18.-19.11. Glasbläser Dt. Museum

18.-19.11. Glasbläser bei der Arbeit im Deutschen Museum

glasblasenZur Abteilung Glastechnik im Deutschen Museum gehört ein Glasbläserstand, an dem täglich Vorführungen des Glasblasens stattfinden. Glasrohre werden über einem Gasbrenner, der sogenannten Lampe, zum Schmelzen gebracht und geformt. Die Formgebung erfolgt in der Regel durch Blasen. Die Technik des Glasblasens kommt neben dem Kunsthandwerk insbesondere im Apparatebau für chemische und physikalische Labors zur Anwendung.

Einmal im Monat werden spezielle Techniken vorgestellt. So am Fr 18./Sa 19.11.2016, 11.30 u. 14h Sondervorführung Massivglas. Der Glasbläser fertigt aus farbigen, massiven Glasstäben fantasievolle Figuren, die von den Besuchern käuflich erworben werden können.

Pressekontakt: Silvia Bergmann

Kommentare sind geschlossen.