Kunst: GUHM

GUHM

Die Künstler Uli Hoiss und Gabriele Middelmann haben sich – nach vielen Jahren künstlerischen Austausches und Experimentierens – 2017 als Partners in Art, unter dem Namen –GUHM- zusammengefunden.

Dadurch haben sie den gemeinsamen Wunsch realisiert, ,,künstlerisches Neuland“ zu betreten.

Uli Hoiss und Gabriele Middelmann sind eigenständige und in der Szene anerkannte Künstler. Sie lehren an internationalen Akademien und präsentieren ihre Kunst in unterschiedlichen Publikationen.

.


.

Das ART Ship -GUHM- ist eine Symbiose aus zwei komplett unterschiedlichen Kunstrichtungen, die aus wechselseitigen Bearbeitungen der Leinwand in verschiedensten Techniken, etwas ,,Anderes“ entstehen lässt.

Die Kommunikation, sowie das Vertrauen, der Respekt gegenüber der gegensätzlichen Kunstrichtung und die Neugier auf das Neue, ist dabei ein wesentlicher Bestandteil dieser Kunst.

.


.

Mit der Interaktion ihrer verschiedenen Malstile dokumentieren sie Schauplätze der Gegenwart. Details aus morbiden architektonischen Oberflächen, in der Alltagswelt erst auf den zweiten Blick zu finden, bilden die strukturierten Untergründe Gabriele Middelmanns.

Diese sind Grundlage für Übermalungen durch Uli Hoiss mit Szenerien die unterschiedliche Bereiche des Lebens in Verbindung bringt.

Die malerische Weiterbearbeitung und Ergänzung durch beide Künstler lässt eine eigene Art und Abwandlung der Urban Art entstehen.

Kommentare sind geschlossen.