Podravje mit Maribor

flagslowenienVielfältiges Slowenien: Region Podravje mit Maribor
Slowenien fungiert innerhalb der Europäischen Union seit Jahren als wichtiger Handelspartner und bietet deutschen Unternehmern und Touristikern ein attraktives Investitionsumfeld. In diesem Jahr präsentierte sich im Rahmen der Expo Real die slowenische Region Podravje rund um den Fluss Drau im Nordosten des Landes mit ihren Investitionsmöglichkeiten, wirtschaftlichen Potenzialen und vielfältigen Tourismusangeboten. Im Fokus steht die malerische Stadt Maribor am Ufer der Drau mit dem Pohorje-Gebirge und den Weinbergen der slowenischen Steiermark.

Folgende Gesprächspartner waren vor Ort:

  • IE Marta Kos Marko, Botschafterin der Republik Slowenien in der Bundesrepublik Deutschland
  • Mag. Matej Skočir, Leiter des Sektors für Internationalisierung und ausländische Investitionen
  • Mag. Božidar Pučnik, Direktor der Entwicklungsagentur Maribor
  • Mag. Aleksandra Podgornik, Direktorin der Wirtschaftskammer Steiermark
  • Aleš Pulko, Präsident der Handwerkskammer Maribor
  • Janja Viher, Direktorin des Instituts für Tourismus Maribor-Pohorje

Präsentation der Investitionsmöglichkeiten und touristischen Angebote in der Region Podravje am Ufer der Drau.
Im Anschluss an die Präsentation  erwartete die Gäste eine Wein-Verkostung des Nektars der mit über 400 Jahren ältesten Rebe Europas sowie regionale Kostproben.

Kommentare sind geschlossen.