27. April: Tag des Lärms

„Ruhig mal die Ohren zuhalten – das ist der beste Schutz!“

planeten-0225.gif von 123gif.de Download & GrußkartenversandAm 27. April ist der Tag gegen Lärm. Das Motto: „So geht leise“. Er rückt ein Sinnesorgan in den Fokus, das immer öfter einer sehr lauten Geräuschkulisse ausgesetzt ist.

Prof. Dr. Bernd Boiting vom Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt der FH Münster erklärt, wie wir uns schützen können und welche Lautstärke unbedenklich ist. Lesen Sie das Interview mit Prof. Boiting

Kommentare sind geschlossen.