31.10.-2.11.14 eat&STYLE

EAT&Stylekoch-0008.gif von 123gif.deeat&STYLE 2014 Beginn: 31.10.14, 14h in der Kulturhalle Zenith

Die Genussreihe eat&STYLE steht seit ihrer Geburtsstunde 2006 für eine bunte Mischung aus Food-Entertainment, Starköchen und Trends zum Thema Kulinarik und Gastlichkeit. Zahlreiche große und kleine Aussteller mit außergewöhnlichen Produkten, Star- und Sterneköche und verschiedene Themenbereiche zu Essen, Trinken und Styling runden das Angebot des Events ab.

– Die Food Trucks erobern München!

München, 23. Oktober 2014. Genießer aufgepasst! In diesem Jahr wartet die eat&STYLE mit einem neuen kulinarischen Highlight auf: Von 31. Oktober bis 2. November können die Münchner auf dem neu geschaffenen Food Truck Court nach Herzenslust schlemmen. Besonderer Tipp: Auch einem delikaten Abendessen steht nichts im Wege, denn in diesem Jahr ist das Genussfestival am Freitag bis 22.00 Uhr geöffnet. Ein hervorragender Start in ein entspanntes Feiertags- Wochenende und ein besonderes Ausgeh-Erlebnis garantiert!

Freie Fahrt voraus für die Food Trucks 
Food Truck ist ein Trend aus den USA, der nun auch in Deutschland Einzug hält und den Begriff „Fast Food“ vollkommen neu definiert. In den amerikanischen Großstädten gehören die fahrenden Gourmet-Imbisse längst zum typischen Straßenbild. In New York gibt es mehr als 3.000 Food Trucks, in Los Angeles sind es sogar ca. 4.000. Mit der hierzulande bekannten „Pommesbude“ haben die rollenden Mini-Restaurants jedoch nichts gemein. Von internationalen Delikatessen bis hin zu bodenständiger regionaler Küche vereinen Food Trucks schnelles Essen und Gourmetqualität – stets frisch zubereitet aus erstklassigen Zutaten. Gleich ob Festival, Wochenmarkt oder der Parkplatz eines großen Unternehmens – die Idee ist stets hochwertiges und dennoch schnelles Essen zu vergleichsweise günstigen Preisen anzubieten.

Auf der eat&STYLE in München treffen sich die angesagtesten Food Trucks und laden die Besucher auf der „Genussmeile“ zum Staunen, Schlemmen und Genießen ein. Mit dabei ist zum Beispiel „RibWich“, der feinstes Pork- Meat bietet. Die Gründer Klaus P. Wünsch und Peter Wolf haben einen der ersten Food-Trucks in Deutschland auf den Markt gebracht und gelten als Vorreiter der deutschen Food Truck-Szene. Auch „Goud“ stammt von Klaus P. Wünsch und verwöhnt die Besucher mit leckerer fränkischer Küche für auf die Hand. Barbecue-Fans kommen bei „Black Burger Beast“, einem ehemaligen US-Schoolbus aus North Carolina, auf ihre Kosten. Ebenfalls vor Ort ist die „Burrito Bande“, die für frische Burritos aus erlesenen Zutaten zubereitet mit viel Leidenschaft stehen, sowie „Die intolerante Isi“ dessen Angebot vor allem für alle mit Lebensmittelintoleranzen gestaltet ist. Ferner begeistert „CHIVITO The King of Sandwich“ die Besucher mit dem Nationalgericht Uruguays. Im Zenith nicht fehlen darf auch “Grillin‘ me softly“, Münchens erster Gourmet Food Truck, der New York`s Delikatessen – eine bunte Mischung mit internationalen Einflüssen – liefert. Aber auch für Fans von Süßem lässt der Food Truck Court keine Wünsche offen: Die „Donutfactory“ bietet einzigartige Donuts, die durch ihre Geschmacksvielfalt und -nuancen bestechen.

Gleich ob großer Hunger oder kleiner Snack, ob vegetarisch oder Fleischliebhaber – der neue Food Truck Court bietet für alle Geschmäcker das passende Gericht und lädt zum Probieren und Speisen in entspannter Atmosphäre ein.

„US-Lifestyle trifft hervorragenden Geschmack aus frischen Zutaten – ein Konzept mit Erfolgsgarantie. Schnell, unkompliziert und vor allem lecker – der Siegeszug der Food Trucks in Deutschland ist nicht aufzuhalten. Wir laden alle Besucher ein diesen Trend zu erleben und wünschen „Guten Appetit““, sagt Klaus P. Wünsch, Gründer des „RibWich“ Food Trucks und Mitbegründer der deutschen Food Truck-Szene.

Ein Freitagabend im Zeichen des Genusses!
In diesem Jahr öffnet die eat&STYLE am 31. Oktober um 14.00 Uhr in der Kulturhalle Zenith ihre Pforten. Besonderer Ausgeh-Tipp: Bis 22.00 Uhr können die Gäste an diesem Tag nach Herzenslust schlemmen, genießen und sich informieren. Eine hervorragend hierauf abgestimmte Getränkeauswahl lädt zum Verweilen in entspannter Lounge-Atmosphäre ein. Gleich ob in großer Runde mit Freunden oder gemütlich mit dem Partner – die eat&STYLE bietet einen rundum gelungenen Einstieg in ein genussvolles Feiertags-Wochenende.

Am Samstag, 1. November, ist das Food-Festival von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr, am Sonntag, 2. November, von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise und Ticketvorverkauf: Die Eintrittskarten für die eat&STYLE München kosten ab 12 Euro. Tickets sind im Vorverkauf über den Online-Ticketshop der eat&STYLE (www.eat- and-style.de/tickets) erhältlich.

Veranstalter: FLEET Events GmbH
Pressekontakt: MayrNell GmbH

Kommentare sind geschlossen.