22.12.14 Soirée Classique Pure

Tipp: Montag, 22. Dezember 2014, 19h Palast der Pferde, Veranstaltungsforum Fürstenfeld
weihnachtsmann-0006.gif von 123gif.deTickets: Wu-Wei-Shop     Tickethotline 08192-934192

Reiten auf höchstem Niveau:
Der Hauch von Ewigkeit – Soirée Classique Pure

Mit Manuel Jorge de Oliveira, vielen Pferderassen, Klavier und Gesang
Musikalische Leitung und Moderation: Klaus Kohler »Der beflügelte Mann«

Vergessen Sie alle Pferdeshows, die Sie bis jetzt gesehen haben, denn die Soirée Classique Pure »Der Hauch von Ewigkeit« mit Manuel Jorge de Oliveira wird anders werden. Keine Show im herkömmlichen Sinne wird am 22. Dezember in Fürstenfeldbruck zu sehen sein, sondern die Demonstration der Reitkunst nach dem Vorbild der alten Meister, auf verschiedenen Ausbildungsniveaus und mit unterschiedlichen Pferderassen. Ein Abend der klar macht, was wirkliche Reitkunst bedeutet! Durch das Programm führt der Kabarettist und Pianist Klaus Kohler, der Beflügelte Mann, gewohnt charmant und humorvoll, der auch am Klavier sein virtuoses Können zum Besten geben wird.

Neben Reitmeister Manuel Jorge de Oliveira sind die Pferde die Stars des Abends: Die Lusitano-Hengste Burlão, Zurebaran, Zingaro, Zefiro, Domino und Fantasma, der 14-jährige Hannoveraner Wallach Don, der Island Wallach Jarpur. Im Team von Manuel Jorge de Oliveira reiten Kathrin Roida (FN-Trainerausbildung mit Auszeichnung und Leiterin Roida-Wu Wei-Hof), Sonja Weber und Eva Steinbach (beide Mitglied Wu Wei Welt-Ausbildernetzwerk) und Anna Fiedler (Besitzerin von Jarpur).

DAS PROGRAMM:
18:00   Einlass; Möglichkeit, sich mit Erfrischungen zu versorgen
19:00   Beginn
▪ Begrüßung durch Klaus Kohler
▪ Fadogesang Manuel Jorge de Oliveira mit Klavierbegleitung
▪ Auftritt der Pferde und Reiter
▪ Kathrin Roida zeigt Ausbildung des 4-jährigen Lusitano-Hengstes Fantasma am Kappzaum
▪ und Ausbildung des 6-jährigen Lusitano-Hengstes Domino an der Hand;
beides kommentiert von Manuel Jorge de Oliveira
▪ Kathrin Roida zeigt Domino auch im Sattel und präsentiert den bis Klasse S ausgebildeten 10-jährigen Zingaro
▪ Eva Steinbach erhält Unterricht von Manuel Jorge de Oliveira auf dem 14-jährigen Warmblut Don, der Grand Prix ausgebildet ist
▪ Anna Fiedler erhält Unterricht auf dem 16-jährigen Island-Wallach Jarpur von Manuel Jorge de Oliveira
▪ Klaus Kohler rundet den 1. Teil mit seinem Kabarett-Programm ab
 
20:15-20:45 PAUSE
▪ Der 2. Teil erzählt – mit Klaus Kohler in Begleitung der Sopranistin Anna Karmasin (oder Rebecca Heudorfer, je nach Besetzung) – die Geschichte eines Schülers, der seinem Meister begegnet. Manuel Jorge de Oliveira reitet drei verschiedene Pferde auf unterschiedlichen Ausbildungsniveaus und demonstriert alle Varianten der Reitkunst
21:45 Ende
(Programmänderungen vorbehalten)

Download des Veranstaltungskataloges

Kommentare sind geschlossen.