Medizin-Service

aerzte-0049.gif von 123gif.deMedizin-Service Patientsbest.de Schneller zum besseren Arzt. Bundesweites Pilotprojekt

Schneller einen guten Arzt finden.  Aufmerksam behandelt werden. Für die Hilfe bei verlässlichen Bewertungen Geld verdienen. Das sind nur drei Bestandteile eines bundesweiten Pilotprojekts, das heute von München aus startet. Patientsbest – das Beste für den Patienten – nennt sich das Ärztebewertungs- und Termin-Tool.

Top-Behandlungen durch gute Ärzte. Mehr Aufmerksamkeit für den Patienten, der nach jedem Arztbesuch, den er bewertet, sogar Geld verdienen kann. Dies sind einige Bestandteile eines bundesweiten Pilotprojekts, das heute in München gestartet wird. Patientsbest.de bietet für die Millionenstadt ein Arztbewertungs- und Termin-Tool im Internet an. So sollen Patienten nicht nur schneller einen Facharzt-Termin bekommen. Sie können schon vor dem Behandlungstermin mit dem Arzt kommunizieren und werden mit überprüften Bewertungen über die Qualität des Mediziners informiert. Zu sehen sind ausschließlich Einschätzungen von Patienten, die nachweislich auch bei diesem Arzt in Behandlung waren.

An erster Stelle soll beim bundesweiten Pilotprojekt eine überdurchschnittliche Aufmerksamkeit für den Patienten stehen. Teilnehmende Ärzte verpflichten sich freiwillig zu überdurchschnittlich hohen Standards, wie Patientenzufriedenheit und Behandlungsqualität. Bei patiensbest.de ausgewiesene Ärzte lassen sich regelmäßig durch Bewertungen von Patienten an diesen Standards messen. Bezahlte Platzierungen oder Einflussnahmen auf die neutrale und unabhängige Darstellung der Ärzte sind ausgeschlossen. So bekommen Arztsuchende vorab verlässliche Informationen über die Qualität des Mediziners. Deutschlandweit einmalig ist das sogenannte „Zufriedenheitsversprechen“. Ist der Patient mit der Leistung des Mediziners nicht zufrieden, wird ihm ein neuer, passender Arzt vermittelt.

Wertvoller Bonus für Bewertungen

Egal ob privat oder gesetzlich versichert – 10 Prozent der privat abgerechneten Arztrechnung bekommt der Patient gutgeschrieben, wenn er hilft, für Transparenz im Gesundheitswesen zu sorgen. Wer Bewertungen schreibt und so anderen Patienten die Arztwahl erleichtert, kann im Jahr mehrere hundert Euro Guthaben aufbauen. Das Modell stammt aus der professionellen Marktforschung. Mit dem Guthaben können künftige Arztrechnungen oder Einkäufe in Apotheken bezahlt werden. So spart der Patient bares Geld. Patientsbest-Geschäftsführer Dr. med. Kia Parssanedjad : „Es ist wie Restaurant-Tester beim Arzt zu sein. Prüfen und belohnt werden.“

Für Patienten ist das neue Angebot komplett kostenlos. Online können sie jederzeit die Arztprofile einsehen, vorab Fragen an den Arzt stellen und zusätzlich noch Wunschtermine äußern. Die Münchener Ärzte haben sich zu diesen Leistungen verpflichtet, da auch sie ein hohes Interesse an echten und verlässlichen Bewertungen haben. Diese sind bewußt anonym, damit der Patient offen und frei urteilen kann und keine geschönten Bewertungen abgibt. Darüber hinaus werden teilnehmende Ärzte auch von Fachkollegen und unabhängigen Gesundheitsexperten eingestuft.

Ab heute sind in München Zahnärzte, Frauenärzte, Kinderärzte, Orthopäden, Internisten, Hausärzte, HNO-Ärzte und andere Behandler bei patientsbest.de zu finden. Nach der Anlaufphase wird das Portal um weitere Großraum-Metropolen wie Hamburg, Frankfurt und Berlin erweitert. Ziel ist eine bundesweite Verfügbarkeit. Dr. Kia Parssanedjad : „Besonders hoch gehängt wurde von Anfang an das Thema Datensicherheit. Hier erfüllt das Portal Sicherheitsstandards wie im Online-Banking.“

Zusatzinformationen:
Das Münchener Unternehmen PatientsBest ist spezialisiert auf moderne Lösungen in der Arzt-Patienten-Interaktion. Kernthema ist, das Vertrauen des Patienten in den Arzt zu stärken und damit einen wichtigen Beitrag für eine verbesserte und leistbare Gesundheitsversorgung zu schaffen. Gründer ist der Mediziner Dr. Kia Parssanedjad. Das Portal ist unabhängig von jeder Einflussnahme durch Gesundheitsinstitutionen wie Krankenversicherungen, Ärzteverbände oder Zahnärzteverbände.  Die Gesellschaft ist unter anderem Mitglied bei der Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung e.V. und dem Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.. (Pressemeldung vom 20. Januar 2015)

Experten:
Dr. med. Kia Parssanedjad,
Telefon: 089 – 5908 1461
E-Mail: kp@patientsbest.de

Rechtsanwalt Vala Setareh, LL.M.,
Telefon: 089 – 5908 1461
E-Mail: vs@patientsbest.de

www.patientsbest.de/presse/kit

Inhalt:
1. PDF-Version der Pressemitteilungen
2. Bild Dr. med. Kia Parssanedjad
3. Logo PatientsBest
4. Screenshots PatientsBest
5. Audiozitate Dr. med. Kia Parssanedjad

Weitere Informationen:
www.patientsbest.de

Kommentare sind geschlossen.