TRUMPedUSA – 34

smileys-0012.gif von 123gif.de

Welcome to the TruMPman-Show. Der Countdown läuft.
His last 100 Days…?!


geld-0025.gif von 123gif.de
schilder-0169.gif von 123gif.de3d_3.gif von 123gif.de3d_4.gif von 123gif.de


 

06. Oktober 2018
und weiter KAVANAUGH

FBI schläft wirklich nicht
Senat hat Kavanaugh-Bericht
Schon früher als erwartet
Ermittlung kaum gestartet

Oberster-Richter-Kandidat
Sehr umstritten, in der Tat
3 Ladies seiner Jugendzeit
Zerren Ehrenmännerkleid

Schafft er’s nicht oder doch?
FBI ermittelt noch
Er sei heut erzkonservativ
Lag er früher etwas schief?

Mehrheit der Republikaner
Stehn hinter dem Primaner
Die Demokraten lehnen ab
So hält man s’Volk auf Trab

Vorwurf: Sexuelle Übergriffe
Christine Blasey Ford
Deborah Ramirez
Julie Swetnick

Wenn Trump weiter twittert
Es alsbald stark gewittert
Empört: drei US-Senatoren
Da klingt was in den Ohren

In Kritik: Trumps Lottertöne
Mit der er die Ford verhöhne
Es tönt aus eigenen Reihen
Wird man’s ihm verzeihen?

 

 

 

 

Wahlgetrumpel. In Southaven
Hörte man den Hampel kläffen
Folgende Rep-Senatoren
Klagen mit heißen Ohren:

Jeff Flake, Susan Collins und Lisa Murkowski
Drei Wackelkandidaten
Könnten Kavanaugh verbraten

Der für Arizona im Senat sitzende Flake gegenüber NBC: „Etwas derartig Sensibles bei einer Wahlkampfveranstaltung zu thematisieren, ist einfach nicht richtig. Ich wünschte mir, er hätte es nicht getan. Es ist schon ungeheuerlich.“ „Komplett unangemessen“
Senatorin Collins (US-Bundesstaat Maine) laut „Washington Post“: „Die Äußerungen von Trump waren einfach nur falsch.“
Murkowski (Alaska) gegenüber der Presse, die Verhöhnung des mutmaßlichen Opfers durch den Präsidenten sei „komplett unangemessen“ und aus ihrer Sicht „inakzeptabel“.

Trump äffte das mutmaßliche Opfers Ford nach: „Wie sind Sie nach Hause gekommen? – Ich erinnere mich nicht“, sagte Trump. „Wie sind Sie dorthin gekommen? – Ich erinnere mich nicht. – Wo ist der Ort? – Ich erinnere mich nicht. – Vor wie vielen Jahren ist es passiert? – Ich weiß es nicht.“ Zudem stellte der Präsident infrage, ob Ford während des angeblichen Vergewaltigungsversuchs nüchtern gewesen sei. „Aber ich hatte ein Bier – das ist das einzige, woran ich mich erinnere“
© RS/PTM




Kommentare sind geschlossen.