Richtig essen statt vergessen

vak_estep-essen1. Auflage 2016 VAK Verlags GmbH
Preston Estep III

Richtig essen statt vergessen

Alzheimer-Risiko reduzieren, Demenz vermeiden und geistig fit bleiben

296 Seiten, 18,99 € (D) / 19,60 € (A), Paperback (15 x 21,5 cm). ISBN 978-3-86731-183-0

gehirn-0002.gif von 123gif.deUnsere durchschnittliche Lebenserwartung steigt. Doch ein langes Leben hat nur dann eine hohe Lebensqualität, wenn wir nicht nur körperlich fit sind, sondern auch unser Gehirn gesund und leistungsfähig ist. Wie können wir bis ins hohe Alter mental klar und rege bleiben? Preston Estep stellt eine neue Ernährungsform vor, die dazu beiträgt, Alzheimer, Demenz und andere neurodegenerative Erkrankungen zu vermeiden und damit die tatsächliche „Lebensdauer“ unseres Gehirns entscheidend zu verlängern. 

Estep orientiert sich an der Ernährungsweise von Bevölkerungsgruppen und kulturellen Gemeinschaften mit der längsten Spanne geistiger Fitness. Er erläutert den sich mit zunehmendem Alter verändernden Nährstoffbedarf des Körpers und erklärt, welche potenziell schädlichen Faktoren unsere tägliche Nahrung enthält, die vor allem im Alter problematisch sind. Ein wichtiger Punkt dieser sogenannten „Mindspan“-Ernährung: das konsequente Vermeiden von zu viel Eisen, das Alterungsvorgänge in unserem Körper beschleunigt.

Der Autor nennt die besten und gesündesten Quellen für empfohlene „gute“ Kohlenhydrate, Fette und Proteine und zeigt auf, welche Nahrungsmittel wir vermeiden sollten, um körperlich und mental fit zu bleiben.

Praktische Empfehlungen für den Speiseplan sowie 72 Rezepte erleichtern die Ernährungsumstellung im Alltag.

Preston Estep III promovierte an der Harvard Medical School in Genetik. Er ist Leiter der Gerontologie im Harvard Personal Genome Project, einer Studie zur Genforschung. Außerdem hat er bereits verschiedene biochemische Technologien entwickelt und ist Mitbegründer und Berater mehrerer biomedizinischer Institute und gemeinnütziger Organisationen.

 

Kommentare sind geschlossen.