Pressday Reichert PR

Pressday_MünchenPressday Reichert PR im Münchner The Charles Hotel 

Der beliebte Pressetag der Berliner Agentur Reichert PR wird von Münchner Pressevertretern gerne wahrgenommen, um sich in deren Kundenspektrum über neueste Beauty-Produkte und -Trends zu informieren. Es wird geschaut, diskutiert und eventuell (nach Voranmeldung) die eine oder andere Anwendung ausprobiert. Die sehr nachgefragten Termine sind allerdings so knapp, dass ich es bisher noch nie auf einen der Verschönerungsplätze geschafft habe. Dabei ist vermutlich die Reichweite des vertretenen Mediums bzw. die ihm zugeordnete Wichtigkeit in der Schönheitsszene ausschlaggebend.

Mich haben dieses Mal besonders beeindruckt:

  • Topp: NEWSHA Blondierung …..

NEWSHA STRAIGHTENING SYSTEM, die langerwartete Innovation für einen natürlichen, maximalen Straightening-Effekt und spürbar geschmeidiges, glänzendes Haar. Auch krausestes Haar wird mühelos glatt und hält ca. 10 Tage lang. und NEWSHA RESCUE SYSTEM – Das hocheffektive 2-Phasen Aufbau-System, das brandneu auf dem Markt ist.

  • SkinCeuticals findet mittels Skin Scope-Analyse den Hauttyp heraus und verspricht eine hauttyp-spezifische Experten-Beratung (siehe Adressen auf der Homepage). Dazu werden die entsprechenden Produkte angeboten.
  • gegengift cosmetics stelle ganzheitliche Detox-Produkte vor, die den Körper mit der natürlichen Kraft des Moringabaumes von Schadstoffen befreien soll.

Außerdem vor Ort:

  • LuxusLashes gehört zu den Marktführern für Wimpernverlängerungen und bietet exklusives Wimperntreatment.
  • StripLac von Alessandro. Eine neuartige Methode, Nagellack in gewünschter Farbe aufzutragen – mit System und Trockengängen  unter Speziallicht. Nachdem man die Nägel gebührend bewundert und ausgeführt hat, zieht man sie – nach den gewünschten Tagen – einfach ab! Keine lästige Nagellackentferner-Prozedur. Das Komplettpaket – inklusive Trockenlampe – ist mit 180 Euro nicht wirklich teuer.
  • Bei Verlocke gibt es alles zum Thema Haarverlängerung und Haar-Accessoires.
  • nobis stellte mit seiner F/W-2014-Headware Collection vor, wie man durch warme und gleichzeitig schicke Kopfbedeckungen beim Outdoor-Rendezvous einen kühlen Kopf bewahrt und mit F/W2014-Outerwear ohnehin unwiderstehlich rüberkommt…
  • Miranda Konstantiidou präsentierte mit Jungle High Flashback phantastische Farbkreationen im Oberbekleidungs- und Schmuckbereich
  • IPHORIA „steht für die Euphorie des digitalen Zeitalters, für das gewisse Etwas, das das Alltägliche in ein modisches Statement verwandelt. Iphoria Girls machen keine Kompromisse – wir bekommen, was wir wollen! Unsere Produkte sind funktional und stylish, mit Herzblut designt und mit Liebe gefertigt. Jedes einzelne Lederprodukt ist in Europa handgemacht – nur für dich.“
  • StripLac von Alessandro. Eine Methode, Nagellack in gewünschter Farbe aufzutragen – mit System und Trockengängen unter Speziallicht. Nachdem man die Nägel gebührend bewundert und ausgeführt hat, zieht man sie – nach den gewünschten Tagen – einfach ab! Keine lästige Nagellackentferner-Prozedur. Das Komplettpaket – inklusive Trockenlampe – 180 Euro.

Kommentare sind geschlossen.