TruMPmanshow 43 Tage


smileys-0012.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand Mailen Sie uns Ihre gereimten Trump-(Un-)Gereimtheiten!


 

Aus die Welt online (3.03.2017)              43 Tage
Jeff Sessions:
 Justizminister Beruf: Staatsanwalt, Senator. Politikerfahrung: Senator Alabama seit 1996


Jeff Sessions ist ein konservativer Hardliner: gegen gleichgeschlechtliche Ehe, gegen Freihandelsabkommen, gegen ein liberales Abtreibungsgesetz und für Steuersenkungen und den Irak-Krieg. In der Einwanderungspolitik gilt er selbst bei den Republikanern als radikal. Sessions ist Teil der ultrakonservativen Fundamentalopposition im Kongress und unterstützte die Tea-Party-Bewegung. 2007 wurde er vom US-Magazin National Journal in einer Liste der konservativsten Senatoren auf Platz fünf gesetzt. Sessions war drei Jahre lang Offizier der US-Armee, heute beklagt er Sparmaßnahmen im Militärhaushalt.

Wegen seiner Ansichten zu den Rechten von Schwarzen und Homosexuellen war Sessions vor seiner Nominierung von Demokraten und Bürgerrechtlern heftig kritisiert worden. Inzwischen gilt Sessions als einer der engsten Vertrauten und eines der wichtigsten Machtzentren in der Trump-Regierung. Im Wahlkampf hatte er sich als erster Senator hinter den Kandidaten Trump gestellt. Der Republikaner aus Alabama war maßgeblich an dem populistischen Ton der Kampagne beteiligt und sorgte dafür, dass Trump seine Positionen zu Einwanderung und Handel verschärfte. Heute genießt er dafür die volle Unterstützung mächtiger Trump-Berater wie Stephen Bannon, der den Konservativen bereits vor Jahren selbst ins Rennen um das Weiße Haus schicken wollte.

 

O-Ton: Richard W. Painter ‪@RWPUSA
Misleading the Senate in sworn testimony about one own contacts with the Russians is a good way to go to jail

Das Trump’sche Gruselkabinett
Erneut auf dem lying parquet

Jeff Sessions, der Justizminister
Enttarnt als neuer truthphilister
Leugnet, und das ist nicht nett
Sein Game im Russischen Roulett

Darüber schimpfen Demokraten
Die ihn längst im Raster hatten
Doch auch Reps sind schon am murren
Wollen nicht nur weiter schnurren

Bürgerrechtler, Rechtsexperten
Diesen Fall bereits beehrten
Strafverfolger-Chef im Land
Soll rasch gehn, falls bei Verstand

Donald Trump sieht das nicht ein
Hält über ihn den Heiligenschein
Sessions ist ihm nach Geschmack
Glänzt brillant im rechten Sack

Der bestreitet vollumfänglich…
Falsche Unschuld ist vergänglich
Sein Kreml-Austausch und -Gemogel
Fliegt ihm nun zu – als Totenvogel
 
O-Ton Paul Ryan: „Sessions solle sich nur dann aus den Ermittlungen zurückziehen, wenn er selbst „zum Gegenstand der Untersuchungen“ wird.

Trump-Team-Member Nummer 2
Am Rande von: „es ist vorbei“

Kürzlich hat es Flynn erwischt
Der auch Russisch mitgemischt

Trump sprach ihm Vertrauen aus
Und warf in anschließend hinaus
© RS/PTM

 

Kommentare sind geschlossen.