Krimi: Die sieben Tode…

Oktober 2019 Audiobuch Verlag
Stuart Turton

DIE SIEBEN TODE der

EVELYN HARDCASTLE

2 MP3-CD, 1093 Min., 19.95 €. Krimi. Ungekürzte Lesung von Frank Stieren. ISBN: 978-3-95862-531-0. Hörprobe auf der Homepage.


.
Ach du löchriges Kanonenrohr!!
Mir ist, ich schwör es! Nie zuvor
So ein Wust an Irre-Führungen
In’s angespannte Ohr gedrungen
.
Achtzehn Stunden Gehirn-Klistier
Und täglich grüßt das Murmeltier
Es fällt ein Schuss, da fällt wer umwaffen-0319.gif von 123gif.de
Ich bleibe stundenlang voll dumm
.
8 Personen-Reise nach Jerusalem
Körper wechsle dich… Unbequem
8 Wirte für die Wahrheitsfindung
Und immerzu fehlt da Verbindung
.
Ein Pestdoktor – der erscheint oft
Alles erstarrt und manche(r) hofft
Masken, Geheimnisse, Verbrechen
Ich lausche fast bis zum Erbrechen

 

.
Dieser Autor schreibt ins Volle!
Evelyn HardcastleOpferrolle
Aiden Bishop, der Protagonist
Watet blind durch dichten Mist
.
Entstand all das in einem Kopf?
Fühle mich wie ein armer Tropf
Gefragt ist: volle Konzentration
Nebenbei bügeln schadet schon
.
Das ist echt nichts für die Mimi
Die nie ins Bett geht ohne Krimi
S.T. ist für den Wissenschaftler:
Ohne harte Nuss nie schlaft der
.
Perfekt irre-genial durchdacht
Am Ende von Turtons Schlacht
Sind wir schlauer sowie weiter
Lausche, rate und bleib heiter…


.
Familie Hardcastle lädt zum Ball auf ihr Anwesen Blackheath. Alle Gäste amüsieren sich, bis ein fataler Pistolenschuss die Feier beendet. Evelyn Hardcastle, die Tochter des Hauses, ist tot. Einer der Gäste muss mehr über ihren Tod wissen, denn am selben Tag hat Aiden Bishop eine seltsame Nachricht erreicht: »Heute Abend wird jemand ermordet werden. Es wird nicht wie ein Mord aussehen, und man wird den Mörder daher nicht fassen. Bereinigen Sie dieses Unrecht, und ich zeige Ihnen den Weg hinaus.« Tatsächlich wird Evelyn nicht nur ein Mal sterben. Bis der Mörder entlarvt ist, wiederholt sich der dramatische Tag in Endlosschleife. Doch damit nicht genug: Immer, wenn ein neuer Tag anbricht, erwacht Aiden im Körper eines anderen Gastes und muss das Geflecht aus Feind und Freund neu entwirren. Jemand will ihn mit allen Mitteln davon abhalten, Blackheath jemals wieder zu verlassen.




.

Herzlichen Glückwunsch AUDIOBUCH!

Das Audiobuch-Verlag-Team, Freiburg

vlnr: Matern von Marschall, Corinna Zimber, Ilse Laubis, Maik Reumann, das Audiobuch-Team, Freiburg

Als die Archäologin Corinna Zimber 1994 die Firma AUDIOBUCH gründete, betrieb sie erstmal „nur“ einen Versandhandel, um die Verkäuflichkeit des jungen Mediums zu testen. Kurze Zeit später brachte Zimber dann ihr erstes (selbst getextetes) Hörbuch heraus: „Das antike Rom“ – ein zeitloser Titel, dessen Reichweite im Buchhandel allerdings überschaubar blieb. Und so begab sich die frisch gebackene Verlegerin auf die Suche nach fremden Textrechten – seit 2003 angespornt durch den neuen Verlagspartner Matern von Marschall, der als Mitgeschäftsführer den Vertrieb übernahm. 

Die beiden entdeckten für AUDIOBUCH Autoren
wie Susanne Fröhlich, Ilija Trojanow – und Simon Beckett. Letzterer sorgte mit seinem Thriller „Die Chemie des Todes“ für die erste Goldene und später Platin-Schallplatte des Verlags. Marschall und Zimber entwickelten aber auch innovative Produkte wie den „Audiobuch-Adventskalender“ (mit 24 Tracks zum Hören und 24 Türchen zum Öffnen und Staunen) oder die „Hausschatz“-Reihe, die — gerne kopiert — unerreicht blieb.

Im Jubeljahr 2019 ist der Verlag aus Freiburg eine feste Größe in der deutschen Hörbuchlandschaft:AUDIOBUCH zählt mehr als 400 lieferbare Titel. Bestseller-Autoren und Preisträger wie Michael Ondaatje, Peter Høeg, Zsuzsa Bánk, Frank Witzel, Bodo Kirchhoff, Hjorth&Rosenfeldt, Alexander Oetker, Bernard Cornwell, Ulrike Schweikert, Petra Durst-Benning, Hera Lind und viele mehr gehören zum Repertoire. Weiterhin veröffentlicht AUDIOBUCH auch seine erfolgreichen Produktionen aus den Bereichen „historische Reiseberichte“ und „Klassiker“.

AUDIOBUCH feiert sein 25jähriges Bestehen mit einem umfangreichen Jubiläumsprogramm, das gleichsam auch ein Blick auf die Erfolge der Verlagsgeschichte ist. So erscheinen neue Sonderausgaben mit Titeln von Dorothy L. Sayers — bis heute DIE Lieblingsautorin der beiden Verleger – und Sir Arthur Conan Doyle, von Hermann Hesse und Rainer Maria Rilke, von Kate Morton und Judith Lennox, von Joachim Ringelnatz und C.W. Ceram. Daneben zündet der Verlag ein Feuerwerk mit zahlreichen Jubiläums-Sonderpreisknüllern.

Der geneigte Hörer darf sich also auf einiges freuen. Nicht zuletzt auch darauf, dass das Verlagsteam um Corinna Zimber in den nächsten Jahren seinem Anspruch gerecht werden will: Bewährtes fortzuführen und Neues zu wagen. Dabei hilft nicht zuletzt hund-0085.gif von 123gif.deVerlagshündin Bonnie – eine charakterstarke Dackel-Dame, die schon in so mancher Vorschau dem Buchhandel ihre besonderen Lieblinge ans Herz gelegt hat. Denn „Ihr Umsatz … mein Schweinsöhrchen“ ist Bonnies Motto. So rein merkantil will es die Verlegerin nicht ausdrücken. Sie hält es eher mit Lord Peter Wimsey, dem Gentleman-Detektiv Sayers‘scher Prägung, dessen Wappenspruch lautet: „As my whimsy takes me.“ (Wohin mich meine Grille / Laune führt.) Die gute Laune möge also die weitere Arbeit begleiten und beflügeln, auf dass viele erstklassige Hörbücher viele empfängliche Hörer finden.

AUDIOBUCH Verlag oHG Freiburg, Kandelstr. 38 D-79106 Freiburg / Tel 0761-88 18 48-0, Fax -18, E-Mail

Kommentare sind geschlossen.