PresseTermin 10/2015

LesungenVerlag C.H. BeckDroemer-KnaurDiogenes ZürichHoffmann und CampeJumbo-MedienKunstmannPasinger FabrikRandomhouseSeidl VillaDie Umwelt-Akademie e.V.

ArchivTermine: 2015: 1110090807060504030201 201412111009080706050403020120131211100908070605040302012012121110090807060504030201, 2011: 1211100908070605040302

→ Teilen Sie uns Ihren Pressetermin per E-mail mit

→ Alle Termine nur mit Einladung/Anmeldung

PresseTermin aktuell

Oktober 2015buch-0254.gif von 123gif.de

  • Do 01.10.15

10h Tauffeier für Panzernashorn-Jungtier Puri
 Die Hellabrunn-Fans haben entschieden und aus über 480 Namensvorschlägen ausgewählt. Sechs Vornamen waren in die Endauswahl gekommen und über 1.700 Stimmen wurden abgegeben. Am Donnerstag wird Puri nun ganz offiziell seinen Namen erhalten. Zur Feier des Tages gibt es für ihn und seine Mutter Rapti eine Gemüsetorte mit den beliebtesten Leckereien. Inzwischen ist Puri viel auf seiner Außenanlage unterwegs und genießt die Herbstsonne beim Rumtollen. Außerdem wird an diesem Tag der Gewinner des Hellabrunner Malwettbewerbs zum Nashorn- Jungtier ermittelt. Über 40 Kinder haben tolle Bilder eingesandt. Der Gewinner kann in einem persönlichen Rendezvous der Nashorn-Mama Rapti ganz nahe kommen.

11h Brudermühlstraße 42 Bürgermeisterin Christine Strobl spricht Grußworte zur Jubiläumsfeier „30 Jahre Mütterzentrum“.

12.30h PK Qatar Airways führt A350 XWB auf München – Doha Route ein – Flughafen München

14h PVB (Shuttlebus ab Odeonsplatz um 12.15h, Rückfahrt ca. 16.15h) Franz Marc Museum, Kochel am See. Es sprechen: Cathrin Klingsöhr-Leroy, Direktorin Franz Marc Museum, Christine Hopfengart, Kunsthistorikerin Berlin, Iris Nocker, Maximilian Westphal, LMU Masterstudiengang Kunstgeschichte

16.30h Arnulfstraße 83 Bürgermeisterin Christine Strobl überbringt ein Grußwort zur Einweihungsfeier des neuen gemeinsamen Standortes des Therapieverbundes Sucht und der ALVENI-Sozialdienste für Flüchtlinge des Caritasverbandes.
ALVENI und der Therapieverbund Sucht bilden seit 1. Mai eine „Hausgemeinschaft“. Das Haus bietet Platz für die Büros der Mitarbeiter sowie für den Publikumsverkehr beider Einrichtungen.

  • Frei 02.10.15

11h PK k.m. On a Universal Serial Bus*. Kunstverein München (3.19.-22.11.15)

11h Garmischer Straße 241 Bürgermeisterin Christine Strobl spricht Grußworte anlässlich der Zehn-Jahres-Feier der IKF – Integrative Kinderförderung GmbH und der Grundsteinlegung für den Neubau einer inklusiven Grundschule mit integrativem Hort auf dem Gelände der Stiftung ICP München.

11h Viktualienmarkt. Presserundgang auf dem „Großen Hofkäsetag“, den die Markthallen München zusammen mit dem Verband für handwerkliche Milchverarbeitung von 10 bis 18 Uhr auf dem Viktualienmarkt veranstalten.

  • So 04.10.15

10h Stadttermin

17h Konzert. Das 2014 gegründete sechsköpfige Ensemble BlauerReiter unter Leitung des spanischen Dirigenten Armando Merino sein Debüt in der Allerheiligen-Hofkirche in der Residenz München.

  • Mo 05. 10.15

19h Muffathalle Im Rahmen von THINK BIG!, dem Internationalen Tanz- und Performance-Festival für junges Publikum (4.-10.10.), spricht Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers vor der Aufführung des Stücks „Großer Bruder“ des Vorstadttheaters Basel Grußworte.

  • Die 6.10.15 

10.30h bis zirka 11.30h 
Münchner Kammerspiele/Theaterlokal „Conviva” Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers stellt das Programm „Was geht? Kunst und Inklusion” vor. Achtung Redaktionen: Um Anmeldung zum Pressegespräch wird unter presse.kulturreferat@muenchen.de oder Telefon 2 33-2 60 05 gebeten.

11h PK zur Langen Nacht der Münchner Museen (17.10.2015) Programmhighlights und Neuigkeiten. Deutsches Museum.

16h Slowenien: Region Podravje mit Maribor

  • Mi 07.10.2015

11h Buch-/Bühnenshow-Tourvorstellung

13.-18.10.15 FotoDoks 2015: Past is Now. Festival für aktuelle Dokumentarfotografie FotoDoks statt. Zusammen mit den Partnerregionen des ehemaligen Jugoslawiens: Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Kosovo, Mazedonien, Montenegro, Serbien und Slowenien soll unter dem diesjährigen Thema „Past is Now“ der Status Quo und das Potenzial des Gestern im Heute reflektiert werden. Festivalzentrum wird wieder das MaximiliansForum sein – mit Büchern, Magazinen, Café, etc. Die dazugehörige Ausstellung wird vom 14.10.15-10.1.16 im Münchner Stadtmuseum zu sehen sein und im Anschluss in Kooperation mit dem Goethe-Institut auf Wanderschaft durch die Länder des ehemaligen Jugoslawiens gehen.

19h 
Stadtbibliothek Ob Reiter spricht zur Eröffnung des Programmschwerpunktes „Exodus – Menschen auf der Flucht“ der Münchner Volkshochschule.

  • Do 08.10.15

11h PVB Münchner Zerstörung Ausstellung im Valentin-Karlstadt-Musäum (9.10.-8.12.15)

17h Ob Reiter spricht zur Eröffnung der Condrobs-Integrationseinrichtung Kistlerhofstraße. Condrobs ist mit über 40 Einrichtungen eine der größten überkonfessionellen Träger für soziale Hilfsangebote in Bayern.

19h Ratstrinkstube Stadtrat Paul Bickelbacher (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen/Rosa Liste) spricht in Vertretung des Oberbürgermeisters Grußworte anlässlich eines Empfangs für den Arbeitskreis Baufachpresse e.V.

  • Frei 09.10.15

10.30h Verkehrszentrum des Deutschen Museums. PK vor dem Start von „MVG Rad“. Ob Reiter, MVG-Chef Herbert König und MVG-Planungschef Gunnar Heipp stellen Münchens neues Mietradsystem vor und beantworten Fragen.

11h U-Bahnhof Schwanthalerhöhe, Ausgang Verkehrszentrum, Franziska-Bilek-Weg: OB Reiter und MVG-Chef Herbert König eröffnen nach kurzen Ansprachen die erste MVG Radstation und geben den Startschuss für das neue Münchner Mietradsystem MVG Rad. Anschließend findet ein Bürgerfest vor dem Verkehrszentrum statt.

18h Vater-Rhein-Brunnen Bürgermeister Josef Schmid eröffnet in seiner Funktion als Schirmherr „Play me, I‘m yours“. Bis zum 25. Oktober präsentieren die urbanuaten, Isarlust e.V. und der Musik mit Kindern e.V. 15 von Künstlern und Hand- werkern gestaltete öffentliche Klaviere im innerstädtischen Isarbereich. Alle Münchnerinnen und Münchner sind eingeladen, selbst in die Tasten zu greifen oder eines der vielen Konzerte zu besuchen.

  • Sa 10.10.15

17h Museum Villa Stuck. 
Eröffnung der Ausstellung „Geh und spiel mit dem Riesen! Kindheit, Emanzipation und Kritik“ mit Bürgermeister Josef Schmid und Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers. Der Direktor des Museums Villa Stuck, Michael Buhrs, hält eine kurze Begrüßung. Kinder stellen diesen drei Rednern Fragen. Die Kuratorinnen Eva Maria Stadler und Anne Marr geben eine inhaltliche Einführung in das Thema. Die Eröffnung wird musikalisch begleitet von Mitgliedern des Münchener Kammerorchesters sowie den DJs Jay und Telonius. Michikatsu Matsune und Peggy Grelat-Dupont (Petit Musée de la danse/Boris Charmatz) zeigen eine Performance.

  • So 11.10.15

10h 
Olympiapark München. 
Stadträtin Verena Dietl (SPD-Fraktion) gibt in Vertretung des Oberbürgermeisters den Startschuss zum 30. München Marathon. Zum Jubiläumswettbewerb sind über 23.000 Teilnehmer aus aller Welt angemeldet. Das Laufpublikum erwartet neben der klassischen Marathondistanz eine attraktive Auswahl an weiteren Laufwettbewerben, angefangen von einem Trachtenlauf über den Zehn-Kilometer-Lauf und den Halbmarathon bis hin zur Marathonstaffel.
 Redaktionen: Akkreditierung über www.muenchenmarathon.de oder über Ulrike Leyckes, E-Mail presse@muenchenmarathon.de. Telefon 17 09 55 70

10.45h Oberbürgermeister Dieter Reiter spricht beim traditionellen „Feldmochinger Rosstag“, der 1984 ins Leben gerufen worden ist. Der Rosstag wird vom Verein „Feldmochinger Rossler“ veranstaltet und vom Bezirksausschuss bezuschusst. Für Freunde des Brauchtums ist es eine Freude, die Rösser und Gespanne, die Blasmusik, den Kraut- und Kirchenwagen und die Goasslschnalzer durch Feldmoching ziehen zu sehen.

  • Mo 12.10.15

9h Rathaus, 5. Seniorenvertreterversammlung des Seniorenbeirates der LHM

18h Altes Rathaus Die Referentin für Gesundheit und Umwelt Stephanie Jacobs spricht in Vertretung des Oberbürgermeisters zur Eröffnung des 9. Münchner Klimaherbstes. Die Veranstaltungsreihe findet vom 12. bis 29. Oktober unter dem Motto „Politik.Macht.Klima. und wir?“ statt.

19h Ratstrinkstube Stadtrat Alexander Reissl (SPD-Fraktion) spricht in Vertretung des Oberbürgermeisters Grußworte beim Stehempfang der Stadt für die Vertreterinnen und Vertreter der Münchner Siedler- und Eigenheimverbände.

  • Die 13.10.15

11h PVB FotoDoks 2015: Past is Now. Eine Asstellung im Rahmen des fotoDoks-Festivals für aktuelle Dokumentarfotografie in München (13.-18.10.15, Stadtmuseum)

12h Jobcenter München. 
Sozialreferentin Brigitte Meier, Anette Farrenkopf, Geschäftsführerin des Jobcenters, und Johannes Kolb, Geschäftsführer Operativ der Agentur für Arbeit München, erläutern die Herausforderungen und Chancen bei der Integration von Flüchtlingen in den Münchner Arbeitsmarkt.

15.30h Altes Rathaus Bürgermeisterin Christine Strobl spricht beim Fest für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer.

19h Café am Beethovenplatz/Hotel Mariandl 
Eröffnung der Ausstellung ZIMMER FREI mit Grußworten von Stadtrat
Dr. Florian Roth (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen/Rosa Liste) in Vertretung des Oberbürgermeisters und einer Einführung von Professor Dieter Rehm, Präsident der Akademie der Bildenden Künste München. 
Bei dem Kunstprojekt ZIMMER FREI werden seit 16 Jahren auf zwei Etagen Hotelzimmer von Künstlerinnen und Künstlern mit ortsbezogenen Projektionen, Installationen, Inszenierungen und Performances bespielt.

19.30h 
Schwere Reiter. 
Verleihung der Projektstipendien Junge Kunst/Neue Medien, der Stipendien und der Leonhard und Ida Wolf-Gedächtnispreise für Bildende Kunst und Musik mit Grußworten von Stadträtin Sabine Krieger (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen/Rosa Liste) in Vertretung des Oberbürgermeisters und Übergabe der Urkunden durch Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers. Die Verleihung findet vor geladenen Gästen statt.

  • Mi 14.10.15

16h siaf e.V. Bürgermeisterin Christine Strobl überbringt Grußworte der LHM anlässlich der Jubiläumsfeier des siaf e.V. Der Trägerverein engagiert sich seit 30 Jahren für Frauen, Familien und Kinder in München, vor allem im Stadtbezirk Haidhausen.

19h ARRI-Kino Verleihung der Starter-Filmpreise und Kinoprogrammpreise 2015 durch Bürgermeister Josef Schmid. Die Verleihung findet vor geladenen Gästen statt. Im Rahmen der Preisverleihung werden die preisgekrönten Filme ausschnittsweise gezeigt.
.

  • Do 15.10.15

11.30h Altes Rathaus. Oberbürgermeister Dieter Reiter begrüßt im Rahmen eines Stehempfangs Polizeivollzugsbeamtinnen und Polizeivollzugsbeamte anlässlich ihrer Übernahme in den Dienst des Polizeipräsidiums München.

13h bis zirka 14.30h Monacensia im Hildebrandhaus. 
Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers, Kommunalreferent Axel Markwardt, der Leiter der Abteilung Kulturbauten im Baureferat, Johann Georg Sandmeier, in Vertretung der Baureferentin Rosemarie Hingerl und Dr. Arne Ackermann, Direktor der Münchner Stadtbibliothek, stellen die sanierte und erweiterte Monacensia im Hildebrandhaus vor. Redaktionen: Anmeldungen erbeten bis Dienstag, 13. Oktober, unter presse.kulturreferat@muenchen.de oder unter Telefon 233-2 60 05 bei der Pressestelle des Kulturreferats.

17h Mariahilf, Mariahilfplatz 4 Bürgermeisterin Christine Strobl spricht Grußworte zur Jubiläumsfeier der Seniorenbörse. Die Seniorenbörse, eine Einrichtung des Vereins für Fraueninteressen, feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen und bietet ein breitgefächertes Programm für aktive Seniorinnen und Senioren an.

  • Mo 19.10.15

11 PVB Oliveira Stables. Paul Klee & Wassily Kandinsky, Freunde, Nachbarn, Konkurrenten. Kunstbau Lenbachhaus (21.10.15-24.1.16)

  • Die 20.10.15

10h PG mit der neuen Leiterin der Gleichstellungsstelle für Frauen der Landeshauptstadt München. Nicole Lassal hat am 1. Oktober ihr neues Amt angetreten, stellt sich vor und beantwortet Fragen. Im Anschluss daran, um 11 Uhr, eröffnet Stadträtin Ulrike Grimm (CSU-Fraktion), stellvertretende Vorsitzende der Stadtratskommission zur Gleichstellung von Frauen, in der 2. Etage vor den Sitzungssälen die Aus- stellung „Mütter des Grundgesetzes“, die die Stadt München anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Gleichstellungsstelle für Frauen präsentiert.

  • Mi 21.1o.15

19h Buchpräsentation Florian Langenscheidt, Finde Dein Glück. KOKON

  • Do 22.10.15

11h PVB Amelie von Wulffen. Pinakothek der Moderne (23.10.2015-21.02.2016)

19.30h Tourismus/ Skiresort, Sternehotels

  • Sa 24.10.15

14.30h Münchner Aids-Hilfe, 
Die Referentin für Gesundheit und Umwelt Stephanie Jacobs spricht Grußworte auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Aids-Hilfe e. V (DAH). München hat die älteste regionale Aids-Hilfe.

  • Mo 26.10.15

10h Rathaus. Im Rahmen einer Pressekonferenz beleuchten der Leiter des Referats für Arbeit und Wirtschaft, Bürgermeister Josef Schmid, und Stadtbaurätin Professorin Dr. (I) Elisabeth Merk die Frage, welche Chancen für eine zukunftsweisende Stadtentwicklung sich aus der jüngst erfolgten Entscheidung der EU, München zur „Smart City“ zu machen, ergeben.

10h Tourismusforum Oberbayern 2015 in der IHK-Akademie München

10.30h Rathaus. Stadtkämmerer Dr. Ernst Wolowicz nimmt im Rahmen einer PK zur Finanzsituation der LhM Stellung.

11h Die MVG eröffnet das neue Zwischengeschoss am Marienplatz. Es sprechen Oberbürgermeister Dieter Reiter und Herbert König, Vorsitzender der Geschäftsführung der MVG. Anschließend findet gegen 12 Uhr die feierliche Einweihung der ökumenischen Krisen- und Lebensberatungsstelle „Münchner Insel“ im Sperrengeschoss Marienplatz mit dem Ob, Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und Bischofsvikar Rupert Graf zu Stolberg statt.

12.10-12.30h PG mit Bundesministerin Prof. Dr. Wanka, Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer, MdB, Staatsminister Dr. Spaenle und den Klinikdirektoren über künftige Forschungsprojekte am Deutschen Herzzentrum München

  • Die 27.10.15

10.30h PVB Johanna Diehl: Ukraine Series. Pinakothek der Moderne (28.10.15-6.3.16) Die deutsche Künstlerin Johanna Diehl (1977 in Hamburg geboren) beschäftigt sich mit Räumen von historischer Relevanz. Sie dokumentiert in fotografischen Serien Orte, Gebäude und Innenräume, an denen sich die Geschichte des 20. Jahrhunderts manifestiert. In ihren Aufnahmen von Oberflächen und Architekturen vergangener Kulturen und Mächte lenkt die Künstlerin den Blick auf die Spuren der Geschichte, auf Verfall, Erhaltung und Überformung. (Foto: Johanna Diehl | Ukraine Series Horodenka I, 2013 C-Print | 126×159 cm | Edition 5+1AP © Johanna Diehl Courtesy Johanna Diehl und Galerie Wilma Tolksdorf Frankfurt/Berlin)

  • Mi 28.10.15

11h PVB 50 Jahre PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne (29.10.2015-10.01.2016) Eine Auswahl aus der Staatlichen Graphischen Sammlung München

11h 
Jüdisches Zentrum Die Referentin für Gesundheit und Umwelt Stephanie Jacobs spricht zur Auftaktveranstaltung der Gesundheitskonferenz, die dieses Jahr unter dem Motto „Familien stärken! Gesundheit von Familien in München fördern“ stattfindet. Um 14h spricht Ob Reiter das Grußwort zur Konferenz. Veranstalter der Konferenz ist der Gesundheitsbeirat der LhM. Die Veranstaltung endet um 19h. Achtung Redaktionen: Anmeldung

11h NS-Dokumentationszentrum PVB der neuen Sonderausstellung „Der Warschauer Aufstand 1944“ mit dem Polnischen Generalkonsul in München, Andrzej Osiak,
Jan Oldakowski und Professor Dr.-Ing. Winfried Nerdinger. Es besteht die Möglichkeit für Film- und Fotoaufnahmen sowie Interviews. Anmeldungen zur Pressepreview. Sollten Sie auch über die Eröffnungsfeier um 16 Uhr berichten wollen, geben Sie dies bitte bei Ihrer Anmeldung an. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

17h 
Freizeiteinrichtung „Mooskito“
 Bürgermeisterin Christine Strobl überreicht die Auszeichnung „Offen für Alle“, eine Auszeichnung für LGBT*-freundliche Einrichtungen (*international gebräuchliche Abkürzung für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender).

19h PK 3S Penkenbahn in Mayrhofen. Mit der Fertigstellung zur Wintersaison 2015/16 öffnet das derzeit modernste Seilbahnkonzept am Markt.

  • Do 29.10.15

11h PK Literaturhaus. Vorstellung des Programms des Literaturfests München 2015 ( 18. November bis 6. Dezember) mit Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers, dem Leiter des Literaturhauses München und Geschäftsführer des Literaturfests, Dr. Reinhard G. Wittmann, dem Kurator des Programms forum:autoren, Albert Oster- maier, dem Kurator des Abendprogramms der 56. Münchner Bücherschau, Dr. Thomas Kraft, und dem Vorsitzenden des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern, Michael Then. Edith Offermann (Kinder- und Jugendprogramm der 56. Münchner Bücherschau) und Alke Wendlandt (Markt der unabhängigen Verlage „Andere Bücher braucht das Land“) sind ebenfalls zur Pressekonferenz anwesend. Das 6. Literaturfest München findet vom 18. November bis 6. Dezember statt und befasst sich schwerpunktmäßig mit den Themen Flucht, Vertreibung und Migration. Das diesjährige forum:autoren steht unter dem Titel „front:text“.

11h Vorstellung kreativer Biere als Auftakt zum Jubiläumsjahr 500. Jahre Reinheitsgebot

12h Amerikahaus. Münchner Stadträte über den Klimaschutz in München ausfragen im Rahmen der Veranstaltungsreihe Münchner Klimaherbst. Die Umweltorganisation Green City e.V. und der Netzwerk Klimaherbst e.V. laden ein. Meike Weber und Christoph Stankiewicz (DFG-Forschungsprojekt Lokale Strategien gegen den Klimawandel). Sonja Haider (Stadträtin ÖDP), Sabine Krieger (Stadträtin Die Grünen), Jens Röver (Stadtrat SPD), Manuel Pretzl (Stadtrat CSU)

  • Frei 30.10.15

10.30h BUSSI – DAS MUNICAL

12-12.45h Presserundgang eat&style

Kommentare sind geschlossen.