A Lady and a Trump 10)

 USA: The Question ist not: Who’s Who – but Who’s HE?

04.12.2016 fs von quo vadis I
QUO VADIS AMERIKA? (II)

Sklavenhaltung noch gängig
Klagen, en masse anhängig!

Arbeitsrechtsbeschlüsse
Kriegen was auf die Nüsse
Rechte für Arbeitnehmer?
No labor union. Bequemer

Der designierte Präsident
Beruft alsbald konsequent
Sprachrohre seiner Wahl
Das bringt Kläger zu Fall 

America, Supreme Court
Gewinnt rechten Support
Erzkonservativ das Lager
Miss Liberty wird mager…

 

Frauenpower days gezählt?
No risk no fun: DT gewählt 
augen-0310.gif von 123gif.de

Angriffsziele vor der Wahl:
Clintons Wallstreet Ideal
Finanzwelt erzittert nicht 
T. bricht was er verspricht

Vetternwirtschaft trumpft
Trump und Co. versumpft
Man ist bald abgestumpft

Brave erwarten Pöstchen
Nord-Süd-West&Östchen
Happy Labour Pröstchen

 

T. hat Mittel ohne Grenzen
Häuser, weltweite Lizenzen
Auch zB die Deutsche Bank
kreditiert sich an ihm krank

Die Welt wankt vehement
Bei dieser Art von Präsident
Betrachtet with high fancy
His Presidents Decadency

Sein Geschwätz von gestern?
Forget it, Brüder, Schwestern

Der Klügere gibt nach. Gut?
Der Dumme macht kaputt…
© RS/PTM/Gedicht

Fortsetzung folgt…

aus: Welcome to the TruMPman Show

Kommentare sind geschlossen.