Nachtmusik der Moderne 13-14

menschen-musik-0018.gif von 123gif.demenschen-musik-0018.gif von 123gif.demenschen-musik-0018.gif von 123gif.deNachtmusik der Moderne 2013-14 
Nachtkonzerte mit dem Münchener Kammerorchester in der Rotunde der Pinakothek der Moderne
14.12.2013 CHARLES IVES | 22.03.2014 FRIEDRICH CERHA | 31.05.2014 THOMAS LARCHER

Die Konzertreihe »Nachtmusik der Moderne« startet mit ihrem 31. Komponistenporträt, das dem Komponisten Charles Ives gewidmet ist, in die Saison 2013/14, es folgen Porträtkonzerte zu Friedrich Cerha und Thomas Larcher. Die Idee, unter dem Titel »Nachtmusik der Moderne« in der zentralen Rotunde der Pinakothek der Moderne drei Mal im Jahr am späten Samstagabend ausschließlich Werke jeweils eines Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts aufzuführen, hat sich seit 2003 als weithin beachtetes Erfolgskonzept für die Präsentation zeitgenössischer Musik etabliert.

Die Reihe „Nachtmusik der Moderne“ wird in der Saison 2013/14 erneut von der European Computer Telecoms AG und BMW unterstützt. Beide Unternehmen präsentierten sich im Rahmen des Pressefrühstücks am 10.12.13.
14.12.2013 | CHARMES IVES, 20.15 Nachtführung, 21.00 Konzerteinführung: Alexander Liebreich im Gespräch mit Prof. Wolfgang Rattert, 22.00 Konzertbeginn, freie Platzwahl, keine Pause.

In dieser Saison bieten wir vor der Konzerteinführung um 20.15. Uhr eine Nachtführung zu Werken zeitgenössischer Künstler, Designer oder Architekten in der Pinakothek der Moderne an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bis 12.12. unter T 089 23085-198.

Konzertkarten: Eintritt 30 €,  ermäßigt 15 €, Stehplätze 15 €
Kartenvorverkauf nur über MünchenTicket und an der Abendkasse am Veranstaltungsabend. Abonnement: Nachtmusik der Moderne im Abonnement. Alle drei Konzerte für 75 Euro (statt 90 Euro). Bestellungen nur über das MKO unter T 089. 46 13 64-30 oder abo@m-k-o.eu.

Pressekontakt: Tine Nehler (Pinakothek der Moderne) und Florian Ganslmeier (Münchener Kammerorchester)

Kommentare sind geschlossen.