3.12.14 Ätherische Öle

blume-0422.gif von 123gif.deMi 03.12.14 11-13h Ätherische Öle als Heilmittel unterschätzt (PresseClub München)
im antiken Griechenland bezeichnete das Wort „Äther“ den Himmel, in der Physik wurden darunter Vorgänge beschrieben, die mit der Ausbreitung von Licht verbunden sind und die Chemie versteht darunter Stoffe mit narkotisierenden Eigenschaften, die sich gut als Lösungsmittel eignen. Allesamt schwer fassbare Sachverhalte. In der Medizin ist es anders. Ätherische Öle sind hochwirksame Substanzen, die sich zur Therapie einer Reihe von Erkrankungen eigenen. Warum sie bisher trotzdem unterschätzt werden, Wwurde heute auf einer Pressekonferenz im PresseClubMünchen verkündet.

Ätherische Öle als Heilmittel unterschätzt
Dr. Martin Braun, Karlsruhe, wird die Kriterien der Qualität von ätherischen Ölen erläutern, Dr. Peter Kardos, Frankfurt, wird über ihren Einsatz bei Erkältungen berichten und Dr. Gunther Essinger wird sich mit der Frage beschäftigen, inwieweit bestimmte ätherisch-öl Präparate bei Angsterkrankungen und seelischen Krisen einsetzbar sind.

Programm
Pharmazeutische Qualität
Welche Kriterien sind für die Qualität ätherischer Öle wichtig?
Dr. Martin Braun, Karlsruhe

Diskussion
Erkältungskrankheiten
Wann ist der Einsatz von ätherischen Ölen vorteilhaft? Dr. Peter Kardos, Frankfurt

Diskussion
Angsterkrankungen
Wann ist Lavendelöl eine Alternative zu synthetischen Präparaten?
Dr. Gunter Essinger, Calw-Hirsau

Diskussion
Krisenintervention
Warum psychische Probleme an Weihnachten eskalieren? Dr. Gunter Essinger, Calw-Hirsau

Diskussion
Zukunft der Phytopharmaka

Prof. Dr. Michael Popp, Neumarkt
Dr. Marcela Ullmann
Komitee Forschung Naturmedizin (KFN)

Kommentare sind geschlossen.