21.6.-16.7.17 Tollwood

21.6.-16.7.17 Sommer-Tollwood – Motto „Bitte umsteigen!“

clown-0027.gif von 123gif.deIm Bereich Theater wird präsentiert: drei Nouveau Cirque-Produktionen aus Frankreich und Großbritannien. So zeigt der Cirque Aïtal mit „Pour le meilleur et pour le pire“ („In guten wie in schlechten Zeiten“) eine turbulent-akrobatische Hochzeitsreise zwischen Poesie, Rock’n‘Roll und Humor.

26 Musik-Abende von Electroswing bis Mittelalter-Rock erwarten die Besucher in der Musik-Arena: Die 80er-Jahre-Legende Steve Winwood trifft auf The Magpie Salute, der australische Multiinstrumentalist Xavier Rudd auf den Rapper Dub FX. Der Brite Tom Odell und die Isländer Kaleo sind im Doppelkonzert zu Gast, und Senkrechtstarter Max Giesinger teilt sich den Konzert-Abend mit dem Elektro-Duo Glasperlenspiel und Newcomer Teesy. Damian Marley, Sohn der jamaikanischen Reggae-Legende und Patrice, deutscher Reggae-Star, bilden mit dem „Tollwood Summerjam“ den Auftakt zum Musiksommer im Olympiapark.

All dies findet inmitten des „Marktes der Ideen“ statt mit internationalem Kunsthandwerk und bio-zertifizierter Gastronomie aus aller Welt. Für rund 70 Prozent der Veranstaltungen gilt: Eintritt frei – weil Kultur für jeden zugänglich sein soll. Den ökologischen Fußabdruck des Festivals dabei so klein wie möglich zu halten und sich für Mensch und Umwelt zu engagieren, ist seit den Anfängen Bestandteil der Festivalphilosophie – denn Kulturgenuss und Nachhaltigkeit gehören zusammen.

Konzertkarten sind unter der Tollwood-Tickethotline 0700 383850 24 (je nach Anrufernetz ca. 12,6 Ct/min), unter Tollwood sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Das komplette Programm: im Internet unter Tollwood oder als Blätterkatalog

Kommentare sind geschlossen.