PresseTermin 07/2015

Juli 2015buch-0254.gif von 123gif.de

  • Mi 01.07.2015

17h PVB Aufruhr in Augsburg. Deutsche Malerei der 1960er bis 1980er Jahre Pinakothek der Moderne (02.07.–16.10.16) Georg Baselitz | Walter Dahn | Jiři Georg Dokoupil | Rainer Fetting | Karl Horst Hödicke | Jörg Immendorff | Martin Kippenberger | Bernd Koberling | Markus Lüpertz | Helmut Middendorf | Albert Oehlen | Markus Oehlen | A.R. Penck | Salomé | Volker Tannert

18.30h (Servicezentrum) der Lokalbaukommission Stadtbaurätin Professorin Dr. (I) Elisabeth Merk eröffnet die Ausstellung „Plätze in Deutschland 1950 und heute – Eine Gegenüberstellung“.

Mi 01.07.15/ Do 02.07.15/Frei 03.07.15 Ritterturnier Pressetage 2015.. Blick hinter die Kulissen während der Vorbereitungszeit des Kaltenberger Ritterturniers. Dort werden Sie mit Prinz Heinrich von Bayern ein Interview führen, Mario Luraschi bei seinen Pferden besuchen, Till Wyler von Ballmoos kennen lernen und exklusive Bilder von Vorbereitungen machen können.

  • Do 02.07.15

Digital Lifestyle Preview. 12. Preview anlässlich der IFA. Geräte- und Plattform-Überschreiter – Windows 10 auf der Preview. In 3 Wochen startet die PREVIEW. Größer, spannender, interaktiver und erlebnisreicher denn je. Neben vielen Unternehmen aus nahezu allen Branchen der CE- und SmartHome-Welt wird in München (2.Juli) und Hamburg (6. Juli) u.a. auch Microsoft wieder mit dabei sein. Stand in 2014 die Deutschland-Premiere von Surface Pro 3 im Mittelpunkt, wird es aktuell Windows 10 sein. Denn: Ab 29. Juli wird ein Upgrade verfügbar sein. Das Besondere: Erstmals bietet Windows 10 eine Software-Plattform für alle Geräte, von PC und Tablet, über Smartphone und Xbox bis hin zum Internet der Dinge (IoT). Die wichtigsten News vor dem Upgrade-Start erfahren Sie nach Akkreditierung auf der PREVIEW.

Windows 10 ist eine neue Generation von Windows. Das Betriebssystem ermöglicht ein noch persönlicheres sowie einheitlicheres Nutzererlebnis über alle Devices hinweg. Windows 10 kommt mit umfangreichen Sicherheits-Features und bietet Privatkunden kostenfreie Updates für die unterstützte Lebenszeit des Geräts. Windows 10 bietet erstmals eine Software-Plattform für alle Geräte und berücksichtigt dabei die spezifischen Eigenschaften von Tablets, Notebooks, Smartphones, bis hin zur Xbox und dem Internet der Dinge (IoT). Windows 10 für Tablets und Desktops ist ab dem 29. Juli als Upgrade verfügbar.“ Kontakt: PREVIEW Event & Communication.

  • Frei 03.07.15

11h PVB SUDOKU Gintaras Didžiapetris, Renée Levi und Rosalind Nashashibi. K.M. (4.07.-06.09.15).

  • Sa 04.07.15

Musical – Uraufführung Bussi – Das Munical. Those Crazy Munich Eighties von Thomas Hermanns in der Reithalle, mit den größten Hits der Neuen Deutschen Welle (Einführungsmatinee am 21. Juni im Akademietheater mit Stars wie Marianne Sägebrecht und Sabrina Weckerlin. Thomas Hermanns, Moderator, Komiker, Regisseur, Drehbuchautor sowie Gründer des beliebten Quatsch Comedy Clubs und damit Pionier der deutschsprachigen Stand-up-Comedy, führt uns zurück in längst verklungene Tage – die 1980er. Mit Hits der Neuen Deutschen Welle kreiert und inszeniert er eine Komödie zwischen Trash und Nostalgie, ewiger Party, Coming-of-Age-Dramen und jeder Menge Augenzwinkern: eine Hommage an das Neunte Jahrzehnt, mit der uns Hermanns einen Schöpfungsmythos des Münchner Glockenbachviertels schenkt – bunt, skurril und witzig. Wenn sich die Münchner Reithalle auf Zeitreise begibt und zum Szeneschuppen »Bussi« wird, um aus der Urgeschichte der bajuwarischen Jugendkultur zu berichten, muss man dabei sein. Denn »Da da da«, wo die Nacht zum Tage wird und der »Sommer in der Stadt« die Emotionen brodeln lässt, werden »Irgendwie, irgendwo, irgendwann« unsere kühnsten Träume wahr.

  • Mo 06.07.15

11h PVB Jüdisches Europa heute. Eine Erkundung. Ein studentisches Projekt des Instituts für Volkskunde/Europäische Ethnologie Jüdisches Museum München (08.07.-14.02.16) Zwölf Studierende begaben sich im Rahmen eines Forschungsprojekts im Sommer 2014 auf eine ethnographische Spurensuche durch Europa. Im Fokus ihrer Reisen an sieben ausgewählte Städte stand die Frage nach unterschiedlichen Erscheinungsformen jüdischer Lebenswelten und Identitäten in Europa heute. Dabei führte sie ihr Interesse an so unterschiedliche Orte wie Istanbul, London, Budapest, Marbella, Warschau, Umeå und Reykjavik und so verschieden die bereisten Orte sind, so heterogen und vielschichtig sind auch die Ergebnisse dieses Projekts. Sie reichen von einer judenspanischen Zeitung in Istanbul, koscherem Lifestyle in London  und der Suche nach einer „jüdisch codierten“ touristischen Infrastruktur an der Costa del Sol, bis hin zur Festivalisierung und touristischen Erschließung von jüdischer Kultur in Warschau und Budapest und einer wenig verortbaren, aber dennoch gelebten jüdischen Kultur in Nordeuropa. Die Festschreibung des Forschungsthemas wird aus einem studentischen Blickwinkel heraus hinterfragt und aufgelöst. Stattdessen wird ein facettenreiches Kaleidoskop an Phänomenen, Akteuren und Orten atmosphärisch verdichtet in dieser Ausstellung nachgezeichnet.

18.30h Radl-Demo Rosenheimer Straße. Fototermin/Interview. Treffpunkt: Friedenstraße, zwischen Rosenheimer Str. und Grafinger Str., 81671 München. Ihr Ansprechpartner vor Ort: Andreas Schuster, Mobilität Green City e.V.

  • Die 07.07.15

11h PVB RischArt_Projekt 2015: WARTEN. Kunst im Hauptbahnhof München. Eröffnung: 07. Juli 2015, 18 Uhr Ort: Hauptbahnhof München 07. bis 19. Juli 2015 Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 20h. Für das 13. RischArt_Projekt lädt die Kuratorin Katharina Keller Künstlerinnen und Künstler ein, sich mit den Phänomen WARTEN auseinanderzusetzen. Die eigens für die Ausstellung entwickeltenWerke werden im Hauptbahnhof München präsentiert.

11-13h Tourismus Deutschland

11h PVB Ausstellung „Das Fremde ganz nah“ im Rahmen des Kunstprojektes „Willkommenskultur“ mit minderjährigen Flüchtlingen in München Little Art „I miss you Mum.“ – „I wish peace.“

18.30h FACE VALUE. Vortrag von Douglas Crimp. Der Kunsthistoriker, Kurator und Aktivist Douglas Crimp gilt als einer der einflussreichsten Intellektuellen der Gegenwart. Mit seiner legendären „Pictures“-Ausstellung im Artists Space in New York 1977 definierte er das Schaffen einer ganzen Künstlergeneration. Er ist der Autor von „Our Kind of Movie. The Films of Andy Warhol“, ein Standardwerk zu den Filmen Warhols. In seinem Vortrag spricht er über die 1963-64 entstandenen Stummfilme „Haircut“, „Blow Job“ und „Maria Banana“.

  • Mi 08.07. 15

11h PVB Barock und Rokoko in neuem Licht. Wiedereröffnung am 9. Juli 2015. Nach mehrjähriger Sanierung öffnet das Hauptgeschoss im Westflügel des Bayerischen Nationalmuseums wieder seine Pforten.

  • Do 09.07.15

11h Auftakt bookuck. Start der Buchhandelsaktion bookuck! – Pressegespräch und Fototermin. am 9. Juli startet die Aktion „bookuck!“: Bis zum 18. Juli, dem „Tag der Münchner Buchhandlungen“, machen über 50 Buchhandlungen mit einer markanten einheitlichen Schaufenstergestaltung sowie einem Festprogramm auf sich aufmerksam.

  • Frei, 10.7.15

10.15h, (
Bier- und Oktoberfestmuseum) 
Bürgermeister Josef Schmid spricht Grußworte anlässlich der Vorstellung des offiziellen Münchner Kindls, das der Münchner Festring e.V. mit Laila Noeth neu gekürt hat.
Der Termin ist auch für Fotografen geeignet.

11h Zur Eröffnung des FamilienTreffpunkt Giesing überbringt Bürgermeisterin Christine Strobl Grußworte. Der FamilienTreffpunkt Giesing ist ein offener und niederschwelliger Treffpunkt, der fachliche Beratung in familiären All- tags- und Erziehungsangelegenheiten, Information, Begegnung, präventive Maßnahmen sowie Bildungs- und Beratungsangebote vorhält.

15h DGB-Haus Bürgermeisterin Christine Strobl spricht anlässlich 150 Jahre Gewerkschaft Nahrung – Genuss – Gaststätten.

18.30-21h IHK-Akademie Stadtdirektor Stephan Reiß-Schmidt vom Referat für Stadtplanung und Bauordnung nimmt an einer Fishbowl-Diskussion zum Thema „Smart Cities“ teil. Die Diskussion baut auf einem Impulsvortrag des Ulmer Professors Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher über das neue Zu- und Miteinander von Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in Smart Cities auf. Neben Reiß- Schmidt und Radermacher beteiligen sich wechselnde Teilnehmerinnen und Teilnehmer daran. Der Journalist Marco Eisenack moderiert. Der Ein- tritt ist frei.

19h Rathausgalerie Eröffnung der Ausstellung „IDOL +“ mit Grußworten von Stadtrat Marian Offman (CSU-Fraktion) in Vertretung des Obs. Die Ausstellung ist eine Kooperation der Rathausgalerie | Kunsthalle in München mit der GEDOK München und dem Künstlerhaus Wien.

  • Sa 11.07.15

12h Marienplatz Oberbürgermeister Dieter Reiter führt als Schirmherr die Parade zum diesjährigen Christopher-Street Day an, der unter dem Motto steht „Familie ist, was wir draus machen“. Um 15.30 Uhr spricht der Oberbürgermeister auf dem Marienplatz Grußworte.

19h Dülferstraße 34 Bürgermeisterin Christine Strobl spricht anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Freizeitstätte „s Dülfer“. Das „Dülfer“ wird von Kindern, Teenagern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen besucht. Ihre Interessen werden dort mit bedarfsgerechten Angeboten aufgegriffen.

20h Odeonsplatz, Bühne Feldherrnhalle Zur Eröffnung von „Klassik am Odeonsplatz“ mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks sprechen Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers und der Hörfunkdirektor des Bayerischen Rundfunks Martin Wagner. BR-Klassik und das Bayerische Fernsehen übertragen diesen Abend live beziehungsweise zeitversetzt.
 Um 18 Uhr gibt es für geladene Gäste einen Empfang im Ehrengastbereich auf dem Wittelsbacher Platz. Achtung Redaktionen: Presseanmeldungen sind erforderlich: Akkreditierung über Pro Events, Bernd Roos, info@proevents.de.

  • So 12.07.15

20h Odeonsplatz, Bühne Feldherrnhalle Oberbürgermeister Dieter Reiter spricht Grußworte bei „Klassik am Odeonsplatz“ mit dem Konzert der Münchner Philharmoniker…
Um 18 Uhr gibt es für geladene Gäste einen Empfang im Ehrengastbereich auf dem Wittelsbacher Platz.
 Achtung Redaktionen: Presseanmeldungen sind erforderlich: Akkreditierung über Pro Events, Bernd Roos, info@proevents.de.

  • Die 14.07.15

12.30-14h KUKIMI Prinzip

19h MUG 
Stadtrat Marian Offman (CSU-Fraktion) begrüßt in Vertretung des Oberbürgermeisters bei der Verleihung der Musikförderpreise der LHM 2015… Achtung Redaktionen: Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen einer ge- schlossenen Festveranstaltung, Medienvertreter sind willkommen.

  • Mi 15.07.15

9.15h Rathaus 23. Plenumssitzung des Münchner Seniorenbeirates.

11h PVB Paul Schneider-Essleben. Architekt Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne (16.07.-18.10.201r)

11h Stadtsparkasse München 
Ob Dieter Reiter und Sparkassen-Chef Ralf Fleischer übergeben an Christian Springer, den Gründer des Vereins Orienthelfer, einen Spendenscheck in Höhe von 122.000 Euro. Achtung Redaktionen: Medienvertreter werden gebeten, sich unter presse@sskm.de anzumelden. Der Termin ist auch für Fotografen geeignet.

11h 
Baugebiet Freiham-Nord, Wiesentfelser Straße
 Kommunalreferent Axel Markwardt präsentiert den neuen Aussichtsturm für Freiham. 
Achtung Redaktionen: Von der Bodenseestraße kommend macht die Wiesentfelser Straße nach etwa 500 Metern einen scharfen Knick nach Osten.

11h 
Westfriedhof, Baldurstraße, Ecke Sadeler Straße 
Fünf Kandidaten aus Bayern legen ihre praktische Abschlussprüfung
zum Friedhofsgärtner am Münchner Westfriedhof ab. Achtung Redaktionen: Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung, Medienvertreterinnen und -vertreter sind willkommen. Der Termin ist insbesondere für Fotoaufnahmen sehr gut geeignet.

13h PVBDie Etrusker. Von Villanova bis Rom. Sonderausstellung in den Staatlichen Antikensammlungen (16.7.15–17.7.16)

14h Referat für Gesundheit und Umwelt, Bayerstraße 28a
 Zur Tagung „Alter und Sucht“ lädt der Gesundheitsbeirat der LHM in seiner Reihe „Gesundheit im Gespräch“ ein. Achtung Redaktionen: Für die Fachveranstaltung ist eine Anmeldung per E-Mail gesundheitsbeirat.rgu@muenchen.de nötig.

  • Do 16.07.15

10h Zum Abschluss der umfangreichen Bau- und Modernisierungsmaßnahmen besucht Ob Dieter Reiter in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender des Städtischen Klinikums München die Klinik in der Thalkirchner Straße. AnmeldungBildmaterial ab 16h

10h NS-Dokumentationszentrum, Gründungsdirektor Professor Dr. Winfried Nerdinger führt gemeinsam mit dem Kunstsammler Dr. Gerd Gruber, der einen Großteil der ausgestellten Exponate zur Verfügung gestellt hat, durch die Sonderausstellung „Das Unsagbare zeigen. Künstler als Warner und Zeugen 1914-1945“, die ergänzend zur Dauerausstellung gezeigt wird. Im anschließenden Pressegespräch steht Gruber für Fragen und Hintergrundinformationen zur Verfügung. Telefonische Anmeldung: 2 33-6 70 13 oder Email.

19h Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers eröffnet die Ausstellung Goya – Alle Radierzyklen, die vom 17. Juli bis 13. September 2015 im Künstlerhaus am Lenbachplatz gezeigt wird. 

19h Lothringer13 Die Ausstellung „Kostis Velonis & Stefan Burger“ wird durch Stadträtin Julia Schönfeld-Knor (SPD-Fraktion) in Vertretung des Oberbürgermeisters eröffnet.

  • Frei 17.07.15
9h Abfahrt Dreamhouse Polling 
9h Justizpalast. Anlässlich des Mietgerichtstags 2015 spricht Oberbürgermeister Dieter Reiter ein Grußwort.

10h DAK-Gesundheit, Geschäftsgebiet Bayern. Münchner Verein Freundeskreis Serlo und Abt eines zerstörten Klosters nehmen Restcent-Spende für Nepal-Erdbeben entgegen

  • So 19.07.15

6h Kocherlball. Der Oberbürgermeister is adabei

11.30h Festzelt und Vereinsheim „Zur Linde“, Sadelerstraße 20 Oberbürgermeister Dieter Reiter spricht anlässlich des 100-jährigen Jubilä- ums des Kleingartenvereins Nord West 1 e. V. Grußworte.

  • Die 21.07.15

11h Thieme Pressefrühstück

17h Technisches Rathaus. Eröffnung der Ausstellung „Neubauvorhaben Großmarkthalle München“. Die Ausstellung ist von Mittwoch, 22. Juli, bis einschließlich Freitag, 7. August, jeweils Montag
bis Freitag von 8 bis 20 Uhr, in der Halle des Technischen Rathauses zu sehen.

  • Mi 22. 07.15

10h Hellabrunn freut sich über seltenen Drill-Nachwuchs Bei dieser Gelegenheit lernen Sie auch den neuen Leiter Marketing/Presse des Tierparks Hellabrunn, Daniel Hujer, kennen.

10.30h Alte Kongresshalle, Theresienhöhe. Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers, Stadtschulrat Rainer Schweppe und Markus Schön, Vertreter der Leitung des Stadtjugendamts, stehen gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen, die von ihren eigenen Erfahrungen in Kulturprojekten berichten, zum Austausch mit der Presse zum Thema Kinder-Kultur-Sommer (KiKS) bereit. Um 11h beginnt die offizielle Eröffnung des KiKS-Festivals, das von 22. bis 31. Juli auf der Alten Messe eine außergewöhnliche Plattform für Kinderkultur in Form von Werkstätten, Ateliers, Spiel- und Bewegungsangeboten bietet. Über 500 Kinder und Jugendliche gestalten gemeinsam mit 123 Partnern das Programm. Acht verschiedene Themeninseln bilden das breite Spektrum der Angebote ab – von Atelier bis Zirkus.

11h BPK LBS

11h PVB Rudolf von Alt: „…Genial, lebhaft, natürlich und wahr. Der Münchner Bestand und seine Provenienz. Staatliche Graphische Sammlung München in der Pinakothek der Moderne (23.7.-11.10.15)

11.30h Münchner Sommernachtstraum 2015 – Aufbau des Feuerwerks mit Christian Czech (Firma Pyrovision)

18h Rathaus Der Leiter des Referats für Arbeit und Wirtschaft, Bürgermeister Josef Schmid, sowie Vertreterinnen und Vertreter der Hochschulen überreichen den Hochschulpreis der LHM. Der mit jeweils 4.000 Euro dotierte Preis wird seit 1993 jährlich für herausragende Abschlussarbeiten an der LMU München, der TU München und der Hochschule München vergeben. Zutritt zu der geschlossenen Veranstaltung nur mit Presseausweis.

20h Galerie der Künstler. Die dreitägige Veranstaltung „DeMo 15“ der Deutschen Meisterschule für Mode der LHM findet vom 22. bis 24. Juli statt. Bei der Auftaktveranstaltung mit Kollektionsmodenschau spricht Bürgermeisterin Christine Strobl und Stadtschulrat Rainer Schweppe begrüßt die Gäste. Die DeMo 15 zeigt einen Querschnitt der vielfältigen Ergebnisse aus Design und Mode. Präsentiert werden die Kollektionsmodenschau 2015, die Kollektionen der Studierenden der Entwurfsklasse sowie ausgewählte Pro- jekte und Abschlussarbeiten aus dem Bereich Kommunikationsdesign.

  • Do 23.07.15

11.30h PK Sumerland mit Rundgang durch den Olympiapark 

12:30h PVB Wissen Sie, wer Julius Spanier war? Jüdisches Museum München ab 15.7.15. Eine Spurensuche des Lehrstuhls für Jüdische Geschichte und Kultur der Ludwig-Maximilians-Universität anlässlich des 200-jährigen Bestehens der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern

17h EineWeltHaus 25 Jahre H-TEAM e. V.: Stadtrat Christian Müller (SPD-Fraktion) spricht in Vertretung des Oberbürgermeisters zum Jubiläum Grußworte. Der Verein hilft Menschen in sozialen Nöten.

11.01 PVB Valentin-Karlstadt-Musäum, Tal 50 Ausstellung „Eisenskulpturen und Druckgraphiken des Bildhauers Ulrich Schweiger“ mit Grußworten von Kulturreferent Dr. Hans- Georg Küppers und Sabine Rinberger, Direktorin des Valentin-Karlstadt- Musäums. Einleitende Worte durch den Maler und Bildhauer Günther Straub.

  • Frei 24.07.15

16h Hans-Mielich-Platz, Untergiesing Anlässlich des Poesiefests auf dem Hans-Mielich-Platz lädt die Bürgeriniti- ative „Mehr Platz zum Leben“ zur Enthüllung der Poesieinstallation durch den Schirmherrn, Bürgermeister Josef Schmid, ein.
Seit 2013 sammelt die Bürgerinitiative Gedichte in ihrem Poesiebriefkasten, die Thea Deyhle und Sabine Paul nun zusammen mit Poesiegruppen der Mittelschulen an der Cincinnati-, der Fromund und der Ichostraße in einer großen Poesieinstallation inszenieren.

  • Sa 25.07.15

11h Luise-Kiesselbach-Tunnel, Zugang nur über östliche Ecke Garmischer Straße / Scharnitzstraße Baureferentin Rosemarie Hingerl lädt ein zur feierlichen Eröffnung des Luise-Kiesselbach-Tunnels. Die Festansprachen halten Ob Dieter Reiter, der Bayerische Staatsminister des Inneren, für Bau und Verkehr Joachim Herrmann sowie der Vorsitzende des Bezirksausschusses 7 Sendling – Westpark Günter Keller. Nach der kirchlichen Weihe erfolgt die symbolische Verkehrsfreigabe.

11h beginnt parallel auch das Bürgerfest am Luise-Kiesselbach-Platz mit Live-Übertragung des offiziellen Akts aus dem Tunnel sowie vielfältigem Rahmenprogramm. Am darauffolgenden Montag, 27. Juli, und Dienstag, 28. Juli, werden – nach Abschluss der Anpassungsarbeiten von Straße und Markierung in den Ein- und Ausfahrtsbereichen – die Tunnel am Mittleren Ring Südwest stufenweise für den Verkehr freigegeben. Medienvertreter bitte zuvor am Pressestand neben dem Zugang in den Tunnel (Ecke Garmischer Straße/Scharnitzstraße) anmelden.

12.-22h Umweltorganisation Green City e.V. zum Sommerfest auf den Giesinger Grünspitz. Die Veranstaltung lädt ein zum unterhalt- und erholsamen Verweilen unter den alten Kastanien sowie zum aktiven Mitmachen. Während die Kleinen im Mitmachzirkus Lilalu ihre artistischen Talente entdecken, können sich die Großen über Aktivitäten im Viertel informieren, chillen, grillen, Boccia, Karten und Schach spielen, oder unterschiedliche Spezialitäten und Getränke wie z.B. Bier der Giesinger Brauerei genießen. Brotzeit und Grillgut kann jeder selbst mitbringen.

13h Odeonsplatz Stadträtin Julia Schönfeld-Knor (SPD-Fraktion) spricht in Vertretung des Oberbürgermeisters auf dem „Fest der Kulturen“, für das Ob Reiter die Schirmherrschaft übernommen hat.

15h  Park am Maximiliansplatz 2 Sozialreferentin Brigitte Meier eröffnet gemeinsam mit Polizeivizepräsident Robert Kopp und mit David Süß, Vorstand im Verband der Münchner Kultur- veranstalter e.V., das Sommerfest der Kampagne „Cool bleiben – friedlich feiern in München“. Das Sommerfest mit Open Air findet bis 22 Uhr statt und steht unter der Schirmherrschaft von OB Dieter Reiter. Das dazugehörige Pressepapier ist ab 25. Juli unter www.kvr-muenchen.de abrufbar.

  • Mi 29.07.15

14.30h Airport Franz Josef Strauß, langjähriger bayerischer Ministerpräsident und Namenspatron des Münchner Flughafens wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass präsentiert der Flughafen München eine neue Büste des bayerischen Vollblutpolitikers, die von dem Bildhauer Hubert Maier gefertigt wurde. Darüber hinaus zeigt der Flughafen unter dem Titel „Hundert Sträuße zum 100.“ eine Ausstellung mit 100 Strauß-Karikaturen, die der bekannte Karikaturist Dieter Hanitzsch im Laufe der Jahre gezeichnet hat. Zur Enthüllung der Skulptur und der Eröffnung der Ausstellung sprechen der Aufsichtsratsvorsitzende der FMG, Staatsminister Dr. Markus Söder, Flughafenchef Dr. Michael Kerkloh und Dieter Hanitzsch.

  • Do 30.07.15

11h Stadttermin

11h PVB New York 60s – Sepp Werkmeister Fotografien. Münchner Stadtmuseum (31.7.-27.9.15)

14-15h Lilalu-Sommer-PK ‒ mit  Fotoshooting mit jungen Lilalu-Künstlern. Erstes Fotoshooting mit Kindern und Rednern bereits um 13.45 Uhr! Redner: Anna Seliger, Projektleitung Lilalu, Christian Müller, Stadtrat, in Vertretung von Oberbürgermeister Dieter Reiter und weitere Unterstützer (tba)

ab 16h 25 Jahre Green City e.V.: Große Jubiläumsparade und feierlicher Empfang mit Bürgermeister Schmid. 25 Jahre Umweltschutz für München! Dieses Jubiläum feiert die Umweltorganisation Green City e.V. am 30. Juli mit einem großen, feierlichen Wanderbaum-Umzug. Gemeinsam mit Gästen zieht sie 25 geschmückte Bäume auf Rollen vom Stachus über die Sonnenstraße zum Lindwurmhof. Wir laden Sie herzlich ein, die Parade zu begleiten und anschließend über Green City’s oberstes Ziel zu berichten: München grün und lebenswert zu erhalten!

  • Frei 31.07.15

10h PK Neue Helfer für Hellabrunn. Zusammenarbeit zwischen der Lebenshilfe Werkstatt GmbH und dem Tierpark Hellabrunn startet in die Projektphase.

10.30h  „Surf & Style 2015” Presse-Event im MAC-Forum. Surf & Style“ geht in die fünfte Runde! (31.07.-23.08.15) lädt der Flughafen München wieder ein, die größte stehende Welle der Welt zu reiten. In den Kids Camps bzw. beim freien Surfen kann sich jeder selbst einmal aufs Brett stellen und das Gefühl von endlosem Wellenreiten erleben – das notwendige Equipment wird vor Ort kostenlos zur Verfügung gestellt. Lediglich am 15. und 16. August gehört die Welle den Profis aus der ganzen Welt, die bei der 5. Europameisterschaft im „Stationary Wave Riding“ gegeneinander antreten.

Kommentare sind geschlossen.