Wintertollwood Halbzeit

TW_TrashPeopleTrash People… Na sauber!

Tollwood ist immer beeindruckend: Idee und Inhalt – und ich begleite es seit seiner Gründungszeit. Selten hat mich allerdings eine Tollwood-Komponente so beeindruckt, wie die Armee der TRASH PEOPLE, die die Besucher empfängt – am Haupteingang rechts… (RS/PTM)


Halbzeit für das Tollwood Winterfestival 2015 auf der Theresienwiese.
In den ersten 15 Festivaltagen vom 24.11. bis zum 8.12. kamen rund 400.000 Besucher auf das Winterfestival. Passend zum Motto „Na sauber!“, das sich den ökologischen Schwerpunkten Müll und Recycling widmet, ist wieder das Repair Café geöffnet, in dem die Besucher unter kundiger Anleitung Gebrauchsgegenstände selbst reparieren können. Der Weltsalon bietet neben aktuellen gesellschaftlichen und ökologischen Themen ein spannendes Kinderprogramm und ein Benefizkonzert. Zugunsten von SOFis World werden diese Woche im Festivalclub Geschenkkörbe mit Lebensmitteln versteigert.

Podiumsdiskussion: Unfassbare Kriege 09.12., Eintritt frei, Weltsalon
Soldaten ohne Hoheitsabzeichen besetzen ausländisches Gebiet. Die Grenzen zwischen Krieg und Nichtkrieg verschwimmen. Eine Podiumsdiskussion über sogenannte „Hybride Kriege“ mit Claudia Roth, Reinhold Robbe und Dr. Hans-Georg Ehrhart. Gerade vor dem Hintergrund aktueller Ereignisse besonders brisant. Weitere Infos hier

Rêve d‘Herbert / 10.12.-13.12., Festivalgelände
Mit ihrer Performance lädt die französische Gruppe Cie des Quidams in ein beeindruckendes Traumtheater auf dem Festivalgelände ein. Wie Gestalten aus einer fernen Welt kommen die Künstler auf den Platz, verschwinden, tauchen wieder auf. Sie nehmen uns mit zu einem Stern, bevor sie abheben zu einer Reise durchs All, mit Gruß an den Mond. Weitere Infos hier …

Aufruf: Sant‘Egidio ̶ Internationales Weihnachtsmahl mit Flüchtlingen 25.12. / Grand Chapiteau
Die katholische Laiengemeinschaft Sant’Egidio wird mit Unterstützung des Tollwood Festivals ein Zeichen für Menschlichkeit setzen. Am 25. Dezember findet im Grand Chapiteau ein Weihnachtsmahl für ca. 500 Mitmenschen statt, die Weihnachten sonst alleine verbringen müssten. Wer sich als Helfer engagieren möchte, melde sich bitte bei: Büro der Gemeinschaft Sant’Egidio, Biedersteiner Str. 1, Tel: 089/ 38667680, E-Mail: info@santegidio-muenchen.de dazu an.

Kommentare sind geschlossen.