TRUMPedUSA 20’206

.

Devided States of America

20-3d_2.gif von 123gif.de3d_0.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


.

Freitag, 24. Juli 2020
Trump demontiert Dr. Fauci  

Fachkreise sehen Fauci gängig
Als kritisch sowie unabhängig
Seit 35 Jahren top positioniert *
Bei Präsidenten direkt involviert

Er hat Trump die Show gestohlen
Der demontiert ihn unverhohlen
Dabei wirft er auch mit Schmutz
Auf den Gegner zu seinem Schutz

„Ein netter Mensch, in der Tat
Der viele Fehler gemacht hat…“
Dr. Faucis Ruf will er ruinieren
TV-Auftritte lässt er stornieren

Trump fühlt sich von F. enttarnt
Trump verharmlost, Fauci warnt
Kritisch und ohne Allüren
Bemüht, T nicht zu brüskieren

Vom ‚Thron‘ will er ihn stoßen
Um da selbst siegreich zu posen
Widerspruch ist hart und offen
Zuhörer reagieren betroffen:

Der Spezialist wird kaltgestellt
Das ist Donalds „Heile Welt“
Der Präsident geht über Leichen
Wer widerspricht muss weichen

.
.
.
.

* Leiter des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten

„Wir sind noch immer knietief in der ersten Welle“ (Fauci im Interview)
„Ich denke, wir befinden uns in einer guten Lage. Ich stimme ihm nicht zu.“ (Trumps prompter Widerspruch)

„Ich habe den Ruf, immer die Wahrheit zu sagen und Dinge nicht zu beschönigen. Das könnte einer der Gründe sein, warum ich zuletzt nicht viel im Fernsehen war.“ (Fauci zur Financial Times)

Kürzliche Demontage-Strategie, laut New York Times, Washington Post und CNN: Mitarbeiter Trumps verteilten Listen mit Aussagen Faucis, bei denen er sich zu Beginn der Pandemie angeblich und tatsächlich geirrt hat. Ein Kommentar lautete: „mehrere Offizielle des Weißen Hauses sind besorgt über die Anzahl der Male, in denen Dr. Fauci falsch lag“.
© RS/PTM



 

Kommentare sind geschlossen.