Audio: Das Kind…

LA_Fulvio-dasKind12.03.2015 Lübbe Audio
Luca di Fulvio

Das Kind, das nachts die Sonne fand

ab 16 Jahren. 608 Min., 16,99 €. ISBN: 978-3-7857-5015-5. Gelesen von Sascha Rotermund. Hörprobe


 

Renas Reim drauf…
Fiktives Historienjammertal
In den Ostalpen – Raühnval

Über Die guten alten Zeiten
Lässt sich durchaus streiten

menschen-musik-0030.gif von 123gif.de

Anstatt Stärke zählte Macht
Ohne die Spur von Verdacht
Wird die Willkür zum Mittel
Der Wahl. Kaum ein Kapitel
Ohne blutrünstige Strecken
Der Dreck klebt am Stecken

Das Gehirn fließt in Strömen
Gefühlt bis nach Böhmen
Häute werden – ungelogen
Lebendigen Leibes abgezogen
Frauen werden genommen
Die Moral ist verkommen

Marcus als Fürst geboren
Zu Höherem auserkoren
Bastion aus Kindertagen
Hinterhältig zerschlagen

Im Spiel des Versteckens
Dem Ort des Verreckens
Mit Mühsal entkommen
In Ammenarme genommen
Die zu stark sind und hart
Für den Sprössling so zart
Kein Haudegen vorm Herrn
Viel zu weich ist der Kern

blume-0258.gif von 123gif.de

Hirn spritzt beim Lauschen
Höre Blutbäche rauschen
Doch die Liebessaat geht auf
Trink ne Bloody Mary drauf
Abscheulich gut gemacht
Ruhet sanft… gute Nacht
PTM/Gedichteschmiede

 


Raühnval, ein opulentes Herrschaftsgebiet in den Ostalpen. Der junge Marcus lebt ein privilegiertes Leben als Sohn des Landesfürsten. Elisa ist die Tochter der Dorfhebamme und weiß, was Entbehrung heißt. Bei einem Massaker werden Marcus‘ Familie und alle übrigen Burgbewohner ermordet. Dank Elisas Hilfe bleibt Marcus unentdeckt und findet mit einer neuen Identität Aufnahme bei den Dorfbewohnern. Doch er spürt schon bald, dass ihm ein anderes Schicksal vorherbestimmt ist: Sein Herz brennt für Freiheit und Gerechtigkeit…

Kommentare sind geschlossen.