Finanzen nebenbei

finanzen_nebenbei_150px18. Oktober 2016 Stiftung Warentest
Thomas Hammer

Finanzen nebenbei

Anlage- und Spartipps von Finanztest

224 S., 16,90 €, 16,6 x 21,5 cm. ISBN: 978-3-86851-384-4. Im Buch blättern.

.


.

Renas Reim drauf…
Oft steh‘ ich wie ein Zwerg
Und wie der Ochs am Berg
In dem Finanzweltdickicht
Für Außenseiter blickdicht

Teurer Rat – im Überfluss
Fördert meinen Überdruss
Frustet mich täglich mehr
Vereinfachung muss her!!
affe-0032.gif von 123gif.de

 

Hoch lebe Thomas Hammer
In Dagobert Ducks Kammer
Hisst er den Money-Wimpel
Klar strukturiert und simpel

Geldwerte Tricks und Tipps
Erfordern nicht viel Grips
Nur konzentrierte Leserei
Top! Finanzen nebenbei

Wenn der Pleitegeier kreist
Sind die Geldflüsse vereist
Stets ein neues Wissensfest
Infos der Stiftung Warentest
© RS/PTM


Sparen Sie bei täglichen Ausgaben, sortieren Sie unwichtige Versicherungen aus und wählen Sie eine passende Strategie bei Altersvorsorge und Geldanlage. Nebenbei eine ganze Menge Geld sparen, geht ganz leicht! Dieser praktische Ratgeber zeigt auf unterhaltsame Weise und mit vielen originellen Bildern, wie man seine Finanzen in den Griff bekommt.

555 Tipps & Tricks für mehr Geld und Sicherheit

  • Mehr Geld im Alltag
  • Preisgünstige Verträge mit guten Konditionen finden
  • Mit Beispielrechnungen: Wie viel monatlich für welche Anschaffung zurücklegen?
  • Grundregeln der Finanzplanung: So fallen Sie nicht auf dubiose Offerten des grauen Kapitalmarktes rein
  • Auch für Finanzmuffel: Unsere Tipps sind leicht und mit wenig Aufwand umsetzbar

Mit „Finanzen nebenbei“ spüren Sie alle geheimen „Geldfresserchen“ auf. Und dann heißt es: Kündigen Sie überflüssige Versicherungen, unpassende Kredite, teure Girokonten und Handyverträge und suchen Sie sich counter-0080.gif von 123gif.dewirklich passende Verträge. Im Buch finden Sie viele unterschiedliche Tipps, wie Sie darüber hinaus Ihre monatlichen Ausgaben reduzieren können: Haben Sie beispielsweise schon mal an Carsharing gedacht? Finanziell interessant ist das für alle, die weniger als 10.000 km im Jahr fahren. Können Sie einige unserer Tipps umsetzen? Sehr gut! Wenn Sie ca. 80 € im Monat zurücklegen, dann reicht das aus, um in fünf Jahren auf Weltreise zu gehen.


Für potenzielle Reichwerder sei ebenfalls empfohlen: Geldanlage für Faule

Kommentare sind geschlossen.