TRUMPedUSA 47

Devided States of America

20-3d_4.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


.

16. Februar 2020
Wieder ein „Aufschrei“ in Buchform
.
The New York Times, Susan Hennessey
 

derzeit nur in Englischer Sprache:

„Wie Donald Trump das höchste Amt der USA nach seinen Vorstellungen neu gestaltet (Jennifer Szalai)

.
.
.
Jennifer Szalai im Interview mit ZEIT onlineunterhalb der Klartext ihrer Äußerung zur Einflussnahme von Justizminister William Barr auf das vom Staatsanwalt empfohlene Strafmaß von 9 Jahren Trump– Vertrauten Roger Stone …

„Im Justizministerium existieren klare Abläufe dazu, wie dessen Staatsanwälte nach der Verurteilung eines Menschen Empfehlungen über die Höhe der Strafe gegenüber dem jeweiligen Gericht aussprechen. Diese Abläufe sind nicht perfekt, sie produzieren keine mathematisch genauen Ergebnisse. Das Gericht entscheidet am Ende, welches Strafmaß ihm geboten erscheint.

Die Empfehlung (im Fall Roger Stone) lautete nun ursprünglich sieben bis neun Jahre Haft. Es gibt nun keine begründeten Zweifel daran, dass Justizminister William Barr und hochrangige Mitarbeiter von ihm diese Empfehlung im Nachhinein deshalb verändert haben, weil Stone dem Präsidenten nahesteht. Das ist die Essenz politischer Einflussnahme. Sie verstößt gegen die wesentlichsten Grundsätze des Justizministeriums.“




Kommentare sind geschlossen.