FLORENZ in Biographien

Magnifico! MERIAN porträts Florezn – eine Stadt in Biographien“ erhält besondere Auszeichnung von der Italienische Zentrale für Tourismus: den Premio ENIT 2014. Das Reisebuch von Franz Kotete erhält in der Kategorie „Bester Reiseführer“ den Sonderpreis für ausgefallene Editionen. Die ist bereits die 4. ENIT-Auszeichnung für einen MERIAN-Titel

2014 Travel House Media
Franz Kotteder

FLORENZ

Eine Stadt in Biographien MERIAN Porträts

176 S., 16,99 € (D), 17,50 € (A), 29,50 sFr. 11,8 x 18,8 cm. Leineneinband, Lesebändchen, Titelprägung. ISBN 978-3-8342-1637-3

MERIAN-Autor Frnz Kotteder führt die Leser auf den Spurenvon 20 Florentiner Persönlichkeiten durch die toskanische Metropole am Arno und zeichnet so ein lebendiges, historisches wie auch aktuelles Bild der Stadt. 

Florenz ist so viel mehr als nur eine grandiose Schatzkammer der Künste. Mehr noch als andere Kulturstädte von Weltrang wird Florenz von den Menschen geprägt, die hier lebten und wirkten; die sich mit genialen Taten unsterblich machten oder am Florentiner Konzentrat von Machtwillen und merkantiler Vorherrschaft zerbrachen. Das Buch richtet sich an alle, die nicht nur Florenz, sondern auch schön Bücher lieben. „Natürlich ist es schwer, die „richtigen“ 20 Personen auszuwählen, vermutlich ist es sogar unmöglich, schließlich wurde Florenz in seiner über 2000-jährigen Geschichte von weitaus mehr als 20 Menschen geprägt. Doch in der Summe soll diese subjektive Auswahl das unverwechselbare Kaleidoskop dieser Stadt ergeben“, so Autor Franz Kotteder, der in München lebt und Redakteur der Süddeutschen Zeitung ist.

Buchreihe: MERIAN porträts – Eine Stadt in Biographien

Die reisebelletristische Reihe stellt berühmte Bewohner der schönsten Metropolen vor. Charles Dickens führt durch das viktorianische London, Peggy Guggenheim lädt auf ihre venezianische Dachterrasse ein oder der Leser spaziert mit Sarah Jessica Parker durch New York. 20 berühmte Personen werden in jedem Städteband vorgestellt.

Die Reihe enthält Bände zu den spannendsten Metropolen, die man öfter als einmal bereist und über die man mehr erfahren möchte. Die Bücher geben überraschende Einblicke in die Lebensläufe berühmter Stadtbewohner. Welche Spuren haben sie in der Stadt hinterlassen? Welche Bedeutung hat die jeweilige Stadt für das Leben dieser Menschen? Jedes Kapitel informiert über konkrete Adressen zur Stadterkundung. Für Orientierung sorgt eine Karte, mit dem sich der Leser schon bei der Lektüre auf Spurensuche begeben kann. Das Konzept der Reihe ist konkurrenzlos.

Ausstattung: 176 S., 16,99 € (D), 17,50 € (A), 29,50 sFr, 11,8 x 18,8 cm

Leineneinband und Lesebändchen

  • farbenfroher Leinenumschlag mit Titelprägung
  • je Band: 20 Biographien
  • über 60 farbige Bilder und Illustrationen
  • konkrete Adressen zur Stadterkundung
  • Karte zur Orientierung

Kommentare sind geschlossen.