23.4.-8.5.16 Geigentage 2016

23.4.-8.5.16 Münchner Geigentage 2016. Münchner Stadtmuseum

musik-instrumente-0287.gif von 123gif.deAnknüpfend an den großen Erfolg der Ausstellungen 2007, 2010 und 2013 möchten die Münchner Geigenbauer nun mit einer neuen Ausstellung die Entwicklung des Geigen- und Bogenbaus in München dokumentieren. Es ist ihr Anliegen, dieses eher verborgene Handwerk, das höchste Kunstfertigkeit erfordert, an die Öffentlichkeit zu bringen. Hierzu haben sich 35 selbständig arbeitende Geigen- und Bogenbauer aus München und Umgebung zusammengefunden. So werden insgesamt 36 Geigen, 25 Bratschen und 19 Celli sowie 18 Bögen präsentiert. Während der Geigentage kann jeder Interessierte die ausgestellten Instrumente und Bögen selbst spielen, anfassen und ausprobieren. Darüber hinaus stellen namhafte Musiker die Exponate in Konzerten vor.

Kommentare sind geschlossen.