Wikinger auf Individualwanderkurs

Europa-individuell14Wikinger Reisens: Erster Europa-Wanderkatalog für Individualurlauber

Am 3.12. 2013 präsentierte Wikinger Reisen (Juniorchef Daniel Kraus, PR-Partnerin Eva Machill-Linnenberg  und Reiseleiterin Sibylle Stöhr) vor Münchner Pressevertretern die hervorragende Entwicklung und Neuerungen von Deutschlands Wanderführer Nummer 1.

Brandneu ist (nicht nur!) der erste Europa-Wanderkatalog für Individualurlauber mit 130 Reisen – exakt ausgearbeitet – mit vorgebuchten Hotels und Gepäcktransport. (Bild: Katalogcover). Wikinger Reisen erklimmt nicht nur weltweit so manchen Gipfel. Es hat im abgelaufenen Jahr auch einen neuen Umsatzgipfel erklommen und sich in fast allen Segmenten gesteigert. Erstmals wurden, durch ein zweistelliges Plus, über 75 Mio. € Umsatz erreicht. In Sachen Nachhaltigkeit ist das sympathische Reiseunternehmen geradezu vorbildlich und bezieht dabei sogar die Reisegäste mit ein. Auch mit im Boot u.a. WWF Deutschland, TourCert und natürlich die Georg Kraus Stiftung. Jüngster diesbezüglicher Meilenstein ist der von atmosfair für den Veranstalter entwickelte online-Klimafußabdruck, der zur Kompensation der Flugemissionen aufruft. Für 2014 stehen außerdem zwei weitere WWF-Sonderreisen in den Startlöchern. Unterhalb erhalten Sie Einblick in den neuen Individual-Wanderkatalog. Jede Menge Detailinformationen gibt es auf der ausgezeichneten Homepage von Wikinger Reisen.
     

Er ist da – der erste Katalog für individuelle Wanderreisen in Europa. Marktführer Wikinger Reisen präsentiert über 130 Komplett-Pakete: zugeschnitten auf Aktivurlauber, die im eigenen Tempo und bei freier Zeiteinteilung auf vorgeplanten Routen wandern möchten. Zehn Reisen sind neu: vom Insel-Hopping vor Neapel über die portugiesische Via Algarviana bis zum Erlebnistrip in Lappland und der Allgäuer Wandertrilogie.

Unterwegs im eigenen Tempo
Mit diesem Wander-Katalog macht der Veranstalter Individualurlaubern die Urlaubsplanung einfach. „Sie möchten in ihrem Tempo unterwegs sein und den Tag frei einteilen. Und wünschen sich eine Rundum-Organisation, Sicherheit, vorbereitete Touren, gute, vorgebuchte Unterkünfte, Gepäcktransport, Transfers und flexible Terminwahl“, so Geschäftsführerin Dagmar Kimmel. „Genau das bekommen sie. Beim Insel-Hopping vor Neapel z. B. reservieren wir Zimmer, bringen die Koffer von den Fähren zu den Hotels auf Procida, Ischia und Capri, markieren die schönsten Routen in den Karten und beschreiben diese Schritt für Schritt.“

Über die Via Algarviana
In der Premieren-Ausgabe stecken Wander-Erlebnisse in 17 Ländern. Darunter eine 2-Stiefel-Tour in Portugal: von Ort zu Ort auf der Via Algarviana, von der Serra de Monchique bis zum Kap São Vicente. Die Route führt über alte Landwege, durch Eukalyptus- und Korkeichenwälder, auf den 774 Meter hohen Picota und den 900er Fóia. Eine 8-tägige Reise in die Vergangenheit – mit Einblicken in ursprüngliches Dorfleben. Wer möchte, kann individuell Ruhetage einplanen oder einen Strandaufenthalt anhängen.

Zu den Samen nach Schwedisch Lappland
Wandern bei den Samen in Schwedisch Lappland. Ein „exotisches“ Aktiverlebnis im hohen Norden – auch das gibt es für Individualurlauber. Nur mit Tagesrucksack entdecken sie endlose Weiten, Berge, Wälder und kristallklare Seen. Sie schweben mit der längsten Seilbahn der Welt über 100 Minuten durch die Wildnis, erkunden die Kulturhauptstadt Umeå und besuchen die unterirdische Kirche in Kristineberg. Tief verwurzelte Traditionen beeindrucken am heiligen Ort Fatmomakke – einst Sammelstelle der Samen auf dem Weg zu ihren Weideplätzen.

Klassische Alpentrilogie
Klassisch wird es im Allgäu. Die „Wandertrilogie“ präsentiert sich als Komposition aus Heimatstätten, Alpgärten und panoramareichen Kammwanderungen. Highlights sind u. a. der 1.834 Meter hohe Hochgrat, die Buchenegger Wasserfälle, der Eistobel und der Naturpark Nagelfluhkette. In acht Tagen erklimmen sportliche Aktivurlauber die Riedholzer Kugel und die Kalzhofener Höhe, den Hochschelpen und das Riedberger Horn.

Reisen und Termine:
Portugal: Auf der Via Algarviana zum Meer – 8 Tage ab 699 €, Termine: Tägliche Anreise ist vom 01.03. – 28.06. und vom 01.09. – 31.10.2014 möglich

Schweden: Natur & Kultur in Lappland – 8 Tge ab 660 €, Termine: Tägliche Anreise ist vom 15.06.- 30.08.2014 möglich.

Deutschland: Wandertrilogie Allgäu – 8 Tage ab 618 €, Termine: Tägliche Anreise ist vom 03.05. – 18.10.2014 möglich.

Kommentare sind geschlossen.