Ratgeber: Stresslos Golfen

hgb_zuegiggolfen09/2012 COPRESS
Hans-Gert Braun

ZÜGIG GOLFEN

OHNE STRESS

Unterhaltsame Betrachtungen für Anfänger und Fortgeschrittene
80 S., 9,80 € [D], 10,10 € [A]. 19,5 x 19,5 cm. Fester Einband, Schutzumschlag, ISBN 978-3-7679-1150-5 Lesen Sie mal rein

Golf kann so schön sein – wenn man sein Spiel genießen kann. Das geht aber nur, wenn man keinen Stress dabei empfindet. Und Stress hat man meist deshalb, weil man zu langsam spielt und von allen Seiten unter Druck gerät. Das passiert vor allem Anfängern und weniger fortgeschrittenen Golfern. Ihr Problem ist jedoch, dass sie gar nicht wissen, wo sie die Zeit beim Spiel verlieren. Diesen Spielern soll das Büchlein helfen. Es zeigt für alle Phasen einer Golfrunde, wo man Zeit verlieren kann – und wie man das verhindert. Das beginnt bereits beim Kauf der richtigen Ausrüstung, der Schwerpunkt liegt jedoch beim eigentlichen Spiel. »Zügig golfen ohne Stress« ist die ideale Lektüre für Spieler, die gerade ihre »Platzreife« erworben haben, aber auch fortgeschrittene Spieler sollten es jeweils zum Saisonbeginn noch einmal lesen.

Auszüge aus Kommentaren und Rezensionen:
„Zunächst darf ich…Hans-Gert Braun zu diesem Buch gratulieren. Als ich das Buch erhielt, hatte ich (anfangs) nicht den Eindruck, etwas Neues über das Golfen zu erfahren. Ich darf aber sagen, bereits beim ersten Durchlesen hat es mir Freude gemacht zu lesen, wie man den Schnecken auf dem Golfplatz „Beine machen“ …kann. Hoffentlich lesen viele Golfer, nicht nur Anfänger, diese Hilfestellung. Meine große Anerkennung…“ (H. K. W., Ahlen)

golf-0019.gif von 123gif.de„Hinweisen möchte ich aber noch auf unsere Bemühungen um eine angemessene Beschleunigung ….des Spielflusses auf einen üblichen Standard – und auf eine unterhaltsame Lektüre zu diesem Thema. „Zügig golfen ohne Stress“ ist eine Anleitung mit „unterhaltsamen Betrachtungen für Anfänger und Fortgeschrittene“ und findet unter jedem Weihnachtsbaum Platz. Zur Hetze wird hier ausdrücklich nicht gemahnt, aber wir bitten darum, die alte Erkenntnis zu beherzigen: „ Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen“. (Seneca) – (Dr. Jens Hausmann, Präsident des Golfclubs Münster-Tinnen)

„Zeitverschwendung?
219 Tage im Leben stehen wir im Stau.
183 Tage verbringen wir im Auto auf dem Weg zur Arbeit.
11 Tage lang lacht der Deutsche im Durchschnitt.
6 Jahre lang sitzen wir beim Essen am heimischen Tisch.
23 Jahre verbringt der Deutsche im Schlaf.

Wie lange steht der Golfer in seinem Leben auf dem Golfplatz? Sicherlich kürzer, wenn er das Buch „Zügig Golfen ohne Stress“ gelesen hat. Unbedingte Empfehlung des Clubs …“ (Golfclub Lilienthal e. V.)

Kommentare sind geschlossen.