Jameda – Arztsuche 3.0

Arztsuche 3.0 – Versorgungsqualität transparent machen

aerzte-0049.gif von 123gif.deeine erfolgreiche Therapie beginnt mit der Suche nach dem passenden Arzt. Doch wie finden Patienten diesen? Bislang stehen ihnen hauptsächlich Online-Arztbewertungen als Quelle über die Behandlungsqualität von Medizinern zur Verfügung. Doch wie kann Qualität in der Medizin noch transparenter gestaltet werden zum Wohle der Patienten?

Darüber wurde Mitte November diskutiert, im Rahmen der Veranstaltung „Arztsuche 3.0 – Versorgungsqualität transparent machen“, mit folgenden Referenten

Dr. Johannes Wimmer, Arzt & Fernsehmoderator: Arzt-Patienten-Kontakt im Zeitalter der Digitalisierung

Uwe Hauck, Autor: Ach hätt‘ ich mir doch ein Bein gebrochen: Von der Herausforderung, den richtigen Therapeuten zu finden
Dr. Franziska Diel, Kassenärztliche Bundesvereinigung: Public Reporting: Mehr Transparenz – bessere Qualität?
Prof. Dr. Martin Emmert, Universität Erlangen: Vom Ausland lernen: Wie andere Länder Qualität messen
PD Dr. Katja Götz, Stiftung Praxissiegel: Das Praxissiegel als Merkmal der gelebten Qualität im Gesundheitswesen
Dr. Albert Beyer, Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen: Beispiel aus der Praxis: Transparenz schafft Vertrauen
Alle Infos zum Thema

Pressekontakt: Kathrin Kirchler

Kommentare sind geschlossen.