PresseTermin 09/2014

PresseTermin aktuellbuch-0254.gif von 123gif.de

September 2014

  • Do 04.09.14

11h Forum 033: Lena Grass – Nachtigall

11h PK Integrierte Leitstelle der Feuerwehr 3, Heimeranstraße 10 Oberbürgermeister Dieter Reiter stellt gemeinsam mit dem Leiter der Feuerwehr München, Diplomingenieur Wolfgang Schäuble, sowie Barbara Schick vom Vorstand der Versicherungskammer Bayern und Ortwin Neuschwander, Leiter des Verbindungsbüros Politik und Wirtschaft beim Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme, das neue KATWARN-System vor und nimmt es offiziell in Betrieb. Achtung Redaktionen: Um Anmeldung zur Pressekonferenz per E-Mail unter bfm.pressestelle.kvr@muenchen.de oder Telefon 23 53-31 88, Fax 23 53-31 89, wird gebeten.

18.30h PK Tourismus Europa

19h Sportwissenschaftlerin Sonja Bennett 
beim Lauftreff der BKK Mobil Oil im Englischen Garten
ab 19 Uhr, vor dem HVB Sportclub, Am Eisbach 5.

Mit Verlosung von „Crazy Wraps“ zur Straffung und Entgiftung.

  • Frei 05.09.14

10.15h PK Rathaus Stadtkämmerer Dr. Ernst Wolowicz präsentiert den Jahresabschluss des Haushalts 2013 und nimmt zur aktuellen Finanzsituation der Landeshauptstadt München Stellung.

11h Viktualienmarkt Oberbürgermeister Dieter Reiter eröffnet zusammen mit dem Vertreter des Kommunalreferenten, Edwin Grodeke, und dem ukrainischen Generalkonsul Vadym Kostiuk den Stand der Partnerstadt Kiew auf dem Viktualienmarkt.

  • Mo 08.09.14 

Krimifestival. Startschuss zum Münchner Krimi-Herbst! 

  • Mi 10.09.14

9h Presserundgang Treffpunkt: Betriebsstation in
der Grünanlage am Gollierplatz, Ecke Trappentreustraße. Trappentreutunnel und Tunnel Mittlerer Ring Südwest: Johann Wittmann, Leiter des Sachgebietes Planung und Bau im Baureferat (Ingenieurbau), informiert auf einer Baustellen-Tour über den aktuellen Stand der Instandsetzung und Nachrüstung des Trappentreutunnels sowie über den Fortschritt beim Bau des Tunnels Mittlerer Ring Südwest.
Der Termin ist auch für Fotografen geeignet.
(Siehe auch unter Meldungen) Achtung Redaktionen: Eine Anmeldung ist bis 4. September, per E-Mail an presse.bau@muenchen.de erforderlich. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Baustellen-Tour müssen Sicherheitsbekleidung tragen, die vor Ort bereit gestellt wird.

14h Foto-/TV-Call. Vor der Premiere: WE WILL ROCK YOU, das original Musical von QuEEN und Ben Elton, feiert
Premiere im Deutschen Theater.

  • Do 11.09.14

10h PK „Neue Studie Biotechnologie- und Pharmaindustrie in der Europäischen Metropolregion München (EMM)“. Bürgermeister Josef Schmid, Leiter des Referats für Arbeit und Wirtschaft, Peter Driessen, Hauptgeschäftsführer der IHK für München und Oberbayern, und Prof. Dr. Horst Domdey, Geschäftsführer der BioM Biotech Cluster Development GmbH, präsentieren Fakten und Zahlen zu einer Branche, die als Zukunftstechnologie in München hervorragend aufgestellt ist und hier ein Spitzencluster gebildet hat.

10h PK (Referat für Arbeit und Wirtschaft) Vorstellung der neuen Studie Biotechnologie- und Pharmaindustrie in der Europäischen Metropolregion München (EMM).

11h Kommunalreferat, Roßmarkt 3
„Ernte gut, Hoffest naht“ sind zwei Themen der Pressekonferenz der Stadtgüter des Kommunalreferates. „Landwirtschaft nicht nur Erwachsenen, sondern auch Kindern näherbringen,“ lauten die beiden anderen. So wollen Kommunalreferent Axel Markwardt und Dr. Alfons Bauschmid über neue Wege und Ziele der Stadtgüter München informieren. Am Termin nimmt sowohl die Kreisgruppe München des Bund Naturschutzes als auch das Tagwerk Ökokiste teil, die das Projekt des Hoffests auf Gut Riem am 21. September vorstellen.

19h Stadtmuseum 
Bm Josef Schmid spricht anlässlich der Eröffnung der Ausstellung „Ab nach München! – Künstlerinnen um 1900“ Grußworte.

19h Hofbräukeller Stadttermin

  • Frei 12.09.14

7h Tierpark Hellabrunn. Treffpunkt: Tor 8 (Siebenbrunner Str. 6), Elefantenhaus: Die einsturzgefährdete Kuppel des historischen Elefantenhauses im Tierpark Hellabrunn wird abgebrochen. Hierzu wird an diesem Freitag am frühen Morgen eine sogenannte Lockerungssprengung durchgeführt, die von umfangreichen Sicherungsmaßnahmen begleitet ist.

10h PK über die Arbeit der Wiesn-Sanitätsstation 2014

10.30h (Mühlangerstraße 100) Bürgermeister Josef Schmid eröffnet den neuen Großmengenwertstoffhof „Wertstoffhof plus“

10.30h-12h Die Strategie von MasterCard auf dem deutschen Markt –  Zahlungsverkehr der Zukunft. Deutschland-Start der „Priceless Cities“-Kampagne von MasterCard: „München erleben wie noch nie“

11h PK Kultur / Theater

ab 18h We will Rock you. Diverse Möglichkeiten… ab 18h Aufbau für TV-Teams und Fotografen am Roten Teppich. ab 18:30 Ankunft Ehrengäste / VIPs. 19:30
 Showbeginn
, 20:50h 
Pause, Möglichkeiten für Vox-Pops und Fotos 
im Anschluss, 22:20
 Schlussapplaus / Zugabe im Saal. Premierenfeier im Foyer des Deutschen Theaters. Anmeldung bis spätestens 10. September per Email.

18h (Sendlinger Straße/Ecke Hermann-Sack-Straße) Im Rahmen der 8. Kult(ur-) und Shopping-Nacht durchschneidet Ob Dieter Reiter gemeinsam mit Martin Glöckner, Geschäftsführer von Green City e.V., das „Rote Band“ zur Öffnung der Sendlinger Straße als Fußgängerzone von 18 bis 24 Uhr.

18h (Kreativquartier). Bm Josef Schmid spricht Grußworte zur Eröffnung der Ausstellung UNDER (DE)CONSTRUCTION, die vom 12. September bis 18. Oktober im Kreativquartier gezeigt wird

18.45h OB Reiter spricht auf der Bühne am Marienhof zur Eröffnung der 8. Kult(ur-) und Shopping-Nacht, die von CityPartnerMünchen e.V. veranstaltet wird und in diesem Jahr unter dem künstlerischen Schwerpunkt „Viva Bavaria“ steht.

  • Mo 15.09.14

18h Stadttermin

  • Die 16.09.14

11h PVB Sonderausstellung: Irrfahrten des Odysseus Glyptothek München. (17.9.14–4.1.2015) Die Sonderausstellung „Irrfahrten des Odysseus“ mit Werken von Renate Gier-Francke setzt eine seit der Neueröffnung der Glyptothek 1972 gepflegte Tradition fort, zeitgenössische Kunstwerke neben den antiken Skulpturen zu zeigen.

19.30h Vater-Rhein-Brunnen, Museumsinsel Bürgermeister Josef Schmid eröffnet als Schirmherr die Aktion „Spiel mich! Öffentliche Klaviere an der inneren Isar 2014“ und spricht Grußworte. Auf Initiative von Isarlust e.V. können die Münchnerinnen und Münch- ner im innerstädtischen Isarraum vom 13.09.- 15.10.14 auf insgesamt 15 von Münchner Künstlerinnen und Künstlern gestalteten Klavieren ihr Können unter Beweis stellen. An jedem Klavierstandort gibt es zudem an einem Abend eine Vernissage mit dem jeweiligen Künstler und einem Münchner Musiker oder einer Münchner Band.

20h (Muffathalle) Stadtrat Michael Kuffer (CSU-Fraktion) spricht in Vertretung des Oberbür- germeisters Grußworte zur Eröffnung der 4. Radl & Fashion-Show.

  • Mi 17.09.14

11h PVB Max Pfeiffer-Watenphul – Die Skizzenbücher Präsentation anlässlich der Schenkung.
 Staatliche Graphische Sammlung München in der Pinakothek der Moderne (18.09.–21.09.2014) 2007 widmete die Staatliche Graphische Sammlung München den Zeichnungen von Max Peiffer-Watenphul eine viel beachtete Ausstellung. Durch die Generosität der Erben wurde die bisher schon bedeutende Sammlung an Aquarellen des Künstlers durch eine Reihe von Zeichnungen aus allen Schaffensphasen bereichert. Die nunmehr durch die Familie erneut verfügte Schenkung sämtlicher 24 Skizzenbücher aus dem Nachlass krönt diese Bestände.
Keine zweite graphische Sammlung kann diesen stillen Einzelgänger unter den deutschen Malern seiner Generation mit seiner lebenslangen Passion zu Landschaft und Kultur des Mittelmeerraums ähnlich umfassend zeigen.

17-22h 111. Jubiläum des Neubaus des Kiosks am Sendlinger Tor – kleines Kiosk-Straßenfest.

  • Do 18.09.14

9h (Holzwiesenstraße 1) Ob Dieter Reiter spricht Grußworte zum Richtfest für das Pflegeheim „Ballauf-Hof“ der Martin und Rita Ballauf-Stiftung. Auf dem Gelände des alten Bauernhofs in Altperlach entsteht ein Neubau, der sich in den ländlichen Charakter am Hachinger Bach bestens einfügen und allen pflegebedürftigen Menschen, die hier einmal wohnen werden, ein schönes Zuhause bieten soll.

13-18h 2. Bayerischen CSR-Tag. Neue Chancen für die Wirtschaft: Von CSR bis Social Entrepreneurship. Verantwortungsvolles Unternehmertum (CSR – Corporate Social Responsibility) ist heute ein strategischer Erfolgsfaktor in der Wirtschaft. Der 2. Bayerische CSR-Tag soll aufzeigen, welchen Mehrwert CSR-Maßnahmen für die bayerische Wirtschaft bringen und wie insbesondere kleine und mittlere Unternehmen damit ihre Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit erhöhen. Dazu laden wir Sie herzlich ein am Nach der Eröffnung durch BIHK-Hauptgeschäftsführer Peter Driessen und die bayerische Arbeitsministerin Emilia Müller (CSU) berichten Unternehmen wie DriveNow, Krones, die Molkerei Gopper, Intel und Osram aus der CSR-Praxis. Das vollständige Pro- gramm entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.

10h Stadttermin

  • Frei 19.09.14

15h (Ratstrinkstube) Bürgermeisterin Christine Strobl überreicht im Rahmen einer geschlossenen Veranstaltung (Medienvertreter sind willkommen) 40 Münchnerinnen und Münchnern, die sich in herausragender Weise ehrenamtlich für die Münchner Stadtgesellschaft und für soziale Belange eingesetzt haben, die Urkunde „München dankt!“.

  • Mo 22.09.14

10.15h (an den Stufen der Bavaria) Erlebnisreicher Einstieg ins letzte Kindergartenjahr: Über 1.000 Vorschulkinder bummeln über die Wiesn.

10.30h (Schottenhamel-Festzelt) Ob Dieter Reiter spricht Grußworte zum 5. Jubiläums- Bauernmontag auf dem Oktoberfest.

13h (Jüdisches Museum) Präsentation der Entwürfe Erinnerungsort Olympia-Attentat München 1972. Bis 2016 soll in München ein Erinnerungsort an das Olympia-Attentat von 1972 errichtet werden. Dieser soll an den brutalen Überfall von Terroristen des „Schwarzen September“ auf die Mitglieder der israelischen Mannschaft bei den XX. Olympischen Spielen 1972 und vor allem an die Opfer erinnern: Elf israelische Sportler und ein Polizist. Im Auftrag von Bildungs-und Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle wurden in einem konkurrierenden Verfahren, das vom Staatlichen Bauamt München II betreut wurde, sechs Ausstellungsgestaltungs-und Architekturbüros gebeten, einen Entwurf einzureichen.

19h
 (Filmmuseum) Zur Eröffnung des Programms des Filmstadt München e.V. anlässlich seines 30-jährigen Bestehens spricht Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers Grußworte. Im Jubiläumsprogramm werden vom 22. bis 25. September Filme aus den Programmen der letzten 30 Jahre von Münchner Regisseurinnen und Regisseuren gezeigt, die die Geschichte des Vereins mitgeprägt haben. Den Auftakt macht der Film „Der Aufstand“ von Peter Lilienthal. Peter Lilienthal wird anwesend sein.

19h (Kunstarkaden) Zur Eröffnung der Ausstellung „Praktizierte Substanz“ spricht Stadtrat Marian Offman (CSU-Fraktion) in Vertretung des Ob Grußworte.

  • Mi 24.09.14

10h (Rathaus) Bürgermeister Josef Schmid, Leiter des Referats für Arbeit und Wirtschaft, Geraldine Knudson, Leiterin München Tourismus, und Jürgen Muth, Vorsitzender der Tourismusinitiative München (TIM) e. V., stellen die Neuausrichtung der touristischen Marketingstrategie Münchens vor. Das künftige Marketing basiert auf empirischen Analysen und soll in enger Abstimmung mit der Tourismuswirtschaft umgesetzt werden.

11h (Pausenhof der Rotbuchenschule) Das erste Spielmobil mit reinem Elektroantrieb in München stellen Joachim Lorenz, Referent für Gesundheit und Umwelt, und Gerhard Knecht vom Verein Spiellandschaft auf dem Pausenhof der Rotbuchenschule vor.

12.30h PK Tourismus Europa

14-17h IHK-Akademie. Informationsveranstaltung des Fachbereichs Gastronomie & Genuss

19h
 Protest – Monika Huber (Filmmuseum) 
Zur Eröffnung des Programms des Filmstadt München e.V. anlässlich sei- nes 30-jährigen Bestehens spricht Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers Grußworte. Im Jubiläumsprogramm werden vom 22. bis 25. September Filme aus den Programmen der letzten 30 Jahre von Münchner Regisseurinnen und Regisseuren gezeigt, die die Geschichte des Vereins mitgeprägt haben. Den Auftakt macht der Film „Der Aufstand“ von Peter Lilienthal. Peter Lilienthal wird anwesend sein.

  • Do 25.09.14

10h Die Fahrt im IC Bus wird jetzt zu einem spannenden Entertainment-Erlebnis! Ab sofort steht Fahrgästen in den IC Bussen auf der Strecke Nürnberg – München – Zürich (und zurück) ein  kostenloses Entertainmentportal zur Verfügung. Mit dem eigenen Smartphone, Tablet PC oder Notebook können Fahrgäste im Entertainmentportal ihr individuelles Unterhaltungsprogramm im IC Bus wählen. Eine Vielzahl an aktuellen Filmen, verschiedene Hörbücher, unterhaltsame Spiele, elektronische Magazine und Zeitungen sowie eine Musikdatenbank stehen zur Verfügung. Kostenloses Entertainmentportal der IC-Bus-Flotte. Ansprechpartner Stefan Tontsch, Leiter Produktmanagement IC Bus

11h PVB Florine Stettheimer (Lenbachhaus) 27.09.14-04.01.2015

ab 25.09.14 Die Mitgift der Prinzessin von Trapezen. Pressetermine nach Vereinbarung. Die Neue Sammlung – The International Design Museum

  • Die 30.09.14

11h PK Fünftes Literaturfest (19.11.-7.12.14) ▪ Dr. Hans-Georg Küppers, Kulturreferent der Landeshauptstadt München, ▪ Michael Lemling, Vorsitzender des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern, ▪ Clemens Meyer, Kurator des Programms forum:Autoren, ▪ Dr. Reinhard G. Wittmann, Leiter Literaturhaus München und Geschäftsführer des Literaturfests. Moderation: Dr. Dieter Heß, Leiter der Redaktion Kulturkritik und Literatur im BR Weiterhin sind anwesend: Dr. Thomas Kraft, (55. Münchner Bücherschau), Edith Offermann, (Kinder- und Jugendprogramm, 55. Münchner Bücherschau) und Alke Wendlandt (Markt der unabhängigen Verlage „Andere Bücher braucht das Land“). Anmeldung per Email an unter: presse@litmuc.de. Pressekontakt Susanne Meierhenrich. Das Literaturfest München wird veranstaltet vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern und dem Literaturhaus München in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München. Mit freundlicher Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst, DATEV und KONEN. Medienpartner: Bayern 2. Mobilitätspartner: MVG.

17h Lesung Droemer-Knaur

18h (Kinder- und Jugendmuseum) 
Anlässlich der Ausstellungseröffnung „The Wonder of Learning“ spricht Dr. Susanne Herrmann, Leiterin der Abteilung KITA im Referat für Bildung und Sport, in Vertretung des Stadtschulrats. Ab 10h kann die Ausstellung mit ihren Objekten, Bild- und Texttafeln sowie Video- und Audioaufnahmen besichtigt werden. Es befindet sich eine Kindergartengruppe in den zwei Werkstatt-Ateliers und gibt damit die Möglichkeit, die Arbeitsweise mit den Kindern selbst zu erleben. Beim anschließenden Pressefrühstück ab 11h stehen die Ausstellungsinitiatoren und Experten zur Reggio-Pädagogik für Fragen zur Verfügung.

19h Lauftraining mit Ironman Hawaii-Gewinnerin. Einen Tag vor Abflug zur Triathlon-WM nach Hawaii nimmt Dr. Katrin Esefeld, Triathlon-Weltmeisterin und Sportmedizinerin, am Lauftreff teil.
Ziel: Top 5 ihrer Altersklasse. Triathlon-WM 2013 trotz schwerem Sturz mit Gehirnerschütterung etc. beendet.

Kommentare sind geschlossen.