Wiesn: Geht scho wieder los…

ab Mo 11. Juli: Oktoberfestaufbau – Wege über die Wiesn

baustelle-0156.gif von 123gif.deDas Oktoberfest wird ab Montag, 10. Juli 2017 aufgebaut. Aus Sicherheitsgründen ist das Betreten der Großbaustelle auf der Theresienwiese nicht erlaubt. Bis Ende August bleibt jedoch ein ausgeschilderter Fuß- und Radweg über das Gelände offen:

Die Matthias-Pschorr-Straße von der Bavaria bis zum Esperantoplatz ist vom 10. Juli bis 3. September eingeschränkt nutzbar. Wochentags, 20 bis 6 Uhr, und an den Wochenenden (Sa und So) ist die Matthias-Pschorr- Straße frei zugänglich. Von Montag bis Freitag, täglich 6 bis 9 Uhr und

16 bis 20 Uhr ist mit zehnminütigen Sperrungen für den Baustellenverkehr ab jeder vollen Stunde zu rechnen. Montag bis Freitag, jeweils 9 bis 16 Uhr sowie ganztags vom 4. bis 15. September bleibt diese Querung gesperrt.

Die Nord-Süd-Querung über die Schaustellerstraße ist bis 17. August möglich.

Achtung Redaktionen: Dreharbeiten und Fotografieren auf dem Gelände müssen vom Referat für Arbeit und Wirtschaft genehmigt werden. Erlaubnisse für die Medien erteilt die Wiesn-Pressestelle bis zum 8. September im Servicezentrum Theresienwiese (Festleitung, Eingang Hangseite, Montag bis Freitag, 10 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr, Mittwoch nur 10 – 12 Uhr und nach Vereinbarung).

Kommentare sind geschlossen.