald Trump hat Nachhaltigkeit nicht kapiert“

 

.

„Er ist der Gegner, er steht für all die Probleme, die wir haben“ (R. Habeck)

Ts Auftritt in Davos hat Empörung ausgelöst
Der Weltwirtschaftsgipfel, wo man nicht döst
Lob für sich und seine ausgrenzende Politik
Hat Donald Trump auf der Zunge und im Blick
© RS/PTM




20-3d_2.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


.

25. Januar 2020
Trump unterstützt Abtreibungsgegner

Empfehlung: Preis für Scheinheiligkeit
In „March for Life“ geht Trump soweit
Als erster Präsident der United States
Ans Aufstoßen eines 
delikaten Gates

Zehntausende Abtreibungsverneiner 
D.J.T. auch ganz plötzlich derer einer
Die Menge marschiert, Trump on top
Mit Worten befeuert er sie salopp

.
.
.

Zum Zweck, Wähler zu gewinnen
Würde D.J. Trump alles ersinnen
Er prostituiert sich für just alle:
Abtreibungsgegner, Evangelikale

„ungeborene Kinder hatten niemals einen stärkeren Verteidiger im Weißen Haus“. „Jedes Leben bringt Liebe in diese Welt. Jedes Kind bringt Freude in eine Familie. Jede Person ist es wert, geschützt zu werden“… (Donald Trump, US-Präsident, der 1999 zu diesem Thema noch sagte, dass er „für Wahlfreiheit in jeder Beziehung“ sei.
© RS/PTM




20-3d_2.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


.

24. Januar 2020
Ankündigung von Nahost-Friedensplan 

Trumps Nahost-Plan ist angekündigt
Er nennt ihn „großartig“ und sündigt
Was wird der Friedensplan servieren?
Israels Medien spekulieren

Palästinenser spekulieren auch
Alles klopft sich auf den Bauch
In Jerusalems US-Botschaft
Versammelt sich geballte Kraft

B. Netanyahu & US-Vize Mike Pence
From Washington – giving a glance

„Präsident Trump hat mich gebeten, Premierminister Netanjahu in das Weiße Haus einzuladen. Und dort in der kommenden Woche über regionale Angelegenheiten zu sprechen und außerdem über die Aussicht von Frieden hier im Heiligen Land.“ (Mike Pence)

.
.
.

flagge-0794.gif von 123gif.de

Kommenden Dienstag soll’s passieren
Auch Benny Gantz darf da gastieren
Ben Netanyahus stärkster Konkurrent
Den man seit letzten Wahlen kennt

„Ich denke, dass der US-Präsident mit dieser Einladung Israel Frieden und Sicherheit geben will. Israel verdient Frieden und Sicherheit. Daher nehme ich die Einladung gerne an und ich freue mich, zu besprechen, wie wir dem Frieden näherkommen können.“ (B. Netanyahu)
© RS/PTM




20-3d_2.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


.

23. Januar 2020
Impeachment: Apell an Republikanergewissen  

Appell an das Gewissen der Senatoren
Klingt wie Verrat an T. in deren Ohren
Hinter Trump stehen sie geschlossen
Andernfalls werden sie abgeschossen

Regeln bestimmen die Republikaner
Sie folgen Trump wie artige Primaner
USA und Iran-Konflikt züngelt weiter
Impeachmentverfahren wenig heiter

.
.
.

Die Plädoyers sind in vollem Gange
Adam Schiff fackelt nicht lange
Appell an Anklagevertretergewissen
Die Lage ist besch… eiden

„Die Verfassung überträgt Ihnen die Verantwortung, als unparteiische Geschworene zu handeln.“ (Adam Schiff)
© RS/PTM




20-3d_2.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


.

22. Januar 2020
Showtime: Washington D.C. & Davos  

Donald-Trump-Show auf zwei Bühnen
Nie sieht er sich in Schuld und Sühnen
Hauptbühne ist Washington D.C.
Impeachment-Team führt dort Regie

Repräsentantenhaus greift an
Senat bremst aus so gut er kann
Donald glänzt als Hauptakteur
Nancy Pelosi tut sich schewr

20 von 53 republikanischen Senatoren müssten die Demokraten überzeugen, dass Trump im Gespräch mit dem ukrainischen Präsidenten die Grenzen des Amtes überschritten hat. Motto der Republikaner: Right or wrong: we stay behind him

.
.
.
licht-0040.gif von 123gif.de

Davos, wo die Nebenbühne steht
Donald Trump aufs Ganze geht
Hier sieht er seine Mega Chance
Als Dealmaker par excellence

Er bindet sich den Lorbeerkranz
Bei recht durchwachsener Bilanz
Beleidigt Greta Thunberg grob
Die spendet ihm auch kein Lob
© RS/PTM




20-3d_2.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


.

21. Januar 2020
T-Verteidiger-Team: Anklagepunkte unzulänglich  

Impeachment-Anklagepunkte: unzulänglich
Sagt Trump-Verteidigerteam: allumfänglich
Punkt I) Machtmissbrauch
Punkt II) Behinderung Repräsentantenhaus
Auf 170 Seiten akribischer Verteidigungston
Steht, das Verfahren sei nichts als ein Affront

.
.
.
.
gegen Verfassung, demokratische Institutionen
Davor wollten die Verteidiger die USA schonen
Ein rascher Anklagerückzug könne dem dienen
Die Demokratenkläger machen zornige Minen
Heute beginnt der inhaltliche Teil vom Verfahren
ist dritter angeklagter Präsident in allen Jahren
© RS/PTM



20-3d_2.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


.

20. Januar 2020
Trumps lässige Tötungsbeschreibung…  

Tötungsbeschreibung Soleimanis ist krass
Eines Präsidenten unwürdig. Hat sich was
Trump prahlt zu gern über jenes und dies
Unter’m Strich primitiv und einfach mies

Seine jüngste Anekdote ist eine üble Zote
Enthält die bestens bekannte Trump Note
Zwei Wochen nach gezielter Liquidierung
Präsentiert sich Trump mit Evaluierung

Provokant, immer Attitude vom Winner
Schilderte er diese Attacke beim Dinner
Wahlkampfspender, welche ihm gewogen
Da wird geprahlt und gerne auch gelogen

.
.
.
.

CNN hat einen Ton-Mitschnitt publiziert
Hier unterhalb – falls es sie interessiert…
„… Im Ernst. Sie haben zwei Minuten und elf Sekunden zu leben, Sir. Sie sind in dem Auto. Sie sind in einem gepanzerten Fahrzeug unterwegs. Sir, sie haben noch ungefähr eine Minute zu leben, Sir. 30 Sekunden, zehn, neun, acht … dann ganz plötzlich bumm. Sie sind weg, Sir.'“  (Donald Trump beim Dinner)

Soleimanis hat schlechte Dinge gesagt
Über unser Land. Das ist nicht gefragt
Das war mir – letztlich – Motiv genug
Rest meiner Aussage war nur Betrug
© RS/PTM




20-3d_1.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


.

19. Januar 2020
2 kostenlose Hörbücher zum Impeachment  

11.12.2019 Audible Studios

Autor: The Majority Staff of the House Committee on the Judiciary — 116th Congress (1st Session)

Sprecher: Marc Vietor
11 Min. Ungekürztes Hörbuch. Englisch

This is an audio recording of The Articles of Impeachment against Donald J. Trump, President of the United States issued by Rep. Jerry Nadler (D-NY) and the Majority Staff of the House Committee on the Judiciary on December 9, 2019.

This document charges President Donald J. Trump with committing high crimes and misdemeanors, specifically abuse of power and obstruction of Congress. Audible has also created an audio recording of Constitutional Grounds for Presidential Impeachment, issued by the Democrats on December 7, 2019, and available here.

Audible has a history of recording and distributing public documents. This includes The Trump-Ukraine Impeachment Inquiry Report, from Rep. Adam Schiff (D-CA), The Report of Evidence in the Democrats’ Impeachment Inquiry in the House of Representatives, The Mueller Report, The 9/11 Commission Report, The Starr Report, and Pope Francis‘ encyclical letter on climate change and inequality, Encyclical Letter Laudato Si‘ of the Holy Father Francis: On Care for Our Common Home.

Editorial notes: Audible’s version of The Articles of Impeachment Against Donald J. Trump, President of the United States is free. If subsequent versions of this document are released, Audible will make every effort to provide updates. This audio product includes a downloadable PDF for a full and complete reference. This file can be accessed in your Library section along with the audio.

.
.
.
.

10.12.2019 Audible Studios

Autor: President Donald J. Trump

Sprecher: LJ Ganser
21 Min. Ungekürztes Hörbuch. Englisch

This is an audio recording of the official letter from President Donald J. Trump to House Speaker Nancy Pelosi, formally titled Letter from President Donald J. Trump to the Speaker of the House of Representatives, regarding the impeachment inquiry. This is one of numerous public-record documents on or about the impeachment hearings that Audible has recorded in the last 60 days representing both sides of the aisle, and in this case, President Trump’s own perception of the impeachment proceedings. 

Audible has a history of recording and distributing public documents. This includes The Mueller Report, The 9/11 Commission Report, The Starr Report, and Pope Francis‘ encyclical letter on climate change and inequality, Encyclical Letter Laudato Si‘ of the Holy Father Francis: On Care for Our Common Home

Editorial notes: Audible’s version of Letter from President Donald J. Trump to the Speaker of the House of Representatives is free. If subsequent versions of this letter are released, Audible will make every effort to provide updates. This audio product includes a PDF. 


 

PLEASE NOTE: When you download these titles, the accompanying reference material will be available in your Library section along with the audio. 

Public Domain (P)2019 Audible, Inc.



20-3d_1.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


.

18. Januar 2020
8 Trump-Anwälte im Impeachment-Verfahren  

8 Anwälte vertreten T fürwahr
Einer davon ist Kenneth Starr
Clinton-Sonderermittler ehedem
Sein Engagement ist unbequem

„Präsident Trump hat nichts falsch gemacht und ist zuversichtlich, dass dieses Team ihn, die Wähler und unsere Demokratie vor dieser grundlosen, unrechtmäßigen Anklage verteidigen wird.“ (Pressemitteilung des White House)

menschen-0191.gif von 123gif.de
Als Clinton dereinst freigesprochen
Sah man Donald vor Wut kochen
O-Ton: „Katastrophe“ nicht entzückt
Er nannte Starr auch noch „verrückt“
© RS/PTM



20-3d_1.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


.

17. Januar 2020
Impeachmentverfahren beginnt…  

Impeachmentverfahren: am Start
Noch eine Aussage trifft Trump hart
Ein Rudy-Giuliani-Geschäftskontakt
The Donald an den Eiern packt
Lev Parnas belastet ihn schwer
Seine Aussage gibt viel her

„Präsident Trump wusste genau, was ablief. Er wusste über jede meiner Bewegungen bescheid. Ich hätte nichts ohne das Einverständnis von Rudy Giuliani oder des Präsidenten unternommen“ (Lev Parnas, ukrainisch-stämmiger US-Bürger in einem Interview mit MSNBC)

.
.
.

Aber Trump gibt sich entspannt
Republikaner gehn ihm zur Hand
Die Sache nimmt nun ihren Lauf
Nichts und niemand hält sie auf
© RS/PTM




20-3d_1.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


.

16. Januar 2020
Zweifel an Anschlagsplänen Suleimanis  

Man bezweifelt Anschlagspläne
Soleimanis – was ich erwähne
DT rechtfertigt Liquidierung
Man vermutet hier Verirrung

Anschlag auf Botschaften geplant?
US-Verteidigungsminister mahnt
Dass dem nicht so gewesen sei
Trump & Pompeo bleiben dabei
„Es gibt keinen Terroristen außer Osama bin Laden, der mehr amerikanisches Blut an den Händen hatte“ (Mike Pompeo, Auftritt Stanford University)

Esper relativiert Trump-Aussagen
Aufwurf von neuerlichen Fragen

 

.
.
„Ich habe keine Beweise dafür gesehen, dass Soleimani Angriffe auf vier US-Botschaften geplant hat.“ Er betonte, Trump habe von einer Möglichkeit gesprochen aber kein „spezifisches Beweismaterial“ angeführt (Mark Esper, US-Verteidigungsminister auf CBS)

Der Demokrat, Adam Schiff 
Regierung steuert auf ein Riff
Ohne Grundlage, die’s erlaubt
Was vielen die Fassung raubt
Kongress wurde nicht konsultiert
Die Glaubwürdigkeit kollabiert
„… Nun sagt Esper, es waren keine Geheimdienstinformationen, sondern nur Trumps persönliche Überzeugung. Das ist keine Grundlage, um uns an den Rand eines Krieges zu führen.“ (Adam Schiff auf Twitter)
© RS/PTM




20-3d_1.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


.

15. Januar 2020
China-USA: Handelsstreit ade?  

Zwei Jahre geht der Handelsstreit
Sind die zwei Herren nun so weit?
China-USA-Zollkrieg zu beenden?
Wahlstrategiespielchen in Bänden

Zollerhöhungen und Drohungen
Fortschreitende Verrohungen
Volks- & Weltwirtschaften leiden
Wen juckt das von den beiden?

.
.
.

Unterschriften wollen frommen
Unter schlichtenden Abkommen
Stufe eins, gemäß US-Regierung
Der Pakete zur Handelssanierung

Für China reist Vize Liu He ein
Lässt Handelsstreit man sein?
Was steht in dem Abkommen?
Wird Schärfe rausgenommen?
© RS/PTM





 

20-3d_1.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


.

14. Januar 2020

God, Trump, and the 2020 Election

Why He Must Win and What’s at Stake for Christians if He Loses (Englisch)


From the best-selling author of God and Donald Trump, which was brandished by the president at the World Economic Forum in Davos

What’s at stake in this election?

EVERYTHING.

In 2016 God raised up Donald Trump to lead America at a pivotal time. Evangelicals who recognized this backed him more than any other presidential candidate in history. Heading into 2020, the stakes in his reelection are even higher. This election, nine months after this book releases, is a new fight for the soul of America. Stephen E. Strang makes the case that God wants America to be great because God has raised up America—beginning with our Founding Fathers—to be a beacon of light and hope for the world. We’ve been the nation with religious liberty that has supported those who have spread the gospel around the world.

In this book Strang looks at the election, Trump, and America from a spiritual perspective and helps Christians (and others) see God’s hand at work. This book is as much about God and His purposes as about Donald Trump. But it is also an articulate, impassioned apologetic about why all Christians must support this imperfect president, because he has God’s blessing and because the destiny of America is riding on his reelection. This book also explores why he might lose, if his base is overconfident and doesn’t vote or if his opponents are dishonest enough to steal the election.

God, Trump, and the 2020 Election is an inside look at how the political climate is affected by spiritual warfare—an important subject for Bible-believing Christians. The satanic schemes are so brazen on key issues that the book was written to explain what’s at stake. Strang believes that the intersection of faith and politics needs to be part of the national discussion about the division in our country.

.
.
.
.
.

Dieses Buch ist nicht als Satire gedacht – es ist todernst gemeint!

Vom Bestsellerautor von God and Donald Trump, den der Präsident beim Weltwirtschaftsforum in Davos schwang

Was steht bei dieser Wahl auf dem Spiel?

ALLES.

Im Jahr 2016 hat Gott Donald Trump dazu erzogen, Amerika zu einer entscheidenden Zeit zu führen. Evangelikale, die dies erkannten, unterstützten ihn mehr als alle anderen Präsidentschaftskandidaten in der Geschichte. Auf dem Weg ins Jahr 2020 sind die Einsätze bei seiner Wiederwahl sogar noch höher. Diese Wahl, neun Monate nach der Veröffentlichung dieses Buches, ist ein neuer Kampf für die Seele Amerikas. Stephen E. Strang macht den Fall, dass Gott möchte, dass Amerika großartig ist, weil Gott Amerika – beginnend mit unseren Gründervätern – zum Leuchtfeuer und zur Hoffnung für die Welt erweckt hat. Wir waren die Nation mit religiöser Freiheit, die diejenigen unterstützt hat, die das Evangelium auf der ganzen Welt verbreitet haben.

In diesem Buch betrachtet Strang die Wahlen, Trump und Amerika aus einer spirituellen Perspektive und hilft Christen (und anderen), Gottes Hand bei der Arbeit zu sehen. In diesem Buch geht es sowohl um Gott und seine Absichten als auch um Donald Trump. Es ist aber auch eine artikulierte, leidenschaftliche Entschuldigung dafür, warum alle Christen diesen unvollkommenen Präsidenten unterstützen müssen, weil er Gottes Segen hat und weil das Schicksal Amerikas auf seiner Wiederwahl beruht. In diesem Buch wird auch untersucht, warum er verlieren könnte, wenn seine Basis übermütig ist und nicht wählt oder wenn seine Gegner unehrlich genug sind, um die Wahlen zu stehlen.

Gott, Trump und die Wahlen von 2020 sind ein Einblick in die Auswirkungen des geistlichen Krieges auf das politische Klima – ein wichtiges Thema für Christen, die an die Bibel glauben. Die satanischen Schemata sind in Schlüsselfragen so dreist, dass das Buch geschrieben wurde, um zu erklären, worum es geht. Strang glaubt, dass die Schnittstelle von Glauben und Politik Teil der nationalen Diskussion über die Spaltung in unserem Land sein muss.

Other Books By Stephen E. Strang:
God and Donald Trump (2017)
ISBN-13:
 978-1629994864

Trump Aftershock (2018)
ISBN-13: 978-1629995557




20-3d_1.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


.

13. Januar 2020
Trump will „Irans Volk zur Seite stehen“  

Wie weit kann Ignoranz gehen?
„Irans Volk zur Seite stehen“
Will ausgerechnet jener Mann
Der dieses Trauerspiel begann

Iran gibt Flugzeugabschuss zu
Das Volk — es rebelliert im nu
D Trump bekundet Solidarität
Ist sich für gar nichts zu blöd

 

.
.
.

„Ich stehe seit Beginn meiner Präsidentschaft dem tapferen, leidgeprüften Volk im Iran zur Seite und meine Regierung wird Ihnen auch weiterhin zur Seite stehen… Wir verfolgen Ihre Proteste aufmerksam und lassen uns von Ihrem Mut inspirieren.“ (Tweet von Trump)

Briten sind sauer und beklommen
Botschafter Macaire festgenommen
Anstifter sei er, radikaler Aktionen
Auslöser für jene Demonstrationen
© RS/PTM




20-3d_1.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


.

12. Januar 2020
Trump will „Irans Volk zur Seite stehn“  

Iran gibt Flugzeugabschuss zu
Das Volk, es rebelliert im nu
Trump bekundet Solidarität
Er ist sich für nichts zu blöd
Das Volk will er unterstützen
Wird die Ansage was nützen?
„Ich stehe seit Beginn meiner Präsidentschaft dem tapferen, leidgeprüften Volk im Iran zur Seite und meine Regierung wird Ihnen auch weiterhin zur Seite stehen… Wir verfolgen Ihre Proteste aufmerksam und lassen uns von Ihrem Mut inspirieren.“ (Tweet von Trump)

.
.
.
.
.

Wie weit kann Stumpfsinn gehn?
„Irans Volk zur Seite Stehn“
Will ausgerechnet jener Mann
Der dieses Trauerspiel begann

Briten: sauer und beklommen
Botschafter Macaire festgenommen
„Anstiftung zu radikalen Aktionen“
Und adäquaten Demonstrationen
© RS/PTM




20-3d_1.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


.

11. Januar 2020
Texas folgt Trumps Zuzugsrichtlinien  

Texas als erster US-Bundesstaat
Stoppt Flüchtlingszuzug adäquat
des Präsidenten langem Arm
Hilfsorganisationen schlagen Alarm

Texas-Gouverneur Greg Abbott
Beschreibt die Problematik flott
Mehr als geleistet: unser Anteil
Texas sieht nun im NO das Heil

Flüchtlingshelfer sind empört
Weil sich so etwas nicht gehört

„Ehrlich gesagt, das ist nicht mehr das Texas, das ich kenne“ (Ali Al Sudani, Leiterin der interreligiösen Behörde im Großraum Houston)

.
.
.
.
.
„Flüchtlinge sind keine Schachfiguren, die man hin und her schieben kann, um die Anti-Immigrationspolitik voranzutreiben.“ (Abhi Rahman, Sprecher der oppositionellen Demokratischen Partei in Texas)

Die historisch niedrige Obergrenze für die Aufnahme neuer Flüchtlinge in den USA hat Trump im November 2019 nochmals nach gedrückt. 2020 dürfen „aus humanitären Gründen“ höchstens 18.000 Flüchtlinge hinzukommen. Unter Barack Obama lag die Obergrenze zuletzt für das Jahr 2016 bei insgesamt 85.000 Flüchtlingen. Für das Folgejahr begrenzte Trump die Aufnahme auf 50.000 Personen, dann auf 30.000.
© RS/PTM




20-3d_1.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de


.

10. Januar 2020
„War Powers Resolution“  

US-Repräsentantenhaus
Verordnete ein klares Aus
„War Powers Resolution“
Gegen more Confusion

Man will Donald aufhalten
US-Kongress ist gespalten
Es erfolge weiterer Exzess
Nicht ohne den Kongress

.
.
.

In der Resolution steht u.a. dass der Präsident US-Truppen nicht ohne ausdrückliche Bewilligung durch den Kongress im oder gegen den Iran einsetzen darf. Davon ausgenommen Einsätze, die der Abwehr eines „unmittelbar bevorstehenden bewaffneten Angriffs“ auf US-Ziele dienten. Es wird im Text auch festgehalten, dass die iranische Regierung „ein führender staatlicher Förderer von Terrorismus“ sei und die USA ein Recht auf Selbstverteidigung hätten.
© RS/PTM




20-3d_0.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


.

09. Januar 2020
Trump übt sich in Mäßigung  

MäßigungDT hat gewählt
Vergeltungsschlag entfällt
Gegen Kontrahenten Iran
DT kündigt stattdessen an
Neue Wirtschaftssanktionen
Um Teheran zu entlohnen

Märkte rutschten auf Sieg
US-Leitindex S&P 500 stieg
Ölpreis — der sank wieder
Nach Anstieg übers Mieder
Iran-Konflikt: neue Qualität
Wie Irans Erbil-Coup verrät

.
.
.

Mit martialischer Rhetorik
Gibt Chamenei die Replik
Konfrontationskurs brisant
Diplomatie wird angemahnt

„Der Raketenangriff war nur eine Ohrfeige. Militärschläge sind nicht ausreichend, die US-Präsenz im Mittleren Osten muss beendet werden“ (Revolutionsführer Ajatollah Ali Chamenei)

„Wir glauben, dass die USA ihre Hauptantwort von den Nationen der Region erhalten sollten“ (Präsident Hassan Ruhani)
© RS/PTM




20-3d_0.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


.

08. Januar 2020
Iran-USA: Raketenangriff auf US-Militär im Irak  

Iran-Raketen auf US-Militär im Irak
Rache für General Suleimani: Attack
Trump kontert nicht mit neuem Stich
Hat WeltPolitikStimmung gegen sich

„Alles ist gut! Wir haben bei weitem das stärkste und am besten ausgestattete Militär überall auf der Welt!“ (Trump auf Twitter)

Oder lassen 80 Mio. verstummen?
Auf T-Kopf? Verlockende Summen!
Symbolische Vergeltungsaktion?
Iran bleibt relativ gemäßigt im Ton

„Voller Erfolg“ verkündet der Iran
Wie man Medien entnehmen kann
Ain al-Assad sei, wie sich’s gehört
„vollständig zerstört“

Noch keine Berichte über Verluste
Und sich fort entwickelnde Fruste
„Wir arbeiten an ersten Einschätzungen der Schäden“ (US-Verteidigungsministerium)

.
schilder-0338.gif von 123gif.de

FAA sperrte US-Fluggesellschaften den Luftraum über Irak, Iran, Persischem Golf und Golf von Oman wegen eines erhöhten Risikos, dass Flugobjekte falsch identifiziert würden.

„Angriffe waren verhältnismäßiger und rechtmäßiger Akt der Selbstverteidigung. Wir streben nicht nach einer Eskalation oder Krieg, aber wir werden uns gegen jede Aggression verteidigen.“ (Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif)

Ca. 5000 US-Soldaten sind im Irak stationiert, die ein internationales Militärbündnis im Kampf gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) anführen. In Erbil sind auch 115 deutsche Soldaten stationiert. Sie sind unversehrt
© RS/PTM




20-3d_0.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


.

07. Januar 2020
USA-Iran: Verschärfung des Tons  
___

Latest News 7.1.20,  15h: nach iranischen Quellen wurden während der Zeremonie, aufgrund von Massenpanik, über 50 Personen getötet und über 200 verletzt.


 

Hassan Rohani verschärft den Ton
„Bedrohen Sie niemals die iranische Nation“
Twittert er – Twitterking Trump als Antwort
Zahlen bestimmen auch Rohanis Rapport

T drohte mit Zahl 52 als Iran- Kampfziele
Rohani beantwortet die Zahlenspiele

 

„Wer sich auf die Zahl 52 bezieht, sollte sich auch an die Zahl 290 erinnern. #IR655“, schrieb Irans Präsident auf Englisch. 1988: Abschuss eines Iran-Air-Flugzeugs Flugnummer IR655 durch ein US-Kriegsschiff über der Straße von Hormus, bei dem alle 290 Menschen an Bord starben. Die vom Iran geforderte offizielle Entschuldigung blieb bis dato aus.

Beisetzung heute von General Soleimani
Örtlicher Feiertag im Geburtsort Kerman
Rege Anteilnahme wird vor Ort erwartet
Gezielte Tötung gilt politisch als entartet
© RS/PTM




20-3d_0.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


.

06. Januar 2020
Iran steigt de facto aus Atomdeal aus  

Iran steigt aus Atomdeal aus
De facto. Open door im Haus
Krank: Washington-Teheran
Krisenmanagement steht an

Unverhältnismäßig, faux pas
Sei der Gegenschlag der USA
Tötung Soleimani, Ghassem
Befand Teheran als zu extrem
Schwor Rache ohne Grenzen
USA droht mit Konsequenzen

 

feuer-0110.gif von 123gif.de
„Für das iranische Atomprogramm bestehen keine Einschränkungen mehr, hinsichtlich der Fähigkeit zur Urananreicherung, des Grads der Urananreicherung und anderer Bereiche von Forschung und Entwicklung. Damit ist die fünfte und letzte Phase des Rückzugs aus dem Atomabkommen von 2015 abgeschlossen (Regierung in Teheran, 5.1.20.)
© RS/PTM



20-3d_0.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


.

05. Januar 2020
Iran-USA: Spirale der Gewalt  

Diese Geschichte ist uralt
Es droht Spirale der Gewalt
Nach Soleimanis Exekution
Folgt ein neuer Warnballon
Von Donald T. an den Iran
Dieser strebt Vergeltung an

.
.
.

Lasst es sein, glaubt es mir
Wir haben Ziele im Visier
52 allemal
Symbolisch für die Geiselzahl
1979 — Botschaft Iran
1 Jahr gekappt. Zieht Euch warm an
© RS/PTM




20-3d_0.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


.

04. Januar 2020
Divided States of America: die Wahl beginnt

Das neue Jahr steht auf Wahl
Für Donald läuft es optimal
Er kann komfortabel gammeln
Demokraten sind am sammeln

Paket geschnürt, Regeln, Gesetze
1,4 Billionen für soziale Netze
Letzte Anstrengungen gemeinsam
Die Lager kämpfen fortan einsam

(Rentenerhöhung für Bergarbeiter,
bezahlte Elternzeit für Bundesangestellte,
mehr Geld für das Militär, für die NASA,
für Trumps Mauer. Ein Gesetz, das das Alter
zum Kauf von Tabak und E-Zigaretten
landesweit auf 21 Jahre heraufsetzt.)

 

.
.
.

Beendet sind die Kompromisse
Vor-Auswahl braucht Kulisse
Im Lager von den Demokraten
Fünfzehn willige Kandidaten

Alles klettert auf die Posten
Wahlkampfbeginn im Nordosten

New Hampshire & Iowa am Start
Februar naht, Kampf wird hart
Im Werben sind jetzt alle groß
T fallen Spenden in den Schoß

Er lebt im Dauerwahlchargon
Verteidigt seine Position
Gegenkandidaten? Keine
Das Feld gehört ihm alleine
© RS/PTM




20-3d_0.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de


.

03. Januar 2020
Top-General Qassem Soleimani getötet

Raketenangriff auf hohen Militär
Irans Soleimanis lebt nicht mehr
Bagdadangriff ist brandgefährlich
Muskelspiel, das gut entbehrlich

Kriegsgefahr unendlich gestiegen
Trump strunzt, im Wahn zu siegen
Postet auf Twitter die USA-Flagge
Pompeo twittert (s)eine K…lugheit

.
.
.

army-smilies-0038.gif von 123gif.de

Drohgebärden häufen sich täglich
Zwischen USA und Iran unsäglich
Die Welt hält wieder den Atem an
Was die Tat nach sich ziehen kann
© RS/PTM




20-3d_0.gif von 123gif.de3d_2.gif von 123gif.de


.

02. Januar 2020
Trump stellte in 1.055 Tagen 15.413 falsche oder irreführende Behauptungen auf.

Es ist bekannt, was ihn nicht juckt
Donald Trump lügt wie gedruckt
Doch zeiht er Medien ungeniert
Es würden Fake News produziert

Sein Lügenpotenzial ist prächtig
Doch log er nie so niederträchtig
Wie er’s im Fall Ukraine tat
Jetzt frisst ihn der Impeach-Salat
© RS/PTM

.

Falsch:

1: Ukraine mischte sich in 2016 Wahl ein
2: Biden handelte korrupt zu Wohle seines Sohnes
3. Der Whistleblower hat ein Konto erfunden
4: Nach Artikel II der Verfassung kann ich tun, was ich will
5: Wir „besteuern die Hölle aus China“ mit Zöllen
6: Der Müller-Bericht hat mich „total entlastet“
7: Ortsangabe, wo Hurrikan Dorian angreift
8: Windmühlen verursachen Krebs
9: Spar-Toilettenspülung verschwendet Wasser
10: Wir landen als erste auf dem Mars

Richtig: Die Mauer wird gebaut




 

feuerwerk-frohes-neues-jahr-0003_2020.gif von 123gif.de

Devided States of America

20-3d_0.gif von 123gif.de3d_1.gif von 123gif.de


.

01. Januar 2020
Grün die Hoffnung, Schwarz der Tod  

‚Frieden den Menschen auf Erden‘
Kann mit D.T. & Co. nichts werden
Wie das verbrauchte Jahr verrann
Das frische — 2020 — begann

Sturm auf US-Botschaft in Bagdad 
Demonstrationen wenig moderat
Tränengast. USSoldaten rücken an
T gibt die ganze Schuld dem Iran

Auslöser für die Demonstrationen:
US-Raketenangriffe, Syrienzonen
Tödliches Ziel: Hisbollah, Kataib
Eine Schiiten-Miliz, die Iran lieb

.
.
.
.

Mit Tauben auf Spatzen schießen?
Hört Donald den Hafer sprießen?
750 Militärs, entsandt nach Osten
Wahlmanöver auf andrer Kosten?

Trump betont: „Ich will Frieden“
Aber ich werde Ränke schmieden
Wenn der Iran jetzt nicht pariert
Höchste Zeit, dass er das kapiert

„Sie werden einen sehr hohen Preis zahlen! Dies ist keine Warnung, es ist eine Drohung“, twitterte der Präsident.
© RS/PTM




19-3d_3.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de3d_5.gif von 123gif.de


.

31. Dezember 2019
„Donalds kriminelle Kriege
Edward Gallagher, Donald Trump und Amerikas kriminelle Kriege“  

World Socialist Website beschreibt
Was vom Anstand übrig bleibt
„Donalds Kriminelle Kriege“
Wenns um alles geht: sprich ‚Siege‘

New York Times dokumentiert
Kriegs-Material, das schockiert
US-Kriegsverbrechen im Irak
Unbeschreiblicher Geschmack

Soldaten, die sich nicht genieren
Mit Teenager-Leiche zu posieren
Die sie ermordet, kurz zuvor
Das ist der schwärzeste Humor

.

Edward Gallagher, Protagonist
Der offenbar schuldunfähig ist
Freispruch durch Militärgericht
Auch weitere Taten zählen nicht

Der Präsident hat ihn begnadigt
Gallaghers Taten sind begradigt
Kriegsverbrecher wird zum Held
Das ist Trumps perverse Welt

Ein Präzedenzfall mit Gewicht
Kriegsverbrechen zählen nicht
Das große Schweigen ist ihr Ziel
Wann wird den Amis das zu viel?

Lust auf noch 4 schwarze Jahre?
Auf das krass Unberechenbare?
Irgendwie ratlos sitzt man hier…
Echt spannend! Happy New Year!
© RS/PTM




19-3d_3.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


.

30. Dezember 2019
Politische Anstrengungen für 2020  

Das Jahresende naht behände
Da macht man sich Umstände
Trump sucht vor den Wahlen
Pluspunkte für die Annalen

Impeachment — angestrengt
Länger bei Polit-Eliten hängt

Auch in Trump-Außenpolitik
Läuft wenig wirklich schick
Die Chinesen sowie Russen
Bleiben hinter ihren Hussen

Russland: Wahlmanipulation?
Hängt noch deutlich im Ozon
Konflikt Russland-Ukraine
Löst sich auch nicht von alleine

.
.
.
.

China: droht da Handelskrieg?
T. sucht Annäherung und Sieg
Mehr als eine Sturmwind-Böe
Ist Strafzoll in Milliardenhöhe

Truppenabzug aus Afghanistan
Steht lang an. Aber die Taliban
Bleiben verstockt und verwegen 
Wolln nicht Waffen niederlegen
Bis zu meiner nächsten Wahl
Reduzier ich die Soldatenzahl

Nordkorea: dreht sich im Kreis
Weder DT noch Kim Jong weiß
Wie man politisch klug agiert
Man bedroht sich und stagniert…
© RS/PTM



Kommentare sind geschlossen.