Kräuter, Beeren, Pilze

Stiftung Warentest-Publikationen versprechen Qualität, die jedem Test standhalten… Hier zwei Bücher aus diesem Jahr, die wir empfehlen. (RS/PTM)


 

Renas Reim drauf…
Schlemmerei in Moll und Dur
Aus Speisekammern der Natur
Raus aus schrillen Metropolen
In die Wälder, Kraftstoff holen
Kräuter-Pilze-Beeren sammeln
Die ansonsten nur vergammeln

Stiftung Warentest beschreibt
Wie man sammelt und was bleibt
Bücherspaß der Freude macht
Wie gewohnt – gut durchdacht

Im nächsten Buch wird eingemacht

obst-0035.gif von 123gif.de

Hier geht es um die kleinen Früchte
Und Beeren für die süßen Süchte
Man erfährt die besten Kniffe
Und Allerlei mit der Praxistiefe
© PTM/Gedichteschmiede


EssenausderNatur_150_ohne2015 Stiftung Warentest
Linda Louis

ESSEN aus der NATUR

Kräuter, Beeren, Pilze sammeln und verwenden

224 Seiten, 16,90 €. Format: 12,1 x 22,3 cm. ISBN: 978-3-86851-021-8

Viele Früchte der Natur muss man nicht anbauen, um sie genießen zu können – man geht einfach raus und sammelt sie. Mit diesem Buch ist das Sammeln ganz einfach: viele Fotos, genaue Beschreibung der Früchte, Kräuter, Pilze und wo man sie findet. Und natürlich gibt es viele tolle Ideen, wie man das Essen aus der Natur zubereiten kann.

Selber sammeln und natürlich genießen

  • Ausführliche Porträts aller wichtigen Früchte, Pilze und Kräuter, die man am Wegesrand findet
  • Viele Tipps zum Sammeln und Haltbarmachen
  • Sammelzeitkalender
  • Leckere Rezeptideen
  • Ein Extra-Teil beleuchtet den Anbau im Garten

Der unverzichtbare Leitfaden für den kulinarischen Spaziergang
Viele Früchte der Natur muss man nicht anbauen, um sie genießen zu können – man geht einfach raus und sammelt sie. Das macht richtig Spaß, denn an jedem Wegesrand warten interessante und leckere Entdeckungen. Mit diesem Buch ist das Sammeln ganz einfach: viele Fotos, genaue Beschreibung der Früchte, Kräuter, Pilze und wo man sie findet – in einem Ratgeber mit praktischem Format. Und natürlich gibt es viele tolle Ideen, wie man das Essen aus der Natur zubereiten kann.

Der Autor: Michael Breckwoldt studierte Gartenbau, Literaturwissenschaft und Philosophie. Er schreibt für Brigitte und viele andere Magazine und ist Autor erfolgreicher Gartenbücher. Zuletzt erschien sein »Kleines Lexikon der Gartenirrtümer« bei Eichborn.


 

Beeren_150px2015 Stiftung Warentest

Beeren

und kleine Früchte

224 Seiten, 18,90 €. Format: 16,8 x 22 cm. ISBN: 978-3-86851-096-6

Mögen Sie intensive Farben und fruchtige Aromen? Ernten und verarbeiten Sie gern, haben Sie Freude an lecker gefüllten Gläsern im Vorratsregal? Dann werden Ihnen die Rezepte von Linda Louis gefallen.

Farbenfroh und kreativ: feine französische Beerenküche

  • Kennen Sie Weikis, Moosbeeren oder Berberitzen?
  • 21 bekannte und weniger bekannte Beerensorten mit ihren Eigenschaften anschaulich bebildert
  • Alles über Herkunft, Anbau, Ernte und Lagerung

Sie finden in diesem Buch neben klassischen Konfitüren und Gelees auch Ungewöhnliches wie Apfelbutter mit Cranberrys oder Stachelbeer-Chutney. Süße und herzhafte Gerichte von Mohnkuchen mit Aroniabeeren bis Focaccia mit Ziegenkäse und Holunderbeeren bringen Sommer und Sonne auf den Tisch.

Daneben erfahren Sie, wie 21 einheimische und exotische Beeren angebaut, geerntet und gelagert werden und wie Sie Saft und Fruchtfleisch fachgerecht gewinnen. Was nicht gleich verzehrt wird, lässt sich auf wohlschmeckende Art haltbar machen. So liefern Beeren auch im Winter erstaunlich viele Vitamine und andere wertvolle Pflanzenstoffe.

Kommentare sind geschlossen.