CORONA Motion 87


.

CORONA 87 – Freitag 12.6.20

menschen-0046.gif von 123gif.de

Stadt-Streichereien

in München

WORRY and get HAPPY

.


Gastronomie/Hotellerie: Restaurants sind wieder geöffnet

Die Öffnung von Gastronomie, Hotellerie und Tourismus findet schrittweise statt. Seit dem 18.5. darf die Gastronomie im Außenbereich wieder öffnen, also zum Beispiel Biergärten. Und seit 25.5. ist es auch Restaurants mit Innenbereich wieder erlaubt zu öffnen. In einem weiteren Schritt dürfen seit 30.5. Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen und Campingplätze wieder Gäste beherbergen.

Am selben Tag stehen auch touristische Angebote wie Freizeitparks, Schlösser, Ausflugsschiffe oder Seilbahnen wieder zur Verfügung.

In allen Bereichen gelten jedoch strenge Auflagen, die im Bereich Gastro insbesondere Öffnungszeiten, Hygiene-Konzepte, Gästezahlbegrenzungen und Abstandssicherung umfassen. Die Öffnungszeiten von Außen- und Innengastronomie sind seit 29.5. angeglichen: Beide Bereiche dürfen jetzt bis 22 Uhr öffnen.


Veranstaltungen: Kleine Events ab 15.6. wieder erlaubt

Nach wie vor gilt: Alle großen Veranstaltungen und Versammlungen sind bis mindestens 31.8. von der Bundesregierung sowie der bayerischen Staatsregierung untersagt.

Allerdings finden Gottesdienste seit dem 4.5. unter strengen Auflagen wieder statt. Und auch für Theater, Konzerte und andere Events gibt es seit 26.5. einen Zeitplan. Wie Ministerpräsident Markus Söder bekanntgab, sind Veranstaltungen mit bis zu 50 Personen drinnen und 100 Besuchern draußen ab dem 15.6. wieder erlaubt. An diesem Tag dürfen auch die Kinos in Bayern wieder öffnen. Hier gibt es mehr Infos dazu

Auch private Versammlungen sind untersagt. So erläutert das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI): „Gruppen feiernder Menschen auf öffentlichen Plätzen, in Wohnungen sowie privaten Einrichtungen sind angesichts der ernsten Lage in unserem Land inakzeptabel. Verstöße gegen die Kontakt-Beschränkungen sollen von den Ordnungsbehörden und der Polizei überwacht und bei Zuwiderhandlungen sanktioniert werden.“

Wir informieren Euch über die Situation für Events in München – welche Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden.

Auf dem offiziellen München-Portal steht alles bis aufs letzte I-Tüpferl!




 

 

Kommentare sind geschlossen.