Gedicht: Sind die 50 überschritten

Maßgeschneiderte Gedichte für jeden Anlass
Warum schon tausend Mal Vorgetragenes, Vorgefertigtes aus dem Netz herunterladen? Geben Sie uns ein paar Anhaltspunkte und Rena Sutor* bastelt für Sie das perfekte, persönliche Geschenkgedicht… *Preisträgerin 1998 & 2002 Bibliothek deutschsprachiger Gedichte (Alle Gedichte: © Rena Sutor/PTM)

aegypten-0078.gif von 123gif.de

Sind die 50 überschritten

Hat schon manche Frau gelitten
Sagt sie auch, weil’s besser klingt
Altern mache sehr beschwingt

Doch der Zustand, der nicht ohne
Kommt vom Schwanken der Hormone…
Bald sucht man in jedem Zimmer
Rasch die Gunst von einem Dimmer

Wird der Body langsam träge
Fragt frau sich, woran’s wohl läge

Warn’s zu viele Sonnenstrahlen
Die mit Falten wir bezahlen
Von Bewegung höchstens Spuren
Da wir meistens Auto fuhren

War die Ökokost zu spärlich
Grillfleisch üppig, was gefährlich
Weißmehl, Süßes, Öl, Langusten
Anstatt Obst und Vollkornkrusten

Irgendetwas zieht uns runter
Macht an Tag müd und nachts munter

War’s zu wenig Sex im Leben
Denn der soll die Abwehr heben
Oder warn’s zu viel der Knaben
Die wir uns genehmigt haben

Hat der Alkohol geschadet
In dem wir zu oft gebadet
Waren als Partnerin wir mäßig
Nur nach Zärtlichkeit gefräßig

Was nur haben wir gemacht
Dass die Seele oft nicht lacht

Grübelnd fühl’n wir uns belämmert
Bis der Morgen wieder dämmert…

Doch der Tag erscheint so würzig
Wie mit Zwanzig, Dreißig, Vierzig
Rasch verblassen alle Muster
Und wir leben noch bewusster…

© RS/PTM

Kommentare sind geschlossen.