9.-18.7.15 bookuck!

buch-0142.gif von 123gif.devogel-0086.gif von 123gif.de09.-18.07.15 bookuck!

München, 9. Juli 2015 – Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers und Sebastian Zembol, Verleger und Vorstandsmitglied des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern, haben heute, 11 Uhr, bei Literatur Moths die Buchhandelsaktion „bookuck!“ gestartet. Unterstützt durch zahlreiche Buchhändlerinnen und Buchhändler sowie die Künstler und Autoren Axel Hacke, Udo Wachtveitl und Konstantin Wecker stellten sie die Qualitäten und besonderen Leistungen der stationären Buchläden heraus: ihr breites und kundig ausgewähltes Präsenzsortiment, ihre kompetente und engagierte persönliche Beratung, schnelle Liefermöglichkeiten nahezu jeden Titels und nicht zuletzt ihre kulturelle Bedeutung als Orte der Begegnungen mit Bücherfreunden und Autoren.

Dazu Stimmen von Münchner Buchhändlerinnen und Buchhändlern:
Michael Lemling, Buchhandlung Lehmkuhl, Leopoldstraße 45: „bookuck! zeigt, wie vielfältig die Münchener Buchhandelslandschaft ist und was sie auszeichnet: Sie ist ein starker Teil des mittelständischen Einzelhandels, der Arbeitsplätze vor Ort schafft und sichert und attraktive Ausbildungsplätze zur Verfügung stellt. Damit nicht genug: Die über das ganze Jahr stattfindenden zahlreichen Veranstaltungen der Münchner Buchhandlungen bereichern das kulturelle Leben der Stadtteile. So sind sie mittendrin und oft selbst ein Treffpunkt. Nachbarschaft eben.“

Martin Scherfchen, CoLIBRIS Buchhandlung, Leonrodstraße 19: „Gerade in Zeiten der digitalen Häppchen-Unterhaltung wird der Buchhandel immer wichtiger: als Ort der Vermittlung von Büchern mit INHALTEN, die den Leser fordern, bilden und zum Denken anregen.“

Mariann Geier, Buch & Bohne, Kapuzinerplatz 4: „Buchläden zu besuchen ist ein sinnliches Vergnügen und bedeutet schlicht ‚guter Service‘. Denn Buchläden können (fast) alles und das schnell: Jedes gewünschte Buch, neu wie antiquarisch, persönlich, telefonisch oder online bis 18 Uhr bestellt, kann bereits am Folgetag um 10 Uhr abgeholt werden!“

Thomas Felber, Buchhandlung Lentner, Marienplatz 8, sowie Buch & Cafe Lentner, Balanstraße 14: „Im Buchladen geht’s nicht nur ums Einkaufen, sondern ums Wohlfühlen! Buchladen ist Abenteuer, Buchladen ist Atmosphäre, Kommunikation, Service, Kaffeepause – hier spielt sich die ganze Palette der Zwischenmenschlichkeit ab.“

Höhepunkt der Aktion „bookuck!“ ist der 18. Juli, der „Tag der Münchner Buchhandlungen“, an dem es heißt „bookuck! Besuch Dein Buch“: Buchhandlungen im gesamten Stadtgebiet veranstalten ein besonderes Festprogramm – von Schaufenster-Lesungen bis hin zur Bücherschnitzeljagd. Für eine schnelle Verbindung zwischen den Buchläden sorgt die Rikscha „Lederhosen-Express“, die an diesem Tag zum Münchner „Buchhandels-Express“ wird.

buch-0113.gif von 123gif.debookuck! Münchens beste Seiten. In Ihrer Buchhandlung“ (09.-18.7.2015) wird veranstaltet vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V. und Münchner Buchhandlungen, mit Unterstützung der Münchner Verlage.

Das aktualisierte Programm zum „Tag der Münchner Buchhandlungen“ sowie alle Infos zu „bookuck!“ finden sich unter: www.bookuck.com, www.facebook.com/bookuck und bei Twitter @bookuck.

Die teilnehmenden Buchhandlungen:
Alpha Buchhandlung, Papa-Schmid-Straße 1
Autorenbuchhandlung ABC GmbH, Wilhelmstraße 41
Buch & Bohne, Kapuzinerplatz 4
Buch in der Au, Humboldtstraße 12
buch.laden, Lothringer Straße 17
Bücher Kindt, Forstenrieder Allee 61
Bücher Krugg, Sollner Straße 43 a
BücherOase, Knorrstraße 45
Buchhandlung am Hohenzollernplatz, Hohenzollernplatz 5
Buchhandlung am Nordbad, Elisabethstraße 55
buchhandlung horne, Wörthstraße 18
Buchhandlung Hugendubel GmbH & Co. KG, Fünf Höfe/Theatinerstraße 11, Marienplatz 22, Nymphenburger Straße 168, Olympia-Einkaufs-Zentrum, Pasing Arcaden, Perlacher Einkaufs-Passagen, Riemarkaden und Stachus
Buchhandlung Isarflimmern, Auenstraße 2
Buchhandlung Kunst- und Textwerk GmbH, Ligsalzstraße 13
Buchhandlung L. Werner GmbH, Residenzstraße 18 und Türkenstraße 30
Buchhandlung Lehmkuhl oHG, Leopoldstraße 45
Buchhandlung Lentner GmbH, Marienplatz 8 und Balanstraße 14
Buchhandlung Lese und Lebe, Waldfriedhofstraße 78
Buchhandlung Lesetraum, St. Michaelsbund, Herzog-Wilhelm-Straße 5
Buchhandlung Partnachplatz GmbH, Albert-Roßhaupter-Straße 73 a
Buchhandlung Pfeiffer, Hohenzollernstraße 19
Buchhandlung und Antiquariat Kitzinger, Schellingstraße 25
Buchhandlung Waldmann, Innere Wiener Straße 59
Buchpalast GbR, Kirchenstraße 5
CoLibris Buchhandlung, Leonrodstraße 19
Fachbuchhandlung Lehmanns Media GmbH, Pettenkoferstraße 18
GEOBUCH, Am Viktualienmarkt, Rosental 6
Glatteis Kriminalbuchhandlung, Corneliusstraße 31
Glockenbachbuchhandlung, Hans-Sachs-Straße 11
ItalLIBRI, Nordendstraße 19
Kitchen2Soul, Schlörstraße 4
Librairie française à Munich, Nordendstraße 19
Librerìa española en Munich, Nordendstraße 19
Libro Fantastico, Spilhofstraße 68
Lillemor’s Frauenbuchladen GmbH, Barerstraße 70
Literabella Buchhandlung oHG, Isabellastraße 49
Literatur Moths, Rumfordstraße 48
Lost Weekend Buchhandels GmbH, Schellingstraße 3
Schirmer/Mosel Showroom, Galeriestraße 2
Sendlinger Buchhandlung, Daiserstraße 2
The Munich Readery, Augustenstraße 104
Word Wahl. Salon für Buchkultur, Reichenbachstraße 15
Words‘worth Buchhandlung, Schellingstraße 3

„bookuck! Münchens beste Seiten. In Ihrer Buchhandlung“ (09.-18.7.2015) wird veranstaltet vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V. und Münchner Buchhandlungen, mit Unterstützung der Münchner Verlage.


 

Bis zum 18. Juli, dem „Tag der Münchner Buchhandlungen“, machen über 50 Buchhandlungen mit einer markanten einheitlichen Schaufenstergestaltung sowie einem Festprogramm auf sich aufmerksam. Zur Pressekonferenz waren vor Ort bei Literatur Moths, in der Rumfordstraße 48:

  • Dr. Hans-Georg Küppers, Kulturreferent der Landeshauptstadt München
  • Michael Then, Vorsitzender des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V
  • Axel Hacke, Autor und Kolumnist
  • Udo Wachtveitl, Schauspieler und Autor
  • Konstantin Wecker, Liedermacher und Autor
  • sowie Buchhändlerinnen und Buchhändler, Verlegerinnen und Verleger.

 

Pressekontakt Susanne Meierhenrich

 

Kommentare sind geschlossen.