Buch: Guter Sex?

humboldtBrockhausenSex2014 Humboldt Verlag
Berit Brockhausen

Guter Sex geht anders

So finden Sie Erfüllung zu zweit
Wege aus Langeweile, Frust und Unsicherheit
Aus dem Erfahrungsschatz einer Sexual-Therapeutin

208 Seiten. 19,99 € [D], 20,60 € [A]. 14,5 x 21,5 cm, Broschur ISBN 978-3-86910-503-1. Auch als E-Book erhältlich. Lesen Sie rein

Die nackte Wahrheit: Wir haben zu wenig Sex, unerfüllte Fantasien, zu selten Lust und zu viele vorgetäuschte Orgasmen. Wenn Mann und/oder Frau unzufrieden mit ihrem Sexleben sind, dann brauchen sie keine guten Tipps à la „Kauf dir ein paar scharfe Dessous.“, „Benutzt Sexspielzeuge.“ oder „Rede mit deinem Partner über deine sexuellen Fantasien.“ Denn: Befriedigender Sex ist eine Entscheidung, die man selber trifft.

Die Sexual-Therapeutin Berit Brockhausen erklärt in ihrem Buch „Guter Sex geht anders“ erfrischend einleuchtend, wie Paare wieder Erfüllung zu zweit finden können. Sie nennt die wahren Ursachen für Langeweile, Frust und Unzufriedenheit. Dabei gibt sie ungewöhnliche Ratschläge, die sich in ihrer Praxis bewährt haben.

Im ersten Teil des Buches, „Die Wahrheit“, werden vier scheinbare Selbstverständlichkeiten in Frage gestellt, die es schwer machen, mit dem real existierenden Sex zufrieden zu sein. Im zweiten Teil, „Die Entscheidung“, zeigt die Autorin, dass Lust Spielräume braucht. „Der Weg“ basiert auf einem Programm, mit dem Berit Brockhausen Paare in ihrer Praxis unterstützt, mehr sexuelles Selbstvertrauen zu entwickeln. In „Die Chance“ gibt sie Antworten auf die zwei zentralen Fragen: Was macht meine Sexualität, meine Lust aus? Was möchte ich damit anfangen? Im letzten Teil, „Die Einladung“, geht es ans Eingemachte. Da sind die Paare gefragt.

Beim Lesen dieses Buches merken Sie schnell: Guter Sex geht anders!

Kommentare sind geschlossen.