19.7.-8.8.15 Stadtradeln München

radsport-0016.gif von 123gif.de19.7.-8.8.15 Stadtradeln München 2015: Mitmachen – Mitradeln – Gemeinsam für München!

(10.07. 2015) Vom 19. Juli bis 08. August 2015 beteiligt sich die Landeshauptstadt München zum achten Mal am deutschlandweiten Wettbewerb „STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima“. Oberbürgermeister Dieter Reiter freut sich als Schirmherr auf eine rege Teilnahme seiner Mitbürgerinnen und Mitbürger.

fahrrad-0008.gif von 123gif.deDie bundesweite Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis möchte das Fahrrad als Alltagsverkehrsmittel stärker ins Bewusstsein rücken und die Bürgerinnen und Bürger zum aktiven Klimaschutz auffordern. Auch die Münchner Stadträtinnen und Stadträte sind herzlich willkommen mitzumachen und sich sportlich für die Radverkehrsförderung einzusetzen. „Steigen Sie auf und radeln Sie entspannt“ wünscht Schirmherr Dieter Reiter, denn „Radeln in München macht Spass und spart auch im Alltag, zum Beispiel auf dem Weg zur Arbeit, viel Zeit, Geld und Nerven!“

radsport-0019.gif von 123gif.deOb als Schulklasse, Hochschule, Verein, Familie oder Unternehmen: Alle können mitmachen und gewinnen! Unter Stadtradeln oder Telefon 890 668 619 können Sie sich registrieren und Ihr Team anmelden. Ziel ist es, möglichst viele Kilometer zu erradeln und gemeinsam mit allen Münchner Teams den 7. Platz des letztjährigen Wettbewerbs zu überbieten. Außerdem kann auch das Team tolle Preise gewinnen. Weitere Informationen zu Stadtradeln

Übrigens: Alle, die in München wohnen, arbeiten, studieren oder in die Schule gehen, dürfen beim STADTRADELN mitmachen und ihre Radlkilometer für die Landeshauptstadt München eintragen.

radsport-0026.gif von 123gif.deFotowettbewerb der AGFK BayernZusätzlich können alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des STADTRADELNS ihren schönsten STADTRADELN-Moment einschicken! Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Fotowettbewerb der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V. (AGFK) schicken Ihren Beitrag einfach an koordinationsbuero@agfk-bayern.de.

(Referat für Stadtplanung und Bauordnung)

Kommentare sind geschlossen.