Buch: Schlau mit Darm

Schlau mit Darm28.11.16 Südwest Verlag
Michaela Axt-Gadermann

SCHLAU mit Darm

Darm gut – Kopf gut

16,99 € [D], 17,50 € [A], 22,90 sFr. Paperback, Klappenbroschur. ISBN: 978-3-517-09469-4


 

Jetzt fliegen uns, hochwohlgeboren
Organ-Varianten um die Ohren
Herzrasen kann man nicht mähen
Hautnah, ebenso  gut zu verstehen
Erklecklich auch Darm mit Charme
Und nun kommt Schlau mit Darm

Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann
Ging den Darm gleich mehrfach an
Durch Bestseller Schlank mit Darm
Schrieb sie sich nach Kräften warm

Gut erklärt und reich bebildert
Wird Schlaumeier Darm geschildert

 

patienten-0007.gif von 123gif.de

Und man liest sich sehr schnell warm
Mach Dich schlau, mit Schlau mit Darm

© RS/PTM

 


Der Beginn eines neuen Jahres ist ein sehr guter Zeitpunkt für einen mentalen und körperlichen Reinigungsprozeß. Und je mehr man den Darm, unser „zweites Hirn“, mit in diesen Prozeß einbezieht, desto besser „entgiftet“ man auch seine Psyche. Neueste Erkenntnisse belegen, dass Bauch und Hirn in einem engen Dialog stehen und sich wechselseitig beeinflussen. Eine richtige Ernährung sorgt also gleichzeitig für gutes Klima im Darm wie auch in unserer Seele.

Wenn wir uns freuen, haben wir „Schmetterlinge im Bauch“ und die „Liebe geht durch den Magen“. Sind wir ängstlich haben wir „Schiss“, wir hören auf unser „Bauchgefühl“ aber manche Entscheidungen „bereiten Bauchschmerzen“ Der Volksmund weiß es also schon lange: Emotionen werden im Darm gemacht. In Schlau mit Darm“ erfährt man, wie Ernährung die Psyche beeinflussen kann.Neueste Erkenntnisse belegen, dass Bauch und Gehirn in engem Dialog stehen Ob man optimistisch, konzentriert, gut gelaunt und entspannt durchs Leben geht oder unter Depressionen, Ängsten, Stress,Schlafstörungen, Autismus oder unter  ADHS leidet, entscheidet sich demnach nicht nur im Gehirn, sondern ebenso im Verdauungstrakt.

Das Buch stellt zuerst den Darm und seine Bewohner vor, bringt dem Leser die schützende Darmbarriere näher und zeigt, wie Emotionen, Psyche und Verhalten aus der Körpermitte heraus gesteuert werden. Dein Darmtest gibt Aufschluss, wie es um die Darmgesundheit steht und die anschließenden Tipps der Autorin zeigen, wie man den Darm individuell pflegen und somit ein aufgewühltes, gestresstes Gehirn beruhigen kann. Bei der Umsetzung er richtigen Ernährungsweise helfen die zahlreichen Rezepte im letzten Teil des Buches, mit denen man ganz leicht für ein gutes Klima im Gedärm, aber eben auch in der Seele sorgen kann.

Kommentare sind geschlossen.