Buch: Die Spur der Schweine

01.09.2011 braumüller
Uli Wohles

DIE SPUR DER SCHWEINE

Rasmussen und Papuga ermitteln

346 S., 19,95 €, 28,50 sFr, Klappbroschur, ISBN: 978-3-99200-047-0

Wir empfehlen als literarische Reiseexkursion, sich mit den Ermittlern Rasmussen und Papuga auf die Schweinespur zu begeben… Und schon gar, wenn man sich auf eine Inselreise durch Bornholm begibt. (RS/PTM) der ganze Text (Link aktiv ab 19.11.16, 10h)

Von Bornholm als friedlicher Ferieninsel, dem dänischen Capri des Nordens, merkt der Kopenhagener Kommissar Stig Tex Papuga nicht viel. Gleich an seinem ersten Arbeitstag steht er vor einem Güllesee, in dem eine Leiche dümpelt. Frohe Weihnachten!

Die Tage sind kurz, die Nächte lang. Papuga braust mit seinem alten Volvo durch Schneestürme und verhört Lehrer, Schweine-Mäster, Althippies. Man hat keine guten Erfahrungen mit Beamten aus der Hauptstadt gemacht. Und sein Vorgesetzter Ole Rasmussen beweist jeden Tag aufs Neue, dass man über den trockenen dänischen Humor eigentlich nicht lachen kann.

Papuga bekommt auf seiner Spurensuche in der zerklüfteten Landschaft viel zu sehen, niemals allerdings ein Schwein, obwohl es doch Millionen dieser Tiere auf der Insel gibt. Und der Kommissar kommt immer mehr zur Überzeugung, dass hier, unter dem sternenklaren Himmel, eine Mords-Sauerei im Gange ist.

Kommentare sind geschlossen.