Buch: Flexibel verhandeln

Gabal, Portner, Flexibel verhandelnmenschen-0108.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand31.03.2017 GABAL Verlag
Jutta Portner

Flexibel verhandeln

Die vier Fälle der NEGO-Strategie

320 Seiten, 34,90 €  (D/A). 23 x 15,6 cm, gebunden. ISBN 978-3-86936-755-2

Mittels NEGO-Strategie mit FREUND und FEIND geschickt kooperieren und konkurrieren 
Für erfolgreiches Verhandeln ist die starre Gewinner-Verlierer-Strategie ganz und gar nicht alternativlos: Der innovative Ansatz des flexiblen Verhandelns erweist sich sowohl im Privaten, als auch im Beruflichen als verblüffend einfach und wesentlich effektiver! Wie die NEGO- Strategie funktioniert, erläutert Jutta Portner, international erfolgreiche Management-Trainerin und Verhandlungsberaterin, in ihrem neuen Buch.  Sie zeigt, warum Verhandlungsprofis, die die große Klaviatur des Ko-operierens und Konkurrierens beherrschen, einen Vorteil haben. Eine extrem hohe Flexibilität ermöglicht folgende Kategorisierung:

  1. blume-0485.gif von 123gif.deFREUND trifft FREUND – Wie es gelingt, mit Freunden zu verhandeln, ohne nachgiebig zu sein.
  2. FREUND trifft FEIND – Wie Sie aus einer schwachen Position heraus verhandeln.
  3. FEIND trifft FREUND – Wie Sie auch mal clever manipulieren.
  4. FEIND trifft FEIND – Wie Sie sich verhalten, wenn die Verhandlung schmutzig wird.

Kompakt und übersichtlich führt „Flexibel verhandeln“ mit vielen Beispielen aus der Praxis an sämtliche Verhandlungs-Szenarien heran und erklärt das Erfolgsmodell der NEGO-Strategie Schritt für Schritt.

Jutta Portner ist Verhandlungsberaterin und Management-Trainerin. Sie berät internationale Unternehmen und trainiert weltweit Führungskräfte in Verhandlungsstrategien. Sie ist Gründerin und Geschäftsführerin von C-TO:BE | THE COACHING COMPANY.

Kommentare sind geschlossen.