Abgesagt: Radikal jung 2020


Das Festival Radikal jung 2020 ist abgesagtlampe-0034.gif von 123gif.de

Wir haben uns entschieden, das Festival Radikal jung abzusagen, das vom 25. April bis 2. Mai 2020 geplant war. Derzeit haben wir nicht die Planungssicherheit, die ein solches Festival und eine verlässliche Partnerschaft mit den eingeladenen Theatern und Gastproduktionen erfordert.

Noch bis mindestens 19. April bleibt das Münchner Volkstheater geschlossen. Damit leisten wir unseren Beitrag zur Eindämmung der weiteren Verbreitung des Corona-Virus. Derzeit können wir nicht abschätzen, wie lange diese Maßnahmen erforderlich bleiben.

Unter Kultur aktuell sind Informationen zu weiteren Änderungen des städtischen Kulturangebots abrufbar.

Kartenvorverkauf
Bereits gekaufte Karten können an der Theaterkasse des Münchner Volkstheater zurückgegeben werden – gegen Geldrückgabe.

Kommentare sind geschlossen.