9.11.-21.12.19 Flowerbeds

Flowerbed 18-V-060, 2018 © ZHUANG HONG YI

9.11. – 21.12.2019 ZHUANG HONG YI – Flowerbeds – In the Mood for Color

8.11., 18-21h Eröffnung zu PLATEAU münchen 

Die Münchner SMUDAJESCHECK GALERIE zeigt Wandobjekte des international renommierten chinesischen Künstlers Zhuang Hong Yi. Zhuang arbeitet in seinem Rotterdamer Atelier in einem ehemaligen Schulgelände sowie in Peking.

Bekannt geworden ist Zhuang durch seine „Flowerbeds“. Die höchst aufwändig komponierten Wandobjekte aus Reispapier / Tusche / Acryllack ergeben aus unterschiedlichen Perspektiven immer wieder völlig neue Farbeindrücke. Als Betrachter hat man somit quasi mehrere Kunstwerke in einem vor sich. Zhuangs Arbeiten waren vielfach in China, USA und Europa ausgestellt. Seine Objekte befinden sich in zahlreichen angesehenen privaten und öffentlichen Sammlungen weltweit.

Tulpenfelder und Flowerbeds
In den 90er Jahren ging Zhuang nach Europa, um das streng durchstrukturierte chinesische Kunststudium hinter sich zu lassen und freier seinen eigenen künstlerischen Impulsen folgen zu können. Bereits beim Anflug auf Amsterdam erlebte Zhuang Hong Yi eine seiner wichtigsten Inspirationen, nämlich als er die farbenfrohen Tulpenfelder von oben sah: „Es war wie ein Schock, nie zuvor hatte ich Blumen in dieser Fülle und Opulenz gesehen! Das Bild hat sich regelrecht in meinem Kopf eingebrannt und sollte fortan mein künstlerisches Schicksal bestimmen.“ Die Tulpenfelder ließen ihn nicht mehr los und mündeten in seiner prächtigen Werkreihe „Flowerbeds“.

Die „Flowerbeds“ erscheinen schon im Vorbeigehen in verschiedensten leuchtenden Farbverläufen und laden ein, mit dem eigenen Standort zu experimentieren. Darüber hinaus sind die Arbeiten nicht einfach nur schön und dekorativ, sondern ermöglichen eine erweiterte Wahrnehmung der Natur in ihrer ganzen Fülle. Zhuang Hong Yi baut durch die individuelle Verbindung chinesischer Handwerkstradition mit zeitgenössischer Farb- und Formgebung Brücken zwischen Ost und West.

SMUDAJESCHECK eröffnet die Ausstellung »Flowerbeds – In the Mood for Color« am Freitag, 8.11. // 18 – 21 Uhr zu PLATEAU münchen; gezeigt werden „Flowerbeds“ und „Landscapes“ (Reispapier, Tusche, Acryllack auf Leinwand). Bis 21.12.2019.

„ZHUANG HONG YI: Earth“, Video: Unit London illustriert Zhuangs Arbeitsweise



.

ZHUANG HONG YI // CV
Geboren 1962 in ShiChuan, China
Studium:
Sichuan Fine Art Academy, China
Minerva Art Academy, Groningen, Niederlande
Lebt und arbeitet in Rotterdam und Peking
Museumsausstellungen (Auswahl):

Groninger Museum, Niederlande
Museum Zoetermeer, Niederlande
Museum de Oude Wolden, Groningen, Niederlande Found Museum, Peking, China
Museum Ulm, Deutschland

.

Messebeteiligungen (Auswahl):
Art Hongkong, China
Art Basel Scope, Schweiz
Art Hampton’s-New York, USA
Tefaf, Maastricht, Niederlande
Zürich Art Fair, Schweiz
Fine Art Asia Fair, Hongkong, China
Art Monaco
Art Fair Chicago, USA
Art Up, Lille, Frankreich
Art Stage, Singapur
Art Miami, USA
Art New York, USA
Pulse Art Miami, USA
Art on Paper, New York, USA
Sofa Chicago, USA
Investec Art Fair, Cape Town, Südafrika Sydney Contemporary, Australien

 

Kommentare sind geschlossen.