Pressday Reichert+ PR

Reichert-PressDay München21.10.14, 9-19h Pressday Reichert+ PR, (The Charles Hotel). Beliebte Gelegenheit in München, konzentriert mehr über neueste Beauty-Produkte zu erfahren

Der PRESSDAY der Berliner PR-Agentur Reichert+ PR hat sich inzwischen als beliebter Münchner Pressetreff (1 x jährlich, bisher in wechselnden Hotels) etabliert. Auf kleinem Raum können sich Pressevertreter der Beauty-Szene intensiv mit Neuheiten auseinandersetzen und die eine oder andere Anwendung (nach Voranmeldung) ausprobieren.

Mich haben dieses Mal besonders beeindruckt:

  • StripLac von Alessandro. Eine neuartige Methode, Nagellack in gewünschter Farbe aufzutragen – mit System und Trockengängen  unter Speziallicht. Nachdem man die Nägel gebührend bewundert und ausgeführt hat, zieht man sie – nach den gewünschten Tagen – einfach ab! Keine lästige Nagellackentferner-Prozedur. Das Komplettpaket – inklusive Trockenlampe – ist mit 180 Euro nicht wirklich teuer.
  • NEWSHA STRAIGHTENING SYSTEM, die langerwartete Innovation für einen natürlichen, maximalen Straightening-Effekt und spürbar geschmeidiges, glänzendes Haar. Auch krausestes Haar wird mühelos glatt und hält ca. 10 Tage lang. und NEWSHA RESCUE SYSTEM – Das hocheffektive 2-Phasen Aufbau-System, das brandneu auf dem Markt ist.
  • SkinCeuticals findet mittels Skin Scope-Analyse den Hauttyp heraus und verspricht eine hauttyp-spezifische Experten-Beratung (siehe Adressen auf der Homepage). Dazu werden die entsprechenden Produkte angeboten.
  • gegengift cosmetics stelle ganzheitliche Detox-Produkte vor, die den Körper mit der natürlichen Kraft des Moringabaumes von Schadstoffen befreien soll.

Außerdem vor Ort:

  • LuxusLashes gehört zu den Marktführern für Wimpernverlängerungen und bietet exklusives Wimperntreatment.
  • Bei Verlocke gibt es alles zum Thema Haarverlängerung und Haar-Accessoires.
  • nobis stellte mit seiner F/W-2014-Headware Collection vor, wie man durch warme und gleichzeitig schicke Kopfbedeckungen beim Outdoor-Rendezvous einen kühlen Kopf bewahrt und mit F/W2014-Outerwear ohnehin unwiderstehlich rüberkommt…
  • Miranda Konstantiidou präsentierte mit Jungle High Flashback phantastische Farbkreationen im Oberbekleidungs- und Schmuckbereich
  • IPHORIA „steht für die Euphorie des digitalen Zeitalters, für das gewisse Etwas, das das Alltägliche in ein modisches Statement verwandelt. Iphoria Girls machen keine Kompromisse – wir bekommen, was wir wollen! Unsere Produkte sind funktional und stylish, mit Herzblut designt und mit Liebe gefertigt. Jedes einzelne Lederprodukt ist in Europa handgemacht – nur für dich.“

Kommentare sind geschlossen.