Berlintip: Absolut Berlin

14.11.2011 Hirschkäferverlag
Axel Schock

Absolut

Berlin

Das Berlin-Sammelsurium

224 S., 16,90 €, Hardcover, Leineneinband mit Silberprägung, 12 x 18,5 cm, ISBN 978-3-940839-16-9, Leseprobe

Ganze Regale füllt die Literatur zu Berlin, längst scheint alles über die Geschichte und das Wesen der deutschen Hauptstadt gesagt. Die wirklich wichtigen Informationen aber mussten erst noch zusammengetragen werden. Wenn Sie also immer schon einmal wissen wollten, wie viele Schweine ganz offiziell in der Hauptstadt beheimatet sind, mit wie vielen Kalorien der Verzehr eines Berliner Pfannkuchens sich auf die Hüften niederschlägt, was der Sarotti-Mohr mit Kreuzberg zu tun hat und die Edgar Wallace-Filme mit der Pfaueninsel – das Berlin-Sammelsurium verrät es Ihnen und liefert noch weit mehr.

Auf rund 240 reich illustrierten Seiten gibt es nicht nur harte Fakten und reichlich unnützes Wissen, sondern auch kuriose Geschichten und absurde Begebenheiten aus der Geschichte und Gegenwart der Stadt. Von Berliner „Tatort“-Kommissaren über die größten Bauskandale zu den sonderlichsten Straßennamen. Ein wahres Sammelsurium, kunterbunt, unterhaltsam wie lehrreich, zum Schmökern und Staunen.

Kommentare sind geschlossen.