31.10.-4.11.16 LILALU

Mit Lilalu neue Welten entdecken

Ferien-Programm Herbst (31.10.-4.11.) mit Artistik-Workshops und Themen-Reise +++ Ganztagsbetreuung am Buß- und Bettag (16.11.)

clown-0027.gif von 123gif.deWer in den kommenden Ferien neue Welten entdecken will, muss dafür nicht unbedingt verreisen: Bei den Lilalu-Herbst-Workshops in München können Kinder und Jugendliche Zirkusluft schnuppern, Stuntwoman oder Tänzer werden, beim Parkour Grenzen überwinden und vieles mehr. Im Angebot sind unter anderem die Workshops Akrobatik, Bunte Woche, Dance Academy, Parkour, Stunt-Action, Trampolinspringen und Vertikaltuch. Zum Abschluss des fünftägigen Programms betreten die Teilnehmer die Welt der Manege und zeigen bei einer öffentlichen Show voller Selbstvertrauen ihre neu erworbenen Fähigkeiten. Nebenbei erfahren die jungen Künstler im gemeinsamen Austausch viel über den fünften Kontinent – getreu dem Herbstferien-Motto „Eine Reise nach Australien“. Die ganztagsbetreuten Lilalu-Herbst-Workshops richten sich an Kinder und Jugendliche von drei bis 16 Jahren und finden von 31. Oktober bis 4. November parallel in den Stadtteilen Haidhausen, Neuhausen und Pasing statt.

Auch am schulfreien Buß- und Bettag, 16. November, bietet das Bildungs- und Ferienprogramm der Johanniter eine Ganztagsbetreuung für Kinder und Teenager von 3 bis 13 Jahren an. Für die Jüngsten von drei bis fünf Jahren stehen Bewegungsförderung und Spiele der Welt auf dem Programm. Die Sechs- bis 13-Jährigen dürfen sich in altersgerechten Gruppen nacheinander in Trapez- und Vertikaltuchartistik, Trampolinspringen und Zauberei versuchen. Das Programm findet in Neuhausen statt.

Reguläre Tickets gibt es bei München Ticket, Tel. 0 89 / 54 81 81 81. Für Teilnehmer aus einkommensschwächeren Familien vergeben die Johanniter in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt München ermäßigte Tickets. Ausführliche Informationen unter LILALU oder Tel. 01801 / 54 52 58.

Pressekontaktr: Vera Tichy, Kommunikation LILALU & Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Kommentare sind geschlossen.