Buch: Faszientraining für Sportler

thieme_faszien-sportler2016 Thieme Verlag
Kay Bartrow

Faszientraining für Sportler

Blackroll & Co: Für mehr Beweglichkeit, Koordination und Stabilität
208 S., 24,99 € [D], 25,70  € [A]. 140 Abb., gebunden (FH). ISBN: 978-3-432-10230-6. Reinlesen

Egal ob Profi – oder Freizeitsportler, Fußballer, Schwimmer oder Läufer – gezielte Faszienübungen bereichern das Trainingsprogramm. „Wenn das Fasziensystem gut arbeitet, unterstützt es die Leistungsfähigkeit. Ist es elastisch, sind Sportler weniger anfällig für Verletzungen“. Davon ist der Physiotherapeut und Heilpraktiker Kay Bartrow überzeugt. In seinem neuen Ratgeber erklärt er, wie das Training auf den Körper wirkt, welche Ziele damit verfolgt werden können und welche Übungen zu welcher Sportart passen. Faszien stellen eine kontinuierliche Verbindung der einzelnen Bauteile des Körpers dar. Werden sie warm und geschmeidig gehalten, wird der gesamte Körper beweglicher, flexibler und gewinnt an Stabilität. Mit gezieltem Faszientraining können bestmögliche Ergebnisse erzielt und die Leistung gesteigert werden. Wer Faszientraining in das Aufwärmprogramm integriert, mobilisiert den Körper und bereitet ihn gezielt auf die folgende Belastung vor.

Faszien können sich zusammenziehen und sich so aktiv an der Kraftentwicklung und -übertragung beteiligen. Entsprechende Übungen ergänzen die Routine im Krafttraining. Langsame und sanfte Rollouts entspannen nach dem Training und sorgen für einen optimierten Flüssigkeitstransport aus dem Bindegewebe.

Für 15 Sportarten sind individuelle Übungsprogramme enthalten, die sich mühelos in den Alltag und in die regulären Trainingspläne integrieren lassen. Trainer und Sportler finden hier alle wichtigen Informationen zur effektiven Trainingsgestaltung und können so mit gezielten Übungen Trainingsreize setzen, welche die jeweilige Sportart bestmöglich ergänzen. (Ursula Süß-Loof, M.A.)

 

Kommentare sind geschlossen.